(David Berger) Die Leiche, der von zwei Migranten vergewaltigten und ermordeten und dann an den Bahngleisen verscharrten Susanna Feldmann wurde just zu dem Zeitpunkt gefunden, als Angela Merkel im Bundestag in einer besonderen Fragestunde den Abgeordneten wieder einmal mitteilte, dass sie in Sachen Flüchtlingspolitik alles richtig gemacht habe und an einen Kurswechsel überhaupt nicht zu denken sei.

Das passt sehr gut. Denn dieser erneute Fall zeigt sich, wie vielleicht keiner zuvor, als eine direkte Folge der fatalen Migrationspolitik des Systems Merkels. Und offenbart deren kompletten, lebensgefährlichen Wahnsinn: Zehntausende, häufig kriminell gewordene und daher ausreisepflichtige „Flüchtlinge“ sind über die offenen Grenzen Merkels völlig unkontrolliert in unser Land eingereist und können so gut wie nicht abgeschoben werden.

Ein mutmaßlicher Mörder aber reist, schon längst tatverdächtig und seit Monaten der Polizei bekannt – u.a. wegen der Vergewaltigung eines 11-jährigen Mädchens in der Asylunterkunft – und doch auf freiem Fuß, ungehindert mitsamt seiner 8-köpfigen Familie (wir erinnern uns: Familiennachzug soll Kriminalität reduzieren!) mit dem Flugzeug, ausgestattet mit Papieren der irakischen Botschaft aus Deutschland aus. Und zwar zunächst in das Land von Merkels speziellem Freund Erdogan.

Da kann man nur mit der AfD fragen: Frau Merkel, schlafen Sie noch immer gut?

  • Wachen Sie nicht manchmal nachts auf und hören die Angstschreie der Mädchen, die von ihren besonderen, über die offenen Grenzen zu uns geströmten Gästen vergewaltigt, gequält und schließlich ermordet wurden?
  • Haben Sie die Polizeifotos vom Gesicht der ermordeten Mia oder die von der wie Müll verscharrten Leiche von Susanna einmal angesehen?
  • Stellen Sie sich nicht manchmal vor, wie es wäre, wenn Sie statt Familie Genc aus Solingen die Familien der aktuellen Opfer besuchen würden, wenn Sie – die sich gerne als „Mutti“ der Nation feiern lässt – der Mutter von Mia oder jetzt Susanna erklären müssten, warum Sie weiterhin bei Ihrer Migrationspolitik bleiben, bei der Sie Ihrer Meinung nach alles richtig gemacht haben?

Und ihr, die Ihr Merkel als willige Höflinge und Beschwichtigungshöfräte unterstützt, Ihr Altmaiers, Kramp-Karrenbauers und De Maizières, wie geht es euch, wenn Euch solchen Nachrichten erreichen?

Auch ich habe keine eigenen Kinder und bin zudem kein Unterstützer Merkels. Und dennoch quält mich die Frage, ob ich genug gegen diesen blutigen Wahnsinn tue. Wie muss es da euch erst ergehen, wenn ihr – trotz politischer Machtgeilheit – einen Restbestand Gewissen behalten habt?

Und auch Ihr Wähler Merkels und Parteimitglieder der Union. Spätestens vor der letzten Bundestagswahl war klar, dass Merkel ihr zerstörerisches Werk – ohne jedes Mitleid oder Mitgefühl mit den Opfern ihrer Migrationspolitik – fortsetzen wird.

Und dennoch habt Ihr Sie gewählt. Versetzt euch bitte nach der heutigen Nachricht vom Mord an Susanna zurück in die Wahlkabine. Und dann schaut noch einmal auf euren Wahlzettel: Sehr ihr jetzt vor eurem Auge, wie sich euer Kreuz blutrot färbt?

***

Sie wollen Philosophia Perennis unterstützen? Mit zwei Klicks geht das hier:

PAYPAL

… oder auf Klassische Weise per Überweisung:

IBAN: DE04 3002 0900 0803 6812 81
BIC: CMCIDEDD – Kontoname: David Berger – Betreff: Spende PP

110 Kommentare

  1. Merkel wäre längst Geschichte wenn nicht alle Bundestags-Altparteien ihre Politik und ihre katastrophalen Fehlleistungen u. ihr menschenverachtendes Kalkül unterstützen würden.Alles was man Merkel richtigerweise vorwirft muß man auch jenen vorwerfen die ebenso völlig ungerührt u. eiskalt sie gewähren lassen obwohl sie es in der Hand hätten die Tragödie Deutschlands aufzuhalten!Alle sind anzuklagen

  2. Merkel und Gewissen? Das ist eine hochindoktrinierte kommunistische Bestie, von der FDJ als das Monster dressiert, das sie ihr Leben lang war. Man munkelt, sie sei am Tod von Robert Havemann nicht unschuldig und durch die Morde ihrer islamischen Komplizen ergötzt sie sich, weil sie immer eine häßliche haßerfüllte Watschelente ist und war. Das Böse pur das hat kein Gewissen. Wie Soros.

