Nach den Ungeimpften nun HIV-Patienten: Neue Feinde im Krieg gegen Corona

0
(David Berger) Nach den Ungeimpften haben nun Politiker und die ihnen gleichgeschaltete Medienmeute neue Sündenböcke entdeckt: HIV-Positive. Die Omikron-Mutante sei in ihnen entstanden, so Seuchenexperten. Erste Rufe nach Isolierungslagern werden laut.

Kampf gegen Meinungsfreiheit anstrengend: Twitter-Chef Dorsey gibt auf

0
(David Berger) Der Geschäftsführer des sozialen Netzwerks Jack Dorsey tritt nach eigenen Angaben von alle Aufgaben zurück. Der Mann, der weltweit den ersten Tweet abgesetzt hat, gibt auf. Jason Miller, ist Chef des Social-Media-Konkurrenten GETTR und kann den Schritt von Dorsey irgendwie verstehen. Es sei enorm anstrengend die Meinungsfreiheit permanent mit Füßen zu treten.

Grenzkonflikt: Papst Franziskus fällt den katholischen Polen in den Rücken

0
(David Berger) Mit einem propagandistischen Gebetsaufruf auf dem Petersplatz ist Papst Franziskus den katholischen Polen, die derzeit an ihrer Grenze zu Weißrussland für ganz Europa (und auch den Vatikan) kämpfen, in den Rücken gefallen. 

Spahn impfgeil: Gefährliche G2-Regel soll das ganze Jahr 2022 gelten

0
Jens Spahn, scheidender CDU-Gesundheitsminister, ist offen dafür, im gesamten Jahr 2022 Ungeimpfte aus allen Lebensbereichen außerhalb eines Rathausbesuches oder dem Supermarkt auszuschließen. Die 2G-Regel solle auf fast alle Lebensbereiche ausgedehnt werden. Eine Zwangsimpfung solle es aber nicht geben ...

RKI-Chef Wieler ganz wesentlich an 4. Welle mitschuld

0
Der veterinäre Wutredner Lothar Wieler (RKI) hat im Juli in einer Schaltkonferenz mit Bundeskanzleramt und Länderchefs eine verhängnisvolle „Entwarnung“ gegeben: „Geimpfte würden kaum mehr am Infektionsgeschehen teilnehmen“. Eine fatale Fehleinschätzung, die nun zur "vierten Welle" geführt hat. Ein Gastbeitrag von Felizitas Küble

G2: Vom Himmel hoch kommt Amazon

0
G2 ist eigentlich gar nicht so schlecht. Die Gesunden bleiben gesund, weil ihnen das Risiko erspart bleibt, beim Kauf von Socken, Krawatten und tausend anderer Dinge sich nicht mehr einem Risiko aussetzen müssen. Sie...

Philosophia Perennis Schwerpunktthemen

Islamisierung

Meinungsfreiheit

Migration

News

Von der sexuellen Revolution zur Industrialisierung der Liebe

(David Berger) Ein neues Buch von Andreas Lombard provoziert nicht nur mit seinem Titel, sondern stellt so ziemlich alles in Frage, was derzeit in Deutschland den gesellschaftlichen Konsens zum Thema Homosexualität ausmacht. Die Emanzipation der Homosexuellen führe von der sexuellen Revolution zur Industrialisierung der Liebe, in eine Zukunft, die aus dem Labor kommt.

Die Gendertheorie im Kampf gegen den Wert des Mann- und Frauseins

Die Gendertheoretiker nützen das Gleichberechtigungsanliegen, um in der Gesellschaft ein Menschenbild einzuführen, das weit über das Anliegen der Gleichberechtigung hinausgeht und letztlich, paradoxerweise, zur Auflösung dessen führt, was geschützt werden soll, nämlich der je eigene Wert des Mannseins und des Frauseins

Islamisierung: Steht für die Freiheit auf!

Der bekannte niederländische Oppositionsführer Geert Wilders spricht über die Gefahren der Islamisierung des Westens und den wachsenden Einfluss der Scharia in unseren Ländern. Und stellt die Pläne vor, wie man unsere Identität und die Zivilisation des Westens gegen die Islamisierung verteidigen kann.