(David Berger) Mehr als eine Woche nach dem Mord von Chemnitz und den Diskussionen um die „Hetzjagden auf Ausländer“ will das ZDF-Magazin Frontal21 auf einmal einen bislang geheimen Polizeibericht entdeckt haben, der Merkel nachträglich recht gibt.

Feierstimmung bei den Mainstreammedien: Das ZDF-Magazin „Frontal21“, das heute Abend ausgestrahlt wird, wartete heute schon vorab mit einer Überraschung auf: Man habe nun ganz überraschend einen internen Polizeibericht zu den Vorkommnissen in Chemnitz gefunden, der davon spreche, dass rechte Gewalttäter durch die Stadt gezogen seien.

Gab es also doch die „Zusammenrottungen“ und „Hetzjagden“, die Merkel und den Ihren so gut ins Konzept gepasst hätten, wären da nicht Sachkundige wie der Chef des Verfassungsschutzes oder der sächsische Ministerpräsident gewesen, die solche Berichte als Fake-News enttarnten?

„100 vermummte Personen suchen Ausländer“

In dem angeblichen Polizeibericht, der dem zum Staatsfunk gehörenden Politmagazin vorliegt, soll nun von „Vermummten“ die Rede sein, die „mit Steinen“ bewaffnet „Ausländer suchen“ und schließlich ein jüdisches Restaurant überfallen: „100 vermummte Personen suchen Ausländer“, soll so wortwörtlich in dem Polizeibericht stehen.

Der Haken bei der Sache: Bei diesem Satz handelt es sich nur um eine Information, die der Polizei zuging. Die daraufhin einsetzende Suche der Polizei nach den vermummten Gewalttätern verlief völlig erfolglos. Das muss sogar Frontal21 zugestehen.

Besonders pikant: Das gesamte bisher bekannte Bildmaterial aus Chemnitz, auf dem Vermummte zu sehen sind, zeigt als Vermummte immer nur linksextreme Gewalttäter. Es bleibt spannend, wie Frontal21 dieses Problem lösen wird.

Angeblich überfallenes jüdisches Restaurant hatte Ruhetag

Und auch der angebliche Überfall auf ein jüdisches Restaurant, von dem frontal21 ganz stolz berichtet, hat ein „Geschmäckle“: Hatte doch das genannte Restaurant genau an dem Tag, wo es den Überfall gegeben haben soll, Ruhetag. Das einzige, was die Polizei dort – laut ZDF – vorgefunden hat: „Gegenstände in der Nähe des Restaurants“.

All das wird gekrönt von einem schweren technischen Fehler (oder ist es Absicht?): „Mit Aussagen zum 27. August glaubt Frontal21 bewiesen zu haben, was einen Tag zuvor in Chemnitz passiert sein soll, bzw. Maaßen widerlegt zu haben, wo doch ein am 26. August veröffentlichtes Videoschnipselchen der bisherige zentrale Streitpunkt war.“

Zu viele Fragen nagen an der Glaubwürdigkeit der von Frontal21 verbreiteten Nachricht

Mehrere weitere Aspekte irritieren an der Nachricht, die das Magazin schon vorab heute verbreitet:

  • Wie kann es das ZDF verantworten, seine Berichterstattung auf einem illegal durchgestochenen Polizeibericht aufzubauen und sich damit an der Straftat zu betiligen bzw. diese u fördern? Als es um den Chemnitzer Haftbefehl ging, verbreitete der Staatsfunk noch ganz aufgeregt, dass eine Verbreitung solcher Unterlagen der Polizei strafbar ist.
  • Die bisher bekannten Partien aus dem angeblichen Polizeibericht lesen sich wie Phantasien von linksextremen Aktivisten aus dem Umfeld der sog. Antifa, die mit solchen Texten ihre Mitglieder zu in der Regel gewalttätig verlaufenden Aktionen motivieren möchten.
  • Es bleibt unklar, was der Polizei nur gemeldet wurde und was Polizisten wirklich feststellen konnten.
  • Schließlich stellt sich die Frage: Warum dauerte es mehr als eine ganze Woche bis dieser Polizeibericht bekannt wurde? Zumal die Diskussionen zum Thema „Hetzjagden“ schon eine ganze Woche andauern?
Wurde der Polizeibericht nachträglich auf Anweisung aus Berlin erstellt?

Hier muss doch notgedrungen der Verdacht aufkommen, dass man nachträglich im Auftrag „von ganz oben“ etwas zusammengebastelt hat, was der Kanzlerin die Peinlichkeit ersparen soll, auf die Fakenews eines linksextremen Twitter-Accounts hereingefallen zu sein.