  3. Die schummert jede Nacht ganz ausgezeichnet. Über ihrem nichtvorhandenen Gewissen liegen 10 schäfchenweiche Daunendecken und obendrauf sie selbst und schläft den Schlaf des Ungerechten.

  4. Vielen Dank für diesen Beitrag. Soviele unschuldige Opfer, wie unsagbar schrecklich. Was müssen diese armen Mädchen ertragen haben. Und wir schrecklich, dass ihnen keine Aufmerksamkeit und öffentliche Anteilnahme geschenkt wird.
    Und immer noch schläft die Mehrheit und setzt Vertrauen in die vermeintliche Rechtschaffenheit der staatlichen Verbrecher. Wir müssen widerstehen!

  5. Jetzt sind sie halt tot. Mir doch egal. Ich muss meine kriminellen BEFEHLE ausführen. Für alles andere bin ich nicht zuständig.

  6. Angela Merkel darf nicht die Kanzlerin genannt werde,denn sie weiß nicht was dieser Titel bedeutet.Sie ist ein Antichrist,ohne Herz,ohne Mitgefühl,kalt,berechnend.Bei allen ermordeten Mädchen hat sie nur geschwiegen,kein Beileid ausgesprochen und sie hat die Täter nicht verurteil und nicht ausgewiesen.Es ist ihr egal wenn das nächste Kind stirbt.Es sind nicht ihre Kinder.

  7. Die ueberwiegende Mehrheit derjenigen, die Frau M. ins Land gelassen hat, sind Muslime und saemtliche Muslime glauben uneingeschraenkt an das was im Koran steht. Egal ob Sunniten, Shiiten, Salafisten…. Der Koran fordert an mehreren Stellen explizit dazu auf, Juden und Christen zu ermorden, wann immer sich die Gelegenheit dazu bietet.

  8. Ich bin sicher, dass Frau M. wunderbar schläft. Ich denke, dass die Regierung von der hervorragenden Arbeit der Söldner begeistert sind und sich über jede/n getötete/n Deutsche/n freuen und hinter den Kulissen mit Champagner zuprosten.
    Merkel und Co. reagieren i.d.R. nur bestürzt/besorgt, wenn einem Ausländer von einem Deutschen ein Haar gekrümmt wird. Bei Deutschen sitzt sie es aus……

  9. Eine Vermutung: In 50 Jahren wird es dem Namen „Merkel“ genauso gehen wie jetzt dem Namen „Hitler“ – niemand möchte ihn haben.

      • In 50 Jahren gibt es in Deutschland KEINE Moscheen mehr! Und nur sehr wenige Musels (assimiliert!) werden in Deutschland leben!

      • Das wäre die optimistische Lesart. In Österreich sind jetzt erste Moschee-Schließungen angeordnet worden. Wenigstens die Ösis blicken es noch.

      • Okay – DAS kann auch passieren. Obwohl: die tragen ja meist Namen von islamischen Eroberern (auch so ein Thema). Hmmmh … könnte trotzdem passen …

    • So wird es sein. Nur ist Merkel nicht Merkel, sondern Kasner, und auch dies ist ein eingedeutschter Name. Namen sind sowieso Schall und Rauch.

  10. Ich hoffe, dass Italien nicht nur etwas aufmuckt, sondern endlich Verstand gegen den Wahn aus Deutschland aufbietet. Und das hat nichts mit rechts-links-mitte-unten-oben zu tun. Es ist das dringlichste Gebot der Stunde, die erneute europäische Katastrophe zu verhindern. Dass auch sie wieder von Deutschland ausgeht, zeigt, dass die überheblichen und schäbigen Links-Grünen nichts gelernt haben.

  11. Menschen mit Gewissen, Anstand und Moral hätten sich längst einen Strick genommen, nicht aber Machtmenschen, die gehen sozusagen über Leichen…..und alles damit der UNO Plan gelingt…..

    • Der „UNO“-Pan trifft´s nicht ganz. Es ist der Plan der islamischen Länder, die die Mehrheit in der UNO haben.

  12. „Eiskalte Machiavellisten“, die uns regieren, wie der Forenteilnehmer ‚Demokrat‘ schreibt?

