Neben die großen Demonstrationen gegen das System Merkel und seine verhängnisvollen Folgen treten immer mehr kleinere Aktionen, die sich aber – gerechnet über ganz Deutschland – enorm summieren und, wie die Hamburger Merkel muss weg“-Demo zeigt, das Zeug dazu haben, sich deutlich auszuweiten.

Gerade schickte Alexander Tassis, Mitglied des Landtages Bremen, PP folgendes Foto vom Start der „Merkel muss weg“- Mahnwachen in Bremen. Und schrieb uns:

„Gemütliches Beisammensein unter Freunden. Jetzt jeden Dienstag 17 Uhr Anti-Merkel-Demo auch in Bremen. Vor der Bremischen Bürgerschaft auf dem historischen Marktplatz.“

Meine Artikelbewertung ist (4.5 / 10)

43
Hinterlassen Sie einen Kommentar

avatar
400
32 Comment threads
11 Thread replies
2 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
34 Comment authors
freidenkiThomssDemokratWerrwulfHorst Wolf Recent comment authors
  Abonnieren (alle Kommentare oder nur meine Kommentare)  
neueste älteste beste Bewertung
Ich möchte benachrichtigt werden zu:
freidenki
Gast
freidenki

Immer mehr Menschen wachen schockiert auf, weil sogar in den Tagesthemen ganz offiziell die geplante Auswechslung, Ausrottung sprich der Genozid am Deutschen Volk als beschlossene Sache verkündet wird. Siehe: https://youtu.be/aP2F6brrJXQ oder auch ganz aktuell: https://www.youtube.com/watch?v=HEmTGVSoPA8 ….. und Schäuble hält das sogar für notwendig und unabänderlich.

Werrwulf
Gast
Werrwulf

völlig richtig, lieber Demokrat, nix krude Verschwörungstheorie, die UNO informiert seit Jahren ganz offiziell über Mitteilungen an die Presse, was geplant ist. Gurgelt mal „UNO Abteilung für Bevölkerungsfragen“ vom 21. März 2000 oder „Ein neuer Pakt zur Migration“ vom 12. Januar 2018 vom Herrn Guterres persönlich. Pressemitteilungen, über die uns „uns“ Presse nicht informiert!

Demokrat
Gast
Demokrat

2. Man muss die Menschen darüber informieren, was mit uns geplant ist. Was sich wie eine krude Verschwörungstheorie irgendwelcher Irrer anhört, ist leider Realität. Aufklärung und Widerstand sind jetzt überlebensnotwendig.

Demokrat
Gast
Demokrat

1 Wie werrwulf schon sagte, müsste die komplette UNO weg, denn sie ist von der OIC unterwandert, die rein islamische Interessen verfolgt. Da die EU eins zu eins die Umvolkungspläne der UNO umsetzen will, muss auch diese total geändert oder angeschafft werden. Vor allem Deutschland und Frankreich sind wild darauf, die Pläne der UNO umzusetzen. Natürlich nur das Establishment.

Emma
Gast
Emma

Na ja, aller Anfang ist schwer – es kann hoffentlich nur noch besser werden.

Angela
Gast
Angela

ist das nun auch noch jeden Dienstag im Mai?
Würde dann am 2 ten Dienstag mitmachen, vorher bin ich leider nicht da

Severin Möres
Gast
Severin Möres

Nachdem die Katze seit den Tagesthemen am 20.2.18 aus dem Sack ist, siehe Interview mit Politikwissenschaftler Yascha Mounk auf youtube, weiss normaler Weise jeder, was die Stunde geschlagen hat. Resettlement und Relocation stehen im Wahlprogramm der Schwarzen, Transferunion und Familiennachzug sind fest eingeplant. Wer zweifelt noch an der Umsetzung? Also gibt es nur den Weg des Widerstandes.

Peter
Gast
Peter

Überall im Lande wird nur noch gelogen und betrogen, ja es ist nicht
mehr schön. Diejenigen die solches sich gefallen lassen, haben verloren,
diejenigen die sich dagegen wehren, können verlieren. Schauen wir unsere „Hauptdarstellerin“ an, das ist Rechtsbruch am laufenden Band!

Licht
Gast

Es ist hoffungsvoll, dass jetzt Demos auch in anderen Städten stattfinden. Ich wünsche mir, dass daraus ein Flächenbrand entsteht und Merkel und ihre Vasallen hinwegfegt.
Die Erklärung 2018 unterstützt dabei auf wunderbare Weise diese Entwicklung. Ich danke allen mutigen Menschen, die mitmachen.

Karl-Josef Vogel
Gast
Karl-Josef Vogel
Meine Artikelbewertung ist :
     

Nicht nur Merkel muss weg, sondern auch alle Minister, Staatssekretäre usw. Aer auch die Führungsspitze der höchsten Deutschen Gerichte muss zur Verantwortung gezogen werden. Da sie die Gesetzes und Rechtsverstöße geduldet haben.

reiner
Gast
reiner
Meine Artikelbewertung ist :
     

Richtig so, macht alle mit, denn wir sind das Volk. Geht Deutschlandweit auf die Strassen!!

Ivan de Grisogono
Gast
Ivan de Grisogono

Bravo, Bremen!

frankenberger10
Gast
Meine Artikelbewertung ist :
     

Evtl. muss die Dame nicht nur weg – eigentlich müsste ein Generalstaatsanwalt eingeschaltet werden. Die Vorwürfe wiegen ja sehr schwer! Siehe das Gutachten von Udo di Fabio!

Angstdeutscher
Gast
Angstdeutscher

Klasse, da mach ich doch mit.

Dichter Tatenlos
Gast
Dichter Tatenlos
Meine Artikelbewertung ist :
     

Diese Aktionen sind wichtig! Der Widerstand verbreitet/verbreitert sich im ganzen Land und erreicht mehr Bürger, welche eingeschüchtert bzw. medial berieselt bisher keine Hoffnung fanden. Und die Funktionäre Merkels als auch deren Antifa zerfasern und demoralisieren sich unter dem permanenten Widerstand des deutschen Volkes. Weiter so!

Apfelschuss
Gast
Apfelschuss

Das Fähnlein der Sieben Aufrechten.
(Siehe Foto)
Gute Aktion! Endlich auch in Bremen.

Chris Benthe
Gast
Meine Artikelbewertung ist :
     

Ganz rechts auf dem Bild stehe ich, Chris Benthe ;-). Nun gibt es kein Halten mehr, der Widerstand in Bremen hat begonnen.

Freya
Gast
Freya
Meine Artikelbewertung ist :
     

Super, liebe Bremer! Der Norden wacht auf. Ich wünsche Euch viel Erfolg und ganz viel Zuwachs.

Clara von Schön
Gast
Clara von Schön

Suuuupi macht weiter – in Berlin ist am 2. Juni – Frauenfemo

Ute Treber
Gast
Ute Treber
Meine Artikelbewertung ist :
     

Klasse! Der Widerstand wächst! Vielleicht wäre es eine Überlegung wert, auch die Demo in Bremen Montags stattfinden zu lassen. Hamburg, Mainz, Cottbus etc. machen es auch Montags.

Werrwulf
Gast
Werrwulf

Die UNO muß weg! Frau Dr. Merkel und ihre ideologisch verblödeten Helferlein sind doch nur schlaumeiernde Rädchen, die den seit circa der Jahrtausendwende bestehenden Größenwahn der UNO, die Weltenrettung mittels Migration der dritten in die erste Welt durchzuziehen, durchziehen. Um das zu verhindern, muß nicht nur Merkel weg! Andererseits, im kleinen fängt es an, also: Merkel muß weg!

Emma
Gast
Emma

Gut gemeint, aber beschämend.. sieben Leute ??? War das alles ?
Wir brauchen große, zeitgleiche Demos, sonst wird das nichts !

Anke Heitland
Gast
Anke Heitland
Meine Artikelbewertung ist :
     

Soweit diese Demonstrationen friedlichen verlaufen finde ich es sehr mutig, dass System dieser Bundesregierung (die nicht nur aus Frau Merkel besteht…) kritisch zu „hinterfragen“.
Die Methoden dieser Regierung (hier ist die CDU gemeint) sind weitaus schlimmer, schrecklicher (krimineller) und verlogener als es die sogenannten seriösen Medien
darstellen…

Steffen
Gast
Steffen
Meine Artikelbewertung ist :
     

Respekt! In dieser schönen, jedoch leider völlig nach links abgedrifteten Stadt muss man besonderen Mut zu so einer Aktion haben. So Gott will & ich den Mut finde, bin ich nächstes Mal dabei.

Fak Aheffde
Gast
Fak Aheffde
Meine Artikelbewertung ist :
     

Was für ein kleiner, jämmerlicher Haufen. LOL. Der Gegenprotest war GIGANTISCH.

Das Wahrheitsministerium
Gast
Das Wahrheitsministerium

Aus welchem Grunde nicht montags?

Tinas Senf
Gast
Tinas Senf

Sehr löblich, gerne weiter so und alles Glück und Gesundheit für die Initiatoren und Demonstranten.

Demokrat
Gast
Demokrat

👍 Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt. Die Lawine rollt…

Helmut Walter
Gast
Helmut Walter

Merkel muss weg Demo muss immer größer werden damit wir mit einer Million Menschen zum Geschäftsführerbüro Merkel gehen. Wir haben nur noch vier Wochen Zeit.

Maria10
Gast
Maria10

Alles was friedlich ist, ist dienlich.

Walter
Gast

Weiter so, immer weiter so!

lilie58
Gast

Möge die Gruppe wachsen und gedeihen!