**

Hier können Sie der Redaktion von frontal21 auf Twitter die Meinung sagen:

***

Sie wollen Philosophia Perennis unterstützen? Mit zwei Klicks geht das hier:

PAYPAL

… oder auf Klassische Weise per Überweisung:

IBAN: DE04 3002 0900 0803 6812 81
BIC: CMCIDEDD – Kontoname: David Berger – Betreff: Spende PP

119 Kommentare

  1. Die Chemnitz Killer-Moslems kündigten schon 2016 auf facebook an töten zu wollen.
    Eine Google-Bildsuche mit den Worten „Alaa sheiki- ich werde euch töten“ ergibt viele Beweise dazu. Die Tatsache dass sie trotzdem nicht abgeschoben waren ist an sich ein Versagen und Verbrechen gegen das Recht auf Leben. Aber eine Regierung die Millionen ausgibt um wissenschaftliche Islamkritiker zu verleumden hat

  2. Es ist doch ausser Frage,wenn ein Pöpelnder MOP an einem Fenster vorbei zieht und dabei Ausländer raus,Unserer Stadt gehört uns,dann Ist das ein MOP der durch die Strassen zieht!!
    da kann die AFD abstreiten wie Sie es wollen,Es geht nicht um rechts o Links,es geht um Demokratie die gerade von Allen ausgehebelt wird!!

    • Pöpelnder oder popelnder „Mop“
      Die Grundregeln der Grammatik und der Orthografie sollte man schon kennen, bevor man hier veröffentlich.
      Es ist der „Mob“ und nicht der „Mop“ der hier gegenbenfalls „pöbelt“.
      In einem Satz 3 Fehler….tse,tse, passt zu der Ausbildung der SPD und den Grünen die ohne Abschluss im Bundestag sitzen.
      Grundschulwissen!

    • Wenn eine Demokratie ausgehebelt wird, dann aber nur von Regierenden – eine Oppositionspartei ist dazu gar nicht in der Lage. Sie haben ja nichts zu sagen/befehlen.

    • Es muss keiner was abstreiten. Die Behauptungen sind Phantasien. Wo sind die Beweise? So viele Handys unterwegs und kein Bildmaterial? Die Demokratie wird zur Zeit von Lügen aus 2 Richtungen ausgehebelt. Gutgläubige Äußerungen ohne Realität sind auch Lügen.

  3. diese kommunisten freundliche frau hat schon in der zone für die stasi gearbeitet, ihr vater hatte im osten den namen der rote pastor .ich frage mich wie m. in der zone studieren durfte, ich kenne genug menschen denen ein studium verweigert wurde (Kirchennähe). mir selber wurde gedroht keine lehrstelle zubekommen ,falls ich nicht den cirkus fdj ,jugendweihe mitmache.

  4. Ich habe Frontal21 jahrelang geschaut, bis ich schließlich merkte, dass es schlicht Dreck ist. Niemals hätte ich geglaubt, dass sich eine Lügenpropagandamaschinerie wie jene der echten Nazis im Dritten Reich jemals wiederholen könnte. Doch auch hier wurde ich eines Besseren belehrt. Vermutlich ist die Lügenqualität von damals von den aktuellen Lügenmedien längst weit übertroffen.

    • Genau, unsere Politiker sind die wahren Nazis, aber so macht man es in Deutschland, man dreht einfach den Spiess um und verhetzt die wahren Demokraten und das dumme Volk glaubt auch noch den Dreck und trat sich nicht aus seinem Sessel vor.

      • Das ist die Frankfurter Schule für Radikale. bezichtige Deinen Gegner das zu tun, was Du gerade selbst tust. Gilt im Sozialismus wie im Kommunismus. Unsere Staatsratsvorsitzende und ihre Kammerzofe K-G.E haben das ja bei Erich gelernt.

  5. Die Lügen sind unerträglich, ich kann kaum noch etwas hören und lesen…Das Thema soll totdiskutiert werden, bis jeder sich ein Ende wünscht. Bitte liebe altern. Presse, lasst das nicht zu, auch wenn es noch so nervt. Hohe Persönlichkeiten sagen, dass es keine Beweise gibt. Jeder erkennt das, dennoch, keine Scham weiterzulügen, bis zum bitteren Endsieg/Untergang. Wer nicht spurt, wird entlassen.

  6. ARD und ZDF ist mich nur die Fälscherabteilung der STASI! Heute werden die Nachrichten noch perferkter gefälscht wie zu Hitler Zeiten.

    • Nur der Unterschied zu Hitler ist und bleibt, er hat sein Volk geliebt, was man heute von unseren Volksverrätern nicht sagen kann. Es sind alles Vaterlandslose Gesellen!

      • Hitler hat die Deutschen nicht geliebt. Als sie ihm den Endsieg nicht bringen konnten, war ihm ziemlich egal ob Deutschland untergeht.

