Unser Bild der Woche hat einer unserer Leser Rainer Bolle in Holzkirchen (Bayern) entdeckt und uns zugeschickt. Es handelt sich dabei um ein Werbeplakat des Bundesinnenministeriums.

Die Bundesregierung eine Art Reisebüro für kostenlose Erlebnisreisende?

Nachdem das BAMF mit aufwändigen Videos noch vor nicht allzu langer Zeit eigenen Videos für den Nahen Osten produziert hat, in denen Menschen von dort eingeladen werden, ihre Familien und ihre Heimat zu verlassen, um zu kecken blonden Flüchtlingshelferinnen nach Deutschland zu kommen, bietet man dem selben Klientel nun hohe Geldsummen, wenn sie wieder in ihre Heimat zurückkehren. Die Bundesregierung eine Art Reisebüro für kostenlose Erlebnisreisende?

Einem, der schon länger da ist, ist dazu nur die These eingefallen, dass man jetzt auch als Bayer (Hashtag!) eine Prämie bekommen sollte, wenn man bereit ist, als Indigener in Deutschland zu bleiben.