Dienstag, 6. Dezember 2022

Gegen den Wahnsinn: „Zeigt, dass euch diese Politik egal ist“

Der Autor, Blogger und Jurist Dr. Milosz Matuschek sieht einen „globalen Kommunismus“ heraufziehen. Der Autor von „Wenn`s keiner sagt, sag ich`s“ findet, wir sollten uns zurückziehen und den Herrschenden klar machen „Eure Politik ist uns egal“.

Mit dem neuen Infektionsschutzgesetz ist klar: die Maßnahmen kommen wieder. Es wird ein Murmeltierherbst mit Masken, Testen, Impfungen alle drei Monate. Beschlossen auf der Basis von Nichts. Niemand weiß, was die Viren im Herbst vorhaben. Es sieht so aus, als sollten diese Maßnahmen das „neue Normal“ werden.

Der Autor, Blogger und Jurist Dr. Milosz Matuschek sieht einen „globalen Kommunismus“ heraufziehen. Der Autor von „Wenn`s keiner sagt, sag ich`s“ findet, wir sollten uns zurückziehen und den Herrschenden klar machen „Eure Politik ist uns egal“.

“Wenn´s keiner sagt, sag ich´s“

Milosz Matuschek zu dem Interview: „Ohne Scheu und Klappen durfte ich bei Milena Preradovic über mein neues Buch “Wenn´s keiner sagt, sag ich´s“ sprechen, das in wenigen Tagen erscheint. Welche Art von intelligentem Widerstand bräuchte es jetzt? Ich halte es in dieser Lage für wahrscheinlich, dass uns die Politik von einem Schlammassel in das nächstgrößere Schlammassel führt.

An Parallelstrukturen führt dann kein Weg mehr vorbei. Ich finde die Bewegung www.graswurzle.ch hierbei ein interessantes Beispiel dafür, wie man sich von unten nach oben selbst organisieren lernt. Sicher auch ein Beispiel für Deutschland! Es wird Zeit, nicht nur vom Wandel zu reden, sondern ihn zu leben. Bitte abonniert auch den Kanal von Milena Preradovic!“

***

Als regierungskritischem Portal wird PP die Arbeit derzeit schwer gemacht. Daher sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen! Auch die finanzielle. Wenn Sie unsere Arbeit gut und wichtig finden, dann können Sie das u.a. hier zeigen:

PAYPAL

… oder auf klassische Weise per Überweisung:

IBAN: DE04 3002 0900 0803 6812 81
BIC: CMCIDEDD – Kontoname: David Berger – Betreff: Schenkung PP

 

David Berger
David Bergerhttps://philosophia-perennis.com/
David Berger (Jg. 1968) war nach Promotion (Dr. phil.) und Habilitation (Dr. theol.) viele Jahre Professor im Vatikan. 2010 Outing: Es erscheint das zum Besteller werdende Buch "Der heilige Schein". Anschließend zwei Jahre Chefredakteur eines Gay-Magazins, Rauswurf wegen zu offener Islamkritik. Seit 2016 Blogger (philosophia-perennis) und freier Journalist (u.a. für die Die Zeit, Junge Freiheit, The European).

Trending

VERWANDTE ARTIKEL