(David Berger) Die vorgelegten Beweise dafür, dass die nackte Kaiserin eigentlich wunderschöne Kleider anhat, werden immer bizzarer. Nach dem völlig hilflosen Versuch von frontal21 ein angeblich bislang unbekanntes Polizeiprotokoll zu veröffentlichen, das Merkels These von Hetzjagden auf Ausländer in Chemnitz bestätigen soll, hat nun Focus-Online mit einem Video nachgelegt.

Dieses Video ist noch nichtssagender als die vom ZDF publizierten Partien aus dem angeblichen Polizeibericht.

Menschen, die über einen Parkplatz in Chemnitz laufen

Was ist darauf zu sehen? Menschen, die über einen Parkplatz vor einem Supermarkt rennen. Menschen, die gejagd werden, gar ausländische Mitbürger? Fehlanzeige!

Die Menschen, die in dem Video nicht rennen, machen nicht den Eindruck, als ob dort irgendetwas Beunruhigendes zu sehen wäre. Sie steigen zum Beispiel völlig seelenruhig und unberührt in ihr Auto ein.

Focus: „Diese Aufnahmen schockieren ganz Deutschland“

Doch der Focus ist überzeugt: „Die Aufnahmen aus Chemnitz schockierten nicht nur ganz Deutschland, sondern sorgten auch für eine hitzige Debatte.“

Aber schauen Sie selbst:

Fakevideos haben Hochkonjunktur

Eine Nachricht, die gestern im weiteren Zusammenhang mit den Chemnitz-Videos die Runde machte, sollte hier noch erwähnt werden: Gestern veröffentlichte die Berliner AfD Amateuraufnahmen von einem Dreh, in dem an einem AfD-Stand eine „Hetzjagd“ von Neonazis auf einen Schwarzen gestellt und gefilmt wurde … War da vielleicht Focus-Online der Auftraggeber oder einfach nur wieder der Staatsfunk?

Von Unbekannten gestellte „Jagdszenen“ und Fake-Video sollen AfD diskreditieren

 

***

Sie wollen Philosophia Perennis unterstützen? Mit zwei Klicks geht das hier:

PAYPAL

… oder auf Klassische Weise per Überweisung:

IBAN: DE04 3002 0900 0803 6812 81
BIC: CMCIDEDD – Kontoname: David Berger – Betreff: Spende PP

neueste älteste beste Bewertung
Ich möchte benachrichtigt werden zu:
trackback

[…] Ein Artikel von David Berger […]

trackback

[…] David Berger […]