    Zu viel der Ehre: Manche Akteure erinnern mich eher an den RiesenFettklops aus der Londoner Kloake: träge, verstopfend, unbeweglich, boring: zusammengesetzt aus Unschlitt.

    Was ist da zu erwarten? Einmal abgesetzt bleibt der Pfropfen unbeweglich Pfropfen und sonst garnix.

  13. DAs ist eine kinderloses, verbittertes und boshaftes altes Weib, das uns nur Chaos und Verwüstung hinterlassen will ! Jeder der Kinder hat und dieses System wählt macht sich mitschuldig am Untergang !

  14. Sie schläft besser als zu den Zeiten, als sie nicht ganz geschickt mit Ankündigung pragmatischer Zuwanderungspolitik eine Jugendliche zu Tränchen rührte, was die GEZwangsmedien imternational groß in Szene setzten.Die Rassistenkeule hatte gewirkt. Merkel ging auf „Links“-Kurs und hat jetzt starke Verbündete, die Mordnachrichten regionalisieren und da wo es nicht gelingt, „rechts“ die Schuld geben

  15. Da diese Raute keinerlei Empathie empfindet, die liebt nur sich selbst, so ist das bei Narzisten, empfindet sie auch keine Empathie für unsere sogenannten Flüchtlinge. Die dienen ihr auch nur als Mittel zum Zweck, um uns verhasste Deutsche zu vernichten.Finis Germania! Die Schlinge um Merkel zieht sich langsam zu, Kanzler mit Charakter, wie Brand,sind schon bei kleineren Vergehen zurückgetreten.

  16. Das einzige, was Merkel wirklich berühren würde, wäre wenn sich die grossen Medien von ihr abwenden und ihre Machtbasis in’s Wanken geriete.

  17. So traurig der Anlass ist, so muss man doch sagen: dieser Kommentar ist eine der Sternstunden dieses Blogs. Und macht seinem Namen alle Ehre! Herr Prof. Berger, nach dem vielen Schmerz, den Sie uns auch bereitet haben, gewinnen Sie ganz viel an Sympathien zurück. Einmal katholisch und Thomist bleibt immer katholisch und Thomist

    • Also in mir hat David bisher eigentlich nur Hoffnung und Zustimmung erweckt.
      Für den vielen Schmerz sind andere (größtenteils in Berlin) zuständig.

  18. Leute wie Merkel sind ganz einfach das Resultat einer seit rd. 40 Jahren andauernden, internen Negativauslese, die seitdem gute Leute zum fluchtartigen Verlassen der Altparteien aimiert.

    Somit regieren Ochlokraten das Land – der übrig gebliebene Pöbel.

    Und der ist abgekocht, weil er sehr genau um seinen Charakter weiß.

  19. Mein Verdacht ist, wir haben Psychopathen an der Macht. Eiskalte Machiavellisten, denen es nur um ihre Posten geht und das viele Geld, das damit verbunden ist. Jeder anständige Mensch wäre schon längst zurückgetreten.

    • Auch ein Psychopath kann ein gutes Herz und der Machiavellist den Blick fürs Gemeinwohl haben. Ist hier in beiden Punkten nicht der Fall.

      Der Begriff „Charakterschwein“ trifft es m.E. am besten.

      • Schon klar. Die Frage ist, wie. Einen Gedanken dazu von mir vor einiger Zeit hatten Sie ja mit der Assoziation „Cowboy“ zurückgewiesen. Bleiben Sie dabei und glauben immer noch, das Problem ließe sich auf normale Weise lösen – zumal der Kreisvorsitzende der Linkspartei in Mainz, Tupac Orellana, mit einem „Vietnam“ gedroht haben soll für den Fall von Demos wie Kandel?

      • Naja, meine Hoffnung bleibt bestehen, dass wir uns den Wilden Westen ersparen werden können. Dass die sich im Unrecht befindlichen Personen in immer drastischeren Gewaltphantasien bloßstellen, sollte jeden, der Widerstand empfindet dazu bringen, gerade deshalb kühlen Kopf zu bewahren. Aber die Zukunft wird zeigen, wie es weitergehen wird. Merkel radikalisiert sowohl Gegner wie Anhänger zunehmend.

      • Eben wegen Ihres letzten Satzs ist es m.E. genau jetzt nötig, darüber zu reden. Denn JETZT geht das noch mit kühlem Kopf. Und es geht natürlich auch nicht um Gewaltphantasien. Was mich z.B. davon abhält, ist die schlichte Überlegung, daß sowas für Berlin ein willkommener Vorwand wäre, bürgerliche Freiheiten einzuschränken. Aber wie lange trägt das?