  7. Jesuszitat:
    Ihr werdet die Wahrheit erkennen und die WAHRHEIT macht euch FREI!
    Die Menschen die vor der Klotze sitzen und noch eine Funken Verstand haben werden es dann auch merken.
    Darum zahle ich auch seit 6Jahren kein GEZ(Beitragservice)
    😉 für LÜGEN zahle ich nicht! Wenn das ALLE machen würden wären die ÖR scho längst Geschichte.Also traut Euch!
    WIR müssen zusammenhalten

    • Hallo Angel, bitte verrate mir mal wie das geht, mit der Nichtzahlung der GEZ Gebühren. meinem Nachbar droht schon seit Monaten der Gerichtsvollzieher oder die Pfändung der Gebühren. Ich habe ihm geraten in Beugehaft zu gehen, dem will er gerne nachkommen.
      Bitte antworte.

    • (Joh 8.32)
      Ich habe seit 14 Jahren kein Fernsehen/Radio. Kaufe keine Zeitungen/Magazine. Ich lese online den Tagesspeichel, Märchenschau (tagesschau), das lügendeutsche Prantl-Blatt, den Locus und versch. Lokalblättchen. Dann werfe ich ein Blick in die altern. Medien, u.a. pp. Erst dann zimmere ich mir meine Meinung. Ich empfehle: kein Ferns./Radio. Keine Lügen mehr und ihr gewinnt Lebenszeit.

    • @Angel . . . die „KIRCHEN“ spielen da mit, in diesem „perfiden System“ der Politik und Medien !!!
      der Minister sagte zum Bischof:
      – – – Halt Du sie DUMM – – – ICH halt sie ARM – – – soviel dazu
      ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

      @Ingrid Jund . . .
      – BEUGEHAFT – läuft NUR auf die – Eidesstattliche Versicherung – hinaus, zahlen wird er müssen, sie ziehen es vom Konto ein (Pfänden es, die Bank spielt da voll mit) !!!
      ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

      @marion hartmannsweier . . . Zeit die ich nutze, um über das SYSTEM !!! aufzuklären . . .
      Hier, bei David Berger gibt es die beste Übersicht der Ereignisse, Vorfälle . . . was „Medien“ verschweigen
      – philosophia-perennis.com ist die 1. Adresse sich Informationen zu holen !!!!!!!!!!!!!

      – DENN – DAS – SYSTEM – HAT – ANGST – VOR – wissenden – MENSCHEN !!!
      bis 06.03.2018 hatte ich nichts gezahlt, da ich ab 2001 schon KEINE Geräte mehr nutzte oder besaß.

      Am 07.03.2018 / 7:45 Uhr kamen SIE –
      – ERPRESSUNG zur –
      – Eidesstattlichen Versicherung –
      – ein kleiner „WICHT“ mit großer Fresse –
      – ohne Unterschrift oder Stempel . . .

      aber 2 Justiz Fuzzis dabei . . .
      gesundheitlich sehr Angeschlagen „musste“ ich unterschreiben – – – L E I D E R !!!

      auch das schaffen wir – AB !!!! 1000%tig

  8. Wie „Frontal“ arbeitet, habe ich ganz persönlich erfahren können. Nach einer Kritik an einem tendenziösen Beitrag über angeblich notwendige Prostitution von Asylbewerbern (die ansonsten in Deutschland verhungern würden…) bekam ich Post von einem Redakteur. Er entschuldigte sich bei mir in sehr schlechtem Deutsch, was wohl seiner Herkunft geschuldet war. Böse zu meinen, er wäre Quotenmoslem…

  9. Den bildungsbürgerlich minderbemittelten,aber konsequent deutschfeindlichen GEZ-Parasitären,die in Bälde auch nicht mehr unbehelligt werden konsumieren können,
    weil ihnen, in aller Öffentlichkeit-nach initialer Aggressivität aus zwangssaturierter Chuzpe heraus- die Knabberleiste gerichtet werden wird,werden nach Machtübernahme der republikanischen Graswurzelbewegung AFD ohnehin revidiert werden.

  10. O, vielleicht gibt es doch ein neues 33. Totalitärismus kommt in vielen Kleidern daher: Diesmal bunt, mit Bärten, Kopftüchern, grün, was auch immer.

  11. Frontal will offensichtlich an der Lüge festhalten.
    ZEIT.de bleibt auch in der Nazi-Phobie und stellte am 8. September die Frage: Chemnitz: Droht Deutschland ein neues 1933? – Der Hitlerfaschismus wird instrumentalisiert, jeglichen Widerstand der Menschen zu diffamieren, egal ob da ein Neo-Nazi war oder zig Tausende wären. Das spielt keine Rolle. Die Propaganda macht es wie sie es haben möchte.

  12. Wer soll denn das alles noch glauben? Ebenso wie der Tod durch Herzinfarkt in Köthen. Festgestellt durch Blitzobduktion….
    Und hier ist klar festgestellt, daß es sich bei der Information von den „100“ nur um eine von der Polizei nicht zu bestätigende zugetragene Information geht.
    Was unternehmen diese „Medien“ noch um Merkel weiter aus der Schußlinie zu halten? Was war nochmal deren Auftrag?

    • Wenn die Systemmedien und das politische Altparteienkartell in ihren Reaktionen konsistent wären, müssten Sie jetzt das Zutagekommen des Berichtes als eigentlichen Skandal behandeln, analog zu ihrem Verhalten nach Veröffentlichung des Haftbefehls in Chemnitz. Doch obwohl es bei dem Fall um greifbare Dinge ging, die Tötung eines Menschen, ziehen diese Heuchler es vor, Linksfantasien zu propagieren.

  13. Wird Merkel mal wieder dank der Massenmedien und TV gerettet – keine Frage – natürlich , was sonst !? Die stecken doch alle zusammen unter einer Decke ….nicht umsonst sitzt Merkel noch auf ihrem wackeligen Stuhl!
    Aber irgendwann bricht der Stuhl und dann wird sie hoffentlich ihre gerechte Strafe noch bekommen. Dann wenn ihre Immunität aufgehoben ist…..und jeder Pilot ihr den Stinkefinger ze

    • Ja Emma, hätte die ihre ganzen Wasserträger nicht, die alle hoch dotiert ihr Lied singen und die Antifa die von ihr bezahlt werden für ihre Verbrechen, wäre sie schon länst verschwunden. Aber im Moment habe ich den Eindruck, dass sie sich fest im Sattel fühlt. Sie hat aus Deutschland ihre DDR gemacht und hat auf perfide und hinterlistige Weise ein ganzes Volk verarscht.

  14. Das war mal eine Sendung zum Ansehen-heute glaube ich diesen rot-grünen Medien sumpf kein Wort mehr.Von Unparteiisch und Unabhängigkeit kann keine Rede mehr sein.

  15. Gerade Frontal 21 geschaut.

    Gebrüder Grimm wären neidisch 🙂

    Am Besten waren die goldkettigen Geschändeten, mit Pflaster an der Lippe und Rotauge.

    Die sind sicher erst nach einer Woche von der IntensivStation (IS?) entkommen, ansonsten hätten die sich natürlich früher gemeldet.

    Ups, jetzt läuft im Nachgang was mit Hitler und Rassenfrage, ich muss Schluss machen, sonst verpass ich was.

  16. Die Sendung macht da weiter, wo Merkel und Seibert aufhören: Behauptungen von Hetzjagden, angebliche Augenzeugen, angebliche Tonaufnahmen und das 4 sec Video, das wir kennen. Keine Beweise vorgelegt. Die Maaßen – Angelegenheit kommt nur in einem Satz vor.

  17. ……..so, jetzt frage ich mich : Woher hat „Frontal“ Auszüge aus dem Polizeibericht des Tages d. Demos“ ? Ist es keine Straftat, diese Infos durchzustechen ? Der whistle blower, der den Haftbefehl weitergeben hat, wurde doch gleich kriminalisiert!

  18. Das ZDF hat heute offenbar erneut mit manipulativer Absicht die Darstellung von Aktionen aus der rechten Ecken mit Vergehen gemischt, bei denen gar nicht klar ist, wer dahinter steht (Angriff auf das jüdische Lokal). Dem Zuschauer wird erneut suggeriert, dass alles Böse aus der rechten Ecke kommt. Natürlich weiß die Antifa längst, wie ZDF etc. ticken & tut _alles_, um entsprechend zu liefern.

    • Ich könnte mir vorstellen, daß der Überfall auf das jüdische Lokal von Antifanten verübt wurden, weil es keine „Nazis“ gibt aber das „Feindbild“ stimmen muß. Denen traue ich jedes Verbrechen zu, jedes. Die sind so geisteskrank.

  19. Heute Abend bei Frontal 21 rügt eine CDU-Tussi ein anderes CDU-Mitglied, das die Forderungen der AfD anerkennt mit den Worten, dass man mit den Verfassungsfeinden wohl nicht paktieren kann. Wenn schon die Bezeichnung Verfassungsfeinde, dann ist an erster Stelle Merkel zu nennen, die die Verfassung schon millionenfach gebrochen hat und täglich neu bricht.

    • Ich warte ja immer noch auf eine Liste mit all den „furchtbaren Grundgesetzverletzungen“ der AfD.
      Bis jetzt nur heiße Luft !
      Sie müssen diffamieren, weil es eine solche Liste nicht geben kann