Dienstag, 28. Mai 2024

Heiliger Hass

Ob Nahostkonflikt oder Anschläge in Europa: Die Gefahr des Islamismus kehrt auch zu uns zurück. Über die Entwicklungen und die Strategien der Islamisten lesen Sie in der neuen FREILICH-Ausgabe „Heiliger Hass“.

  • Interview mit Manfred Kleine-Hartlage
    Der Sozialwissenschaftler Manfred Kleine-Hartlage spricht im großen FREILICH-Interview über den Islam als System und die Islamisierung Europas. Welche Probleme entstehen dadurch für unsere Gesellschaft?
  • Analyse: Zurück zu den Wurzeln
    Von Salafisten bis Dschihadisten, von der Muslimbruderschaft bis zum Islamischen Staat: Will man den heutigen Islamismus verstehen, ist ein Blick auf seine Wurzeln im 19. Jahrhundert notwendig. Patrick Lenart über die Ursprünge, Strömungen und den Einfluss des weltweiten Islamismus.
  • Gesellschaft: Influencer für das Kalifat
    Islamisten verbreiten ihre Botschaften nicht nur in Hinterhofmoscheen oder geheimen Chatgruppen – die moderne Propaganda findet auch auf Social Media statt. Irfan Peci klärt über die neuen Methoden der Islamisten auf.
  • Geopolitik: Islamismus als Spielball der Geopolitik
    Wie verschiedene Staaten in Syrien islamistische Gruppen benutzen, um ihre Interessen durchzusetzen.
  • Essay: Islamkritik und Counterjihad
    Bei der Islamkritik treffen Liberale und Rechte mit ganz unterschiedlichen Ansätzen aufeinander. Hier entstehen Bündnisse, aber auch Streitigkeiten.
  • Pro & Contra: Brauchen wir ein Verbotsgesetz gegen Islamismus?
    Der FPÖ-Politiker Hannes Amesbauer und der freie Autor Jörg Dittus diskutieren.
  • Wohnen: Die soziale Frage unserer Zeit
    Benedikt Kaiser beleuchtet die Probleme der aktuellen Wohnungspolitik und zeigt mögliche Alternativen auf.
  • Österreich: Wer fürchtet sich vorm blauen Mann?
    Alle gegen Kickl: Julian Schernthaner über die Kampagne gegen den FPÖ-Chef.
  • Essay: Ein Lob des Eskapismus
    Die Flucht in die Traumwelt kann auch Ausgangspunkt für politischen Widerstand sein.
  • Reportage: Neues Leben in alten Büchern
    Wir werfen einen Blick in die nostalgische Welt der Antiquariate.
  • Interview: „Internationale Sportsöldner geben heute den Ton an“
    Der Germanist und Historiker Günter Scholdt über König Fußball, woke Politik und Kommerz.
  • … und vieles mehr.

Hier geht es zur ausführlichen Vorstellung des Heftes.

Her können Sie die Einzelausgabe direkt bestelllen.

David Berger
David Bergerhttps://philosophia-perennis.com/
David Berger (Jg. 1968) war nach Promotion (Dr. phil.) und Habilitation (Dr. theol.) viele Jahre Professor im Vatikan. 2010 Outing: Es erscheint das zum Besteller werdende Buch "Der heilige Schein". Anschließend zwei Jahre Chefredakteur eines Gay-Magazins, Rauswurf wegen zu offener Islamkritik. Seit 2016 Blogger (philosophia-perennis) und freier Journalist (u.a. für die Die Zeit, Junge Freiheit, The European).

Trending

VERWANDTE ARTIKEL