      • Wie lange trägt es für andere? Ich schätze, nicht mehr lange, liest man sich hier auf der Website einige Kommentare durch. Einfach weitermachen und hoffen, daß durch die zunehmende Demaskierung Berlins immer mehr munter werden? Haben wir dafür noch die Zeit? M.E. brauchen wir zusätzlich noch andere Protestformen.

      • @kkmonster: Mein Filmtipp zum Thema: „Die sieben Samurai“ von Akira Kurosawa.

      • Ah, ein Filmliebhaber! 🙂 Gleichwohl hatte ich bei dem Thema einen ganz anderen Film assoziiert: Defiance – Unbeugsam. Mit (Ironie der Gschichte) spiegelverkehrt vertauschten Rollen.

    • Ihr Psychogramm ähnelt dem von Stalin: ein Machtprolet, der rücksichtslos jeden aus dem Weg räumte, von dem er glaubte (paranoid war er auch…), er könnte ihm gefährlich werden. Wer weiß, wenn sie ihr Werk vollendet hat, köpft sie vielleicht eine Flasche Schampus und sagt: liebe Margot, lieber Erich, Befehl ausgeführt, BRD erledigt, DDR hat gesiegt.

    • Weitermachen ist ihre einzige Chance, ihren Lebensabend vielleicht nicht hinter Gittern verbringen zu müssen. Sobald sie ihre Immunität verliert, wird sie den Rest ihres Lebens in Angst vor Juristen verbringen müssen.
      Viel mehr erschüttern mich die CDU-Abgeordneten, die noch vor wenigen Jahren für innere Sicherheit getrommelt haben und nun gehirngewaschen unsere Demokratie abschaffen.

      • >Rest ihres Lebens in Angst vor Juristen verbringen müssen.<

        Ich hoffe doch sehr, daß spätestens dann Juristen das kleinste Problem dieser Frau sein werden. Außerdem: Der Saustall Justiz hat ja auch im Fall von Susanna im Vorfeld versagt.

      • Ja, Merkel arbeitet gegen ihren persönlichen Untergang und reißt damit ein ganzes Land in den Abgrund. Stalin konnte nur durch Terror oben bleiben, Hitler ebenso.

  20. Ich habe meinen vorherigen Kommentar bislang nicht gefunden, deshalb sage ich noch einmal: Ein Staat, der seine Bürger nicht mehr schützen kann, schützen will oder schützen darf, ist kein Staat mehr!
    Keine Steuern und keine Abgaben mehr ohne Gegenleistungen! Die Merkel-BRD ist ein Faled State! Vielleicht sind es übermorgen eure Töchter, die diese Frau auf dem Gewissen hat.

    • Haha, Gegenleistung. Sie sind ja lustig.
      Seien Sie froh solange Sie nur Dhimmi-Steuern bezahlen und man Ihnen großzügig Ihren Kopf läßt.

  21. Liebe deutsche Freunde! Seit Monaten lese ich nun diesen Blog und nach jeder einzelnen ähnlich gelagerten Tat frage ich mich, warum ihr euch das gefallen lasst. Ich als Österreicherin bin froh, dass wir bei den letzten Wahlen gezeigt haben, was wir von solchen Politikern halten. Es wäre höchst an der Zeit, euren Politikern zu vermitteln, dass ihr mit diesen Zuständen nicht einverstanden seid!

    • Liebe Charlotte, es macht viele Menschen krank vor Wut. Mittlerweile habe ich nur noch Hass auf Altparteien, Kirche, Gewerkschaften (wen vergessen?). Sie sind auch nicht in der Mehrheit. Die Mehrheit ist zu feige sich zu äußern.

    • Deutsche gehen auf die Barrikaden, wenn die Rente nicht pünktlich kommt, der Mallorca-Urlaub verkürzt werden muss und auf Autobahnen das Tempolimit 130km/h gilt. Dann rummst es. Vorher nicht.

    • Liebe Charlotte, auch ich verstehe die Welt nicht mehr. Ich wusste zwar, dass es viele dumme Mitbürger gibt aber dass es sooo viele sind, hätte ich nie vermutet.
      Es erschreckt mich auch heftig, dass es dann doch nur relativ wenige sind, die die Gemeinsame Erklärung unterzeichnet haben.
      Dieses Land macht mich seit spätestens 2015 verrückt.
      Wir bendeiden euch um Kurz.
      LG nach Austria,
      Tina

  22. Was sprachlos macht, ist nicht allein die ruchlose Gesamtverantwortliche, sondern der Verblendungszusammenhang aus Blockparteien, Presse, „NGOs“ & Stiftungen, Arbeitgeberpräsidenten etc. Hier wird jedes Wort schamlos umgelogen. Wie gestern in der stets liebedienerischen FAZ: „Kühl gekontert“. Kühl ist allenfalls ihre Entschlossenheit, dieses Land in den Untergang zu treiben.

  23. Auf dem Foto sieht man rechts einen Alien, der in einen roten Raumanzug gestopft ist. Der dritte Knopf von oben, den der Außerirdische gerade bedient, ist der Schalter, mit dem er sein Gewissen wegswitchen kann. Mit der Raute empfängt dieses Wesen seine Signale aus höheren Sphären. Dieses Wesen schläft gut, wann immer es sich stromlos schaltet – als Zombie weiß ich das.

  24. Kurzer Nachtrag:
    Ubrigens kommt bald einer, der macht alles anders (gut), der räumt (Global) auf so zu sagen(aber anders als man denkt)! Im Juni kommt der neue Wim Wenders Film (in DEU) raus, „FRANZISKUS“ (oder so ähnl.) heisst der….! Wer Augen hat der sehe und wer Ohren hat der höre….! Aber auch da ziehen andere (Mächtige) die Fäden als man denken würde!!

  25. Dass die ganze Familie ausgerissen ist, offensichtlich nach daher, wo sie herkam, zeigt, wie verdorben die Sittlichkeit in diesen Familien ist. Nicht das Recht, ob einer schweren Straftat gilt es zu achten, sondern den Unhold zu schützen. Die sog. Rechtsprechung bestätigt sie durch den imaginären Schuldausschließungsgrund der „Muselmanie“. Unliebsamen Juristen weiß (musel)man Nachdruck zu verleihn

  26. NEIN, es ist nicht nur AM, sondern die ganze Bundesregierung UND leitende Beamte. Ich hätte erwartet, dass man sich die mündliche Anweisung des Innenministers schriftlich bestätigen lässt, weil sie so offensichtlich GG und Recht widerspricht. Dass Landeschefs und Bürgermeister die Kooperation verweigerten, zumindest einen Bummelstreik. UND dass mehr als 13 % Sept. 17 Opposition wählten – JA.

  27. das eint angieallmighty mit ihren hergelockten moslemarmeen: die dreckfreche dreistigkeit mit der sie deutsches recht und gesetz „gar net ignorieren“ wie karl f(v)alentin gesagt hätte…

  28. Mein „Respekt“ für Margot Honecker wird immer größer….die hat wenigstens die Konsequenzen gezogen und ist nach Chile abgehauen.
    Für Merkel wird man wohl eigens ein Gesetz kreieren müssen, das es ermöglicht, sie nach Afghanistan abzuschieben!

  29. Solange der dumme deutsche Michel nicht auf die Straße geht und mit realen Aufständen gegen das Merkel-Regime vorgeht, wird sich hier nichts verändern.Solch einer Regierung
    muss der „Gar“ ausgemacht werden.

  30. Es macht vermutlich wenig Sinn, Herr Berger, an etwas zu appellieren, was höchstwahrscheinlich gar nicht da ist: Frau Merkel hat kein Gewissen. Frau Merkel glaubt, gemäß ihrer Ideologie, einer höheren Sache zu dienen. Und da sie dabei effektiv ist, glaubt sie, alles richtig zu machen. Kollateralschäden gehören eben dazu, wie die Späne beim Hobeln. Einzelfälle dürfen das „Große Ganze“ nicht stören.

  31. Merkel ist eine Soziopathin und wird deshalb weiterhin gut schlafen. Erst wenn es um ihr eigenes Wohlergehen geht, hat sie Ringe unter den Augen.
    Sie hat unzählige Opfer zu verantworten, es muß jetzt dem Allerletzten klar sein, dass ihr die indogenen Mitbürger scheißegal sind…

  32. Danke verehrter Here Berger, Sie sprechen mir aus der Seele! Ich habe auch Kinder. Ich leide Ängste um sie, die ich nicht beschreiben kann. Ich könnte schreien, schreien, schreien!
    Aber ich kämpfe weiter! Danke für Ihr Engagement, Sie tun unendlich viel.
    Wir müssen alle noch enger zusammen rücken und uns vernetzen.
    Gott segne Sie, ich bete täglich für Sie und alle, die sich wehren.

  33. Alle konzentrieren sich allein auf die Blutraute, aber ignorieren das Justizministerium ist seit vielen Jahren der SPD unterstellt, die mit den Grünen nahezu alle Rechte und Schutzpflichten für einheimische Bürger ausgehebelt hat und stattdessen ein Schutzprogramm für ihre Goldschätzchen etabliert hat auch unter Bruch der deutschen Verfassung. SPD die Scharia Partei und die Grüne Islam Partei

  34. Soziopathen haben bekanntlich kein Gewissen. Diese KANDESBÜNZLERIN ist SCHULDIG der Beihilfe zum Mord, Vergewaltigung, Betrug, Diebstahl, Gewalt, Schlepperei, Willkür, sie ist der Garant dafür, dass Millionen Menschen nie mehr einem Politiker oder Journalisten vertrauen werden. Bis auf ein paar Vollhonks!

  35. Grüß Gott,
    Merkill wird bald sagen:
    “ist mir egal, ob ich schuld am Zustrom der Flüchtlinge bin,jetzt sind eben die Deutschen alle tot.“

  36. Merkel hat alles richtig gemacht?
    Maria aus Freiburg?
    Mia aus Kandel?
    Melanie aus Berlin?
    Susanna aus Mainz?
    Breitscheidplatz?
    Zahlreiche Messer und Machetenmorde?

    Alles richtig gemacht!

    Damit drückt M. ihr stilles Einverständnis aus und gibt zu die Taten begünstigt zu haben!

    • warum lassen die deutschen das mit sich machen? nach zwei erlebten Diktaturen (viele ältere) für die jüngeren steht das in den Geschichtsbüchern.
      und in unseren linksversifften schulen gibt es fleißig Projekte gegen rechts; wenn man sein Vaterland liebt ist man als deutscher fast schon ein nazi!
      wollt ihr die Abschaffung Deutschlands? JAAA! wollt ihr die totale Islamisierung?
      JAAAAAAA!

  37. Ich kann nicht mehr Leute und wenn ich diese Merkelkreatur sehe, bekomme ich niederste Regungen! Da wurde ein 14-jähriges Leben ausgelöscht und ursächlich ist diese dreckige verkommene Politik!!

    • Das sehe ich ganz genauso !!! Wir müssen etwas TUN !!!! So kann es doch nicht ewig weitergehen, im August kommt der Familiennachzug über uns…..Es geht nur so: Kämpfen oder schnellstens auswandern !!!
      Ich kenne die Mädchen nicht persönlich, aber ich weine um jedes einzelne !!!

  38. Merkel schläft überhaupt nicht diese Unperson steht am Bett komplett mit rotem jacket und weisser breiter Hose macht die Raute und … Ommmm…Du Refugee komm. Mit direktem Draht zu Stasi Annetta Kahane und Volker Kauder und überwacht das ins Wachkoma geschwurbelte plötzlich aufmüpfige Deutschland.

  39. Merkel wird den Mord zusammen mit zig anderen Dingen zur Kenntnis nehmen und zur Tagesordnung übergehen. Er wird sie daher kaum berühren. Siehe die Opfer von Berlin. Versagt hat hier einmal mehr der Staat. Die Polizei nur begrenzt. Sie durfte nicht handeln.

    • ..aber um die Türkenfamlie, der vor 25 (!!!!) Jahren Schlimmes passiert ist, kann sie sich kümmern !!!! Sind wohl dann die Opfer 1. Klasse, die Michel-Mädchen sind nicht so wichtig !!! Das ist doch unerträglich !!!

  40. Noch wie vielen Toten, Gemesserten (die vllt. ein Leben lang darunter körperlich und natürlich seelisch leiden) Vergewaltigten, Millionen betrogenen Steuerzahlern und Kollateralschäden der Ärmsten unserer Gesellschaft ist es nun genug? Das entscheiden Wir.. DAS VOLK.. und solange nicht 100.000ende auf den Straßen sind oder gar der Generalstreik eintritt, wird Mehrkill schlafen wie ein Baby.

  41. Lagezentren, die meist mit hochrangigen Polizeibeamten besetzt sind, fassen die Vorgänge im Land zusammen, arbeiten sie auf und leiten sie entweder an die jeweilige Staatskanzlei der einzelnen Bundesländer weiter, oder in diesem Fall an Merkels Büroleiterin. Die Frage ist, was kommt wie bei der Kanzlerin an. Vielleicht relativiert man den Mord damit, Susanna eine Mitschuld zu geben. Sie verstehen?

  42. Hier wird es einmal direkt angesprochen: Merkels Tote sind auch die Toten der ca. 80%, die die Merkelparteien gewählt haben.
    Es kann hinterher keiner sagen, er habe es nicht gewollt und er habe von nichts gewußt.
    Und im Gegensatz zu den unseligen Zeiten von A.H. oder von E.H. hatten wir diesmal die Gelegenheit A.M.s Wahnsinnspolitik abzuwählen und wir haben es nicht getan!

    • Ich bin nur froh, dass ich meinen Kindern WENIGSTENS demnächst noch reinen Gewissens sagen kann, dass ich im Herbst 2017 (und die beiden Wahlen vorher) die AfD gewählt habe. Es wird zwar nichts nutzen aber zumindest habe ich mich nicht mitschuldig gemacht und an unserer Demokratie, Zukunft und unseren Kindern versündigt.

    • Doch, ich habe sie abgewählt. Und 6 Millionen andere Deutsche auch.
      Daß die Mehrheit bekloppt ist, dafür können wir nichts.

  43. Ich habe noch nie soviel Ignoranz, Schamlosigkeit und Frechheit in der Antwort einer staats-tragenden Politikerin auf die von einem Abgeordneten des Parlaments legitim gestellte Frage mit anhören müssen. Das ist die Spitze der moralischen Verkommenheit, wie sie nur von Diktatoren gegenüber dem eigenen versklavten Volk zur Schau gestellt wird. Die eigentlichen Frage hat sie gar nicht beantwortet.

    • Haben wir das wirklich erwartet ????? „Ihr kennt mich“, hat sie einmal dreist gesagt.
      Ich bin jedenfalls dafür, dass alle Bahnhofsklatscher (genug Videos gibt es ja) mit zur Rechenschaft gezogen werden !!!…..es wird auch diesmal eine Wende geben !!!

  44. Hilfe ich habe eine ausgeprägte MUTTIPHOBIE,
    Ich bekomme schlimme Zustände sobald ich was von Mutti hören oder sehen muss. Auch Angstträume
    quälen mich und ich kann wegen ihr oft nicht ruhig schlafen.
    Sie wird bestimmt den Schlaf des Gerechten schlafen, denn sie weiß, dass sie für ihre bevorzugten
    Gäste die gute Mama Merkel ist. Alles ist erlaubt und alles wird verziehen!

  45. Frau Merkel, wie können Sie auch nur eine Minute noch ruhig schlafen?

    Antwort (mit Raute und treuherzigem Augenaufschlag):
    „Glauben sie mir, ganz ehrlich,
    mein Gewissen ist rein, ich habe es noch nie benutzt“!

  46. Die Mutti oder Mutter der Nation ? Dass ich nicht lache, dieser Mensch gewordene Wahnsinn
    sieht ihre zerstörerische Allmacht immer noch als Rechtsgrundlage die von ihr und nur von
    ihr vorgegeben wird. Honecker und Co. waren gute Lehrmeister und willige Hofschranzen hat
    sie für ihre wahnwitzigen Pläne mehr als genug um sich gescharrt.

  47. Danke David Berger. Perfekt gesprochen. Kein Wort ist dem hinzuzufügen.

    „Und dennoch quält mich die Frage, ob ich genug gegen diesen blutigen Wahnsinn tue.“ So geht es auch mir. Täglich. Deshalb kann ich Merkel-Hörige nicht mehr um mich ertragen.
    Ob jene „einen Restbestand Gewissen behalten“ haben? Nein, ganz sicher nicht. Undenkbar. Goethe würden sagen: A.M., mich graut vor dir.

  48. Ich bezweifle, dass dieses Wesen irgendeine Form von Gewissen besitzt. Von daher würde ich annehmen, dass sie wie auf Wölkchen schläft.

  49. Im Bundeskanzleramt sitzt eine Bestie. Gefühllos, niederträchtig, boshaft!

    Das Blut der unschuldigen Opfer komme über sie und ihre Unterläufer!

    Hinaus aus dem Kanzleramt mit ihr! Und hinein in einen Gerichtssaal!

    (Ihr Vorvorgänger Helmut Kohl musste sich für viel weniger verantworten und wurde wegen eines relativ harmlosen Finanzdeliktes in Strafe gezogen.)

  50. Die frau merkel ist eine total unfruchtbare person, die kann ruhig schlafen, träumt nur von ihrem egotrip.Diese frau und ihre höflinge sind das verkleidete böse, das antisoziale, scheinheiligkeit und heuchelei sind die praktizierten eigenschaften.

    • Lange versucht Merkel zu verstehen, warum wir ihr falsches Spiel nicht erkannten. Mein Fazit diese Frau ist hochgradig wahnsinnig und es wird jährlich schlimmer und die Hofschranzen die sie nicht stoppen, die den Irren über die Irrenanstalt Unheil bringen lassen an deren Händen klebt noch viel mehr Blut, sollte Merkel psychisch krank sein. Durch das Leid das sie dem Volk brachte, keine Entlastung

    • Überhaupt bei besonders schweren und grausamen Verbrechen, sollten trotz medizinisch nachgewiesener psychischer Störungen diese nicht zur Entlastung aufgeführt werden können. Das ist immer wieder ein Trick auch nicht kranke Straftäter der Rechenschaftspflicht zu entziehen. Professor Maas: Merkel leidet unter einer narzistischen Persönlichkeitsstörung.

    • Die Höflinge die sich ahnungslos über den labilen psychischen Gesundheitszustand von AM frei reden wollen, nixda, es pfeifen die Spatzen schon von den Dächern. KGE hingegen ist eine eiskalte Sadistin und rotzfrech in ihrem blinden Hass gegen das Volk und Gott.

  51. Ich habe auch keine Kinder, aber seitdem mir der Wahnsinn des erodierenden Rechtsstaates bewusst war, wähle ich AFD und wurde für meine Warnungen von Meinungswächtern verspottet und bedroht. Akif hat Recht, die Menschen haben verlernt eine gepflegte deutsche Sprache zu verstehen und wenn eine derbe Wortwahl die man früher nie gebraucht hätte hilft um wach zu rütteln, dann hat man keine Wahl.

  52. Diese Frau kann garantiert ruhig schlafen denn sie verfolgt doch nur IHRE Politik.
    Wir – DAS VOLK – müssen damit selbst Schluss machen da uns niemand zur Hilfe kommt.

  53. Was soll man noch sagen? Nächste Woche ist wieder WM. Dann gibt es keine schlechten Nachrichten mehr und danach wundert sich der Michel wieder was es auf einmal für komische neue Gesetze gibt. Hopfen und Malz verloren.

  54. Merkel ist eiskalt und zudem wohl voller Psychopharmaka, wie es das Gerücht besagt.
    Das wäre aber nicht das Problem, wenn ihre Fans nicht auch eiskalt wären. Sind sie aber.
    Mit den „bunten“ Straftaten konfrontiert, hört man nur, die seien doch nicht alle so, das tun Deutsche auch, der war halt traumatisiert, er fühlte sich fremd…..

  55. Dora hat eben getwittert, dass der Kreisvorsitzende der Linkspartei in Mainz Tupac Orellana droht, es werde Tote geben, sollten Menschen wegen Susanna in der Landeshauptstadt von Rheinl.-Pfalz demonstrieren.

    O-Ton des Linksterroristen: „Wenn ihr versucht #Mainz zum neuen #Kandel zu machen, machen wir Mainz zu eurem Vietnam.“

    Abartig, wie antidemokratisch und verkommen viele „Politiker“ sind.

    • WAS will der ?
      Der droht den Bürgern mit Mord, wenn sie ihr Demonstrationsrecht wahrnehmen wollen ?
      Sind wir hier schon in Venezuela ?
      Alter, die Strafanzeige ist dir sicher !

  56. Das ist alles sehr aufwühlend, aber trotzdem etwas genauer lesen : Der Täter hat keine sechs Kinder, sondern er ist eines von sechs Kindern.

  57. Ähnliches habe ich eben als Kommentar zu einem anderen Artikel geschrieben.
    JEDER, der Merkel bei der letzten Wahl seine Stimme gegeben hat, macht sich mitschuldig an jedem einzelnen Mord durch einen „Flüchtling“, an jeder Vergewaltigung, an jedem Akt des Terrors, an jedem Kind, das in der Schule leiden muss, an jedem Polizisten/Lehrer/Sanitäter/Beamten/Feuerwehrmann…

  58. Ich glaube, Merkel schirmt sich von all diesen Nachrichten: wegen ihrer Mental-Hygiene, etwa wie Bergoglio gegenüber seinen Kritiker. Deshalb jucken sie solche Nachrichten gar nicht.Sie will davon nicht wissen.

  59. Danke für diesen sehr guten Artikel! Ich muss gestehen, meine Wut hat sich immer noch nicht gelegt. Was man hier jungen Frauen und Mädchen antut, nur weil eine durchgeknallte alte Frau Weltretterin spielen will! Es ist alles wie ein böser Traum, aus dem man jeden Moment schweißgebadet wieder aufwacht. Nur will mir das Aufwachen partout nicht gelingen.

  60. Sehr guter Artikel – überhaupt jeder sollte sich fragen, ob er durch Wegsehen, falsche Wahlentscheidungen und schlichtweg Desinteresse nicht mitschuldig an der Katastrophe ist. Diese Politik betrifft uns alle und auch nachfolgende Generationen!

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here