Neukölln - Suchergebnisse

Wenn Sie mit dem Ergebnis nicht zufrieden sind, suchen Sie bitte erneut

Migrations-Kiez Neukölln: Familien-Clan schlägt und tritt auf Schwulen mit Kreuz-Kette ein

(David Berger) Erneut ist es in Berlin in dem vor allem von Menschen mit muslimischem Migrationshintergrund bewohnten Neukölln zu einem gewalttätigen Angriff auf einen Homosexuellen gekommen. Diesmal hatte er in den Augen der auf ihn eintretenden und einschlagenden Kinder, Männer und Frauen gleich zwei Makel: Er war anscheinend als Schwuler erkennbar und trug ebenso klar erkennbar eine Kette mit einem Kruzifix um den Hals.

Seyran Ates: „Kampf gegen Rechts“ muss auch gegen Islamismus vorgehen

(David Berger) Tausende Muslime haben sich am vergangenen Wochenende auf dem Tempelhofer Feld in Berlin zum „Gebet unter freiem Himmel“ versammelt. Im "Tagesspiegel" zeigt sich nun die liberale Muslimin Seyran Ates empört darüber, dass die Verantwortlichen bei Grün Berlin das Feld einem extrem umstrittenen Neuköllner Verein ("Neuköllner Begegnungsstätte")  überlassen haben, um dort diese Veranstaltung abzuhalten. Mit Religionsfreiheit habe das nichts zu tun.

Marcel Goldhammer: Von der Waldorfschule zur Israelischen Armee

Berlin. Wittenbergplatz. Sommer 2005. Vor der Machtergreifung. Wenn ich heute darüber nachdenke, wie ich mich von Angela Merkel in ihrem ersten Wahlkampf als Spitzenkandidatin...

Katholische Bischöfe Polens verurteilen Angriffe auf Homosexuellen-Demo

(David Berger) In aller Entschiedenheit haben die katholischen Bischöfe Polens die gewalttätigen Übergriffe polnischer Hooligans auf die erste polnische Kundgebung Trans- und Homosexueller in...

Rainer Wendt: „Die Polizei ist die größte Menschenrechtsorganisation“

Ein Gastbeitrag von Andrea Charlotte Berwing Andreas Reinhardt, auch Autor bei NIBE Media, lädt mich ein zum Preußischen Freundeskreis ein. Nicht, ohne zu erwähnen, dass preußisch-deutsche...

40 Jahre islamistischer Al-Quds-Hass sind genug!

2014 war mein erstes Mal. Mein erstes Mal, gerade erst im Amt in Deutschland - während des Gazakrieges. Ein Gastbeitrag von Rogel Rachman Ich sah...

Jüdische Rundschau: Früher Nazi-Horror, heute Islam Appeasement

(Patrizia von Berlin) Raf Korenzecher, Herausgeber der Jüdischen Rundschau, ist in seiner Kolumne nie um deutliche Worte verlegen. Diese Woche sein Thema: der neue...

 Deutsche in der Minderheit an deutschen Schulen – Ministerin hilflos

Wer denkt, das Problem, dass deutsche Kinder in Kitas und Schulen immer mehr zur Minderheit werden, beschränke sich auf Berlin und andere wenige Großstädte,...

Israelischer Musikstudent in Berlin von arabischem Mob gewalttätig angegriffen

(David Berger) Wie das israelische Nachrichtenportal "Arutz Sheva" berichtet, wurde ein in Deutschland studierender, israelischer Musiker vor einigen Tagen bei einem Anti-Israel-Event in Berlin...

Gräber von im Dienst getöteten Polizisten mit Hakenkreuzen beschmiert

Zu einer besonders perfiden Tat kam es vergangene Nacht auf dem Friedhof im Berliner Stadtteil Britz. Die Gräber der im Dienst getöteten Polizisten Roland Krüger...

Shisha-Bars, Geldwäsche und Drogenhandel: Größter Einsatz gegen kriminelle Parallelgesellschaften in der Geschichte Berlins

Die gemeinsame Meldung Polizei Berlin, der Senatsverwaltung für Inneres, Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe, der Senatsverwaltung für Finanzen, des Bezirksamts Neukölln und Hauptzollamts...

Christliches Tattoo: Mann ins Gesicht geschlagen und mit Messer bedroht

(David Berger) Im Multikulti-Viertel Berlin Neukölln wurde ein Christ aus dem Irak wegen eines christlichen Tattoos von einem Moslem ins Gesicht geschlagen und mit einem Messer bedroht. Der Christ konnte sich aber rechtzeitig in ein Geschäft retten, sodass er überlebte.