Neukölln - Suchergebnisse

Wenn Sie mit dem Ergebnis nicht zufrieden sind, suchen Sie bitte erneut

Berlin Neukölln: Viermal vergewaltigt

Eine Frau, die in Berlin viermal von Ausländern vergewaltigt wurde, erzählt im Gespräch mit Oliver Flesch ihre ergreifende Geschichte. Und bitte verzichtet hier auf...

„Ihr habt nicht genug Knäste, um uns alle einzusperren“

(David Berger) Unser Foto der Woche kommt vom Online-Magazin/Twitter. Aufgenommen ist es an einer Wand in Neukölln, einem der problematischsten Viertel von Berlin, geprägt von Kriminalität, Antifa, No-go-Areas und einem extrem hohen Anteil von Menschen mit muslimischem Migrationshintergrund.

Migrations-Mekka Neukölln: Homosexuelle mit Pflastersteinen beworfen

(David Berger) Erneut ist es in dem stark von muslimischen Migranten geprägten Berliner Stadtteil Neukölln zu einem homosexuellenfeindlichen Übergriff gekommen. Einer der Täter konnte...

Berlin Neukölln: 113 minderjährige Flüchtlinge verursachen Kosten von mehr als 3 Mio. Euro im...

(David Berger) Durch eine Anfrage der AfD wurde jetzt bekannt, dass für die 113, vom Jugendamt betreuten unbegleiteten Flüchtlinge, die in dem Problembezirk Berlin Neukölln leben, nach Angaben des AfD-Bezirksverordneten  Schröter der BVV  Neukölln, mehr als 3 Mio Euro ausgegeben werden müssen.

Berlin: Erneut brutale Prügel-Attacke auf Mann, weil er Halskette mit Kreuz trug

(David Berger) In der vergangene Nacht wurde ein junger Mann von zwei anderen Männern in Berlin Neukölln brutal verprügelt und mit einem Messer am Oberkörper verletzt. Der Anlass für die extrem gewalttätige Attacke: der junge Mann trug eine Kette mit einem christlichen Kreuz am Hals. Der Stadtteil Neukölln ist für seinen hohen Anteil von muslimischen Migranten bekannt.

Zu wenig Einsatz gegen Antisemitismus: Dienstaufsichtsbeschwerde gegen Familienministerin der neuen GroKo

(David Berger) Franziska Giffey von der SPD macht derzeit Schlagzeilen. Im geplanten GroKo-Horrokabinett Merkel IV ist sie tatsächlich als Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und...

Berlin Neukölln: 15 junge Männer beschimpfen Homosexuellen und gehen auf ihn mit Reizgas und...

(David Berger) Mit Beschimpfungen, Schlägen, Messer und Reizgas ging eine Gruppe "junger Männer" (BZ) auf einen 23-jährigen Homosexuellen los. Als sie von ihm abließen...

Islamisierung: Nach den Grundschulen sind jetzt die Spielplätze an der Reihe…

Es geht um einen neuen Spielplatz in Neukölln, der die Gemüter erregt und Politiker streiten lässt. Die Neugestaltung des Spielplatzes lässt an Bilder von Grundschülern denken, die in der Moschee im Rahmen einer Schulischen Pflichtveranstaltung das muslimische Beten lernen sollen:

1. Mai in Berlin: Hochfest für muslimische Judenhasser und Linke

(David Berger) Der erste Mai ist in Berlin nicht nur der höchste Feiertag der Linken, sondern auch der Antisemiten. Das ist nichts Neues, aber...

„Multikulti“-Kiez Berlin Neukölln: Gewaltsamer Übergriff auf homosexuelles Paar

(David Berger) Neukölln, das ist das neue Kreuzberg in Berlin. Dort kann man bestaunen, wie aus Multikulti und dem Vielfaltswahn sehr schnell eine Monokultur wurde, in der Hass auf und Gewalt gegen homo- und transsexuelle Menschen, auf Juden und auf Nichtlinke inzwischen zum Alltag gehört.

Berlin Neukölln: Polizei sucht Täter und Opfer

(David Berger) Wer journalistisch arbeitet, dem begegnen solche Fälle in letzer Zeit immer öfter: Es kommt in der Öffentlichkeit zu gewalttätigen Übergriffen auf Passanten,...

Migrations-Kiez Neukölln: Familien-Clan schlägt und tritt auf Schwulen mit Kreuz-Kette ein

(David Berger) Erneut ist es in Berlin in dem vor allem von Menschen mit muslimischem Migrationshintergrund bewohnten Neukölln zu einem gewalttätigen Angriff auf einen Homosexuellen gekommen. Diesmal hatte er in den Augen der auf ihn eintretenden und einschlagenden Kinder, Männer und Frauen gleich zwei Makel: Er war anscheinend als Schwuler erkennbar und trug ebenso klar erkennbar eine Kette mit einem Kruzifix um den Hals.
:)