INSA-Umfrage: Potentielle AfD-Wähler wollen stärkere Abgrenzung nach Rechts

0
Eine Mehrheit der potentiellen AfD-Wähler ist für eine gemäßigte Positionierung der AfD.  Laut einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Insa im Auftrag der JUNGEN FREIHEIT befürworten 43 Prozent der Befragten, die sich grundsätzlich vorstellen können, die AfD zu wählen, es bislang aber noch nicht getan haben, daß sich die Partei inhaltlich mehr in der Mitte positioniert.

„Carola Rackete brachte drei Vergewaltiger und Folterer nach Europa“

In Italien sind drei Migranten wegen Folter und Vergewaltigung verurteilt worden, die am 29.7.2019 von der Aktivistin Carola Rackete auf der „Sea-Watch 3“ ins Land gebracht wurden. Mohamed Condè aus Guinea (22) und die Ägypter Hameda Ahmed (26) und Mahmoud Ashuia (24) erwarten nun bis zu 20 Jahre Haft.

Mehr Tote durch Coronamaßnahmen als durch Corona selbst?

Bei militärischen Aktionen spricht man von Kollateralschäden, Mediziner sprechen von Nebenwirkungen, aber wie immer man es nennt: Wenn der Schaden einer Maßnahme größer ist als der Nutzen, dann läuft etwas ganz furchtbar falsch. Ein Gastbeitrag von Pommes Leibowitz.

Nachhilfe für Linke: Bruder von George Floyd verurteilt „Antifa“

0
(David Berger) "Meine Hochachtung gilt dem Bruder von George Floyd, der zum Verzicht auf Gewalt aufgerufen hat. Er steht moralisch um Lichtjahre über der deutschen Presse, die den Fall genüsslich ausschlachtet, um Stimmung gegen Trump und die USA zu machen", twittert van Suntum. Warum er recht hat.

Dumm oder „rechtsextrem“: Diffamierung der Demonstranten gegen die Lockdown-Maßnahmen

Entweder dumm oder „rechtsextrem“ oder beides: Pauschal werden Demonstranten gegen die Lockdown-Maßnahmen diffamiert. Der aggressive Ton von Politik und Medien lässt sich als Angst deuten. Ein Gastbeitrag von Erik Lommatzsch

Katholiken gegen Gleichschaltung: Neuer Rekord an Kirchenaustritten in Deutschland

0
(David Berger) Kurz vor Pfingsten ging der Limburger Bischof an die Presse: 2019 habe es so viele Kirchenaustritte (kath.) wie nie zuvor gegeben. Für 2020 erwarten die Kirchensteuerfachleute einen noch stärkeren Einbruch. Antworten die Katholiken so auf die extrem zunehmende Gleichschaltung der deutschen Hirten mit dem Zeitgeist?

Philosophia Perennis Schwerpunktthemen

Islamisierung

Meinungsfreiheit

Migration

News

„Die Maske als Maulkorb“: Tausende demonstrierten an Pfingsten für die Meinungsfreiheit

Auch zu Pfingsten waren wieder tausende Menschen im ganzen Land auf den Straßen. Es sind - so bemerkte Vera Lensgeld schon gestern - so viele, dass die Antifa schon beklagt, nicht mehr die Kapazitäten für die nötigen Gegendemos zu haben. 

Traditionsbruch trotz Corona-Entwarnung: Kölner Fronleichnamsprozession abgesagt

Am 11. Juni ist Fronleichnam und das Erzbistum Köln hat jetzt entschieden: Die Prozession wird in diesem Jahr zum Schutz gegen die Ausbreitung von Corona nicht stattfinden."

Wettersegen statt Predigen gegen den Klimawandel

(David Berger) Noch vor wenigen Jahrzehnten spendeten die Priester in der katholischen Kirche den "Wettersegen". Heute wird er oft als Rest magischen Aberglaubens abgetan, während man mit einer deutlich magischeren Mentalität gegen Klimawandel und mit pelagianischem Eifer gegen Corona predigt.