Youtuber aufgepasst: Kritik an Ausgang der Bundestagswahl ab heute unerlaubt

0
(David Berger) Bei Youtube Deutschland gilt ab heute für zwei Tage die "Richtlinie zur Rechtmäßigkeit von Wahlen und Wahlergebnissen auf Fehlinformationen zum Ausgang der Bundestagswahl". Angebliche Fehlinformationen, die der Ausgang der Bundestagswahl in Deutschland durch Betrugsfälle, Fehler oder Pannen beeinflusst" sehen, werden gelöscht.

Wird Karl Lauterbach neuer Gesundheitsminister?

0
(David Berger) Das vorläufige amtliche Ergebnis der Bundestagswahl ist da. Unter dem Aspekt des Konflikts zwischen einer Gesundheitsdiktatur und unserer demokratischen Verfassung, mit ihren Grund-, besonders den Freiheitsrechten ist das Wahlergebnis ein eindeutiges Votum für die "neue Normalität" bzw. eine totalitäre Regierung und eine weitere Dämonisierung Andersdenkender. Exemplarisch dafür steht das besonders gute Wahlergebnis, das Karl Lauterbach einfahren konnte.

Irans Mullahs näher denn je an der Beschaffung von Atomwaffen

0
Das iranische Regime scheint nur noch wenige Monate vom Erwerb von Atomwaffen entfernt zu sein, während die Biden-Regierung völlig still ist und keine klare Politik formuliert hat, zu verhindern, dass dieses gefährliche und räuberische Regime zu einem Nuklearstaat wie Nordkorea wird. Ein Gastbeitrag von Dr. Majid Rafizadeh

Wahlumfragen: Grüne sacken auf 14 Prozent ab

0
Kurz vor der Wahl sacken die Grünen in den Umfragen ein weiteres Mal ab. Aus den fast 30 Prozent Ende April sind jetzt 14 geworden – weniger als die Hälfte; allerdings immer noch 5 Prozentpunkte mehr als bei der Wahl 2017. Das geht aus einer Umfrage von YouGov hervor. - so die "Freie Welt".
Ungültig wählen ist sinnlos

Wahlstrategie für Nichtwähler, Protestwähler und Unzufriedene

0
Wie kann ich mit meinen zwei Stimmen maximalen politischen Einfluss nehmen und warum zementiere ich durch Nichtwählen gerade die Verhältnisse, die mich womöglich haben resignieren lassen?

Totalitäre Töne: Chefredakteur fordert in Sachen Impfung „Daumenschrauben deutlich anzuziehen“

0
Die Daumenschrauben deutlich anzuziehen, fordert der Chefredakteur der PNP in einem seiner jüngsten Leitartikel. Der Hintergrund: Die totalitären Maßnahmen der Gesundheitsminister in Sachen indirekte Zwangsimpfung scheinen ihm noch nicht weit genug zu gehen. Eine unserer Leserinnen hat ihm geantwortet. Unser Leserbrief des Monats von Lydia Burgstaller- Englitz

Philosophia Perennis Schwerpunktthemen

Islamisierung

Meinungsfreiheit

Migration

News

Wer die AfD wählt, wählt RRG? Na und!

(David Berger) Wer die AfD wählt, wählt damit eine Koalition aus RRG, drohen uns unionsnahe Kreise, in denen die Angst vor einem krachenden Scheitern der linksgerutschten Unionsparteien bei der Bundestagswahl umgeht. Dabei übersehen sie, dass die Amokfahrt des deutschen Wählers vermutlich erst endet, wenn dieses Land von RRG krachend gegen die Wand gefahren wird.

Multitalent Hirschhausen, Kahlschlag-Kandidat Olaf Scholz

Wir müssen uns in Sachen Klimaschutz unbequemen Wahrheiten stellen, denn wir haben nicht mehr viel Zeit. Die Fotosynthese gibt es nämlich gar nicht und das Gesetz von der Erhaltung der Masse kann man vergessen. Dafür erlebt die Magie eine Renaissance. Ein Gastbeitrag von David Leukert

Pathologiekonferenz COVID-19 Impfstoffe: Die neuesten Laborergebnisse (Update)

Ungenügende Studien, unüberschaubare Nebenwirkungen. Seit der Verabreichung der COVID-Impfungen fordern Medizinern nach aufgetretenen Todesfällen und schweren Nebenwirkungen umfangreiche Forschungen.