Wie Fox news und Live5News melden, wurde das Hafenterminal  in Charleston (South Carolina) wegen einer möglichen „schmutzigen Bombe“ evakuiert.

Auf dem Containerschiff Maersk Memphis, das im Hafen von Charleston liegt, wird eine radioaktive Bombe vermutet. In diesem fall könnte für die Bevölkerung große Gefahr bestehen. Experten des FBI und Fachleute für den Umgang mit hochgefährlichen Stoffen sind bereits vor Ort.