„Was haben die Bürger denn für Sorgen und Nöte?“

Der AfD-Politiker Petr Bystron über die „Was haben die Bürger denn für Sorgen und Nöte?“-SPD Der Bundestagsabgeordnete Petr Bystron (AfD) kann im Gegensatz zur SPD die „Sorgen und Nöte der Bevölkerung“ nachvollziehen. Er meint: Nicht...

„Sind Morde an Frauen egal?“

Unter diesem Titel brachte «Die Welt« Anfang des Monats einen Leitartikel von Claudia Becker. Das Lead ist im frei zugänglichen Anriß ihres Beitrags ersichtlich. Mangels einer vollständigen Online-Version fasse ich zunächst den Inhalt zusammen. Danach folgt meine Korrespondenz mit der Autorin, die unter anderem auf ein unterschiedliches Verständnis von Christentum hinausläuft. Autor: Ein Gastbeitrag von Lothar Mack (Lichtung.life)
David Berger trifft Ali Utlu

Agitprop 4.0: netzpolitik.org macht Ali Utlu zum Rechtsradikalen

Der Artikel, der Utlu zum Nazi macht, ist selbst, wie es ScienceFiles feststellte, „empirisch nichts, projektiv sehr viel […] inhaltlich hat man von dieser ‚Analyse‘ auch nichts“. Weiter stellte ScienceFiles über den Artikel fest: „Es geht, wie gesagt, nicht darum, die eigene Position zu argumentieren, es geht darum, eine als feindlich wahrgenommene Position zu diffamieren.“

Äußerung von ARD-Chefredakteur Becker zu Israel völlig unangebracht

Die Äußerungen von ARD-Chefredakteur Rainald Becker auf Twitter, „Israel wird immer mehr zum Büttel der USA!“, im Zusammenhang mit dem Einreiseverbot für zwei amerikanische Kongressabgeordnete nach Israel, kommentiert der Vorsitzende der AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag, Alexander Gauland.

Erst Deutschland ruinieren, dann zur Selbstfindung auf die Farm nach Paraguay?

Die Neue Post, eine der zahllosen Frauenzeitschriften unseres Landes, kannte ich bisher nicht. Gestern bemerkte ich beim Einkaufen am Zeitungsstand die reißerische Überschrift: Dramatische Szenen – Angela Merkel – Ehekrise! – Jetzt ist nichts mehr zu retten… Ein Gastbeitrag von Vera Lengsfeld

Natur, Klimaschutz, Gentechnik – Prägt Glaube oder Wissen die Diskussion?

(Matthias Rahrbach) Ihnen ist die „Chemie“ nicht geheuer? Prof. Kutschera klärt Sie darüber auf, dass rund 40% des lebensnotwendigen Stickstoffs in Ihrem Körper Industriestickstoff ist. Ohne das Haber-Bosch-Verfahren, mit dessen Hilfe Stickstoffdünger hergestellt werden, könnten gar nicht so viele Menschen auf der Erde leben, sie verdanken somit der „bösen“ Chemie ihre Existenz.

Philosophia Perennis Schwerpunktthemen

Islamisierung

Meinungsfreiheit

Migration

News

Der „Fall Tönnies“: Wenn linke Rassisten Rassismus wittern…

Über Clemens Tönnies und seine vermeintlich rassistische Aussage wurde  auf PP schon ausführlich  berichtet (hier und hier). Ein entscheidender Punkt blieb bisher jedoch völlig unbeachtet – ein Punkt, der ein völlig anderes Licht auf den „Fall Tönnies“ wirft. Ein Gastbeitrag von Stefan Eissler

Kenia: Muslime retten 20 Christen das Leben

(David Berger) Wie die evangelische Nachrichtenagentur "idea" berichtet, hat eine Gruppe von Muslimen in Kenia zwanzig Christen das Leben gerettet. Die Muslime warnten die Christen vor einer geplanten Attacke der islamistischen Terrorgruppe von Al-Shabab-Milizen aus dem Nachbarland Somalia und halfen ihnen bei der Flucht.

Winterthur: Islamisten mischen Schweizer Provinz auf

Auch in der Schweiz radikalisieren sich, trotz eines Minarett-Verbots, immer mehr Muslime. Ihr Zentrum ist die Stadt Winterthur. Ein deutscher Kickboxweltmeister, der im Dschihad in Syrien 2015 gestorben ist, spielte dabei eine wichtige Rolle. Ein Gastbeitrag von Bodo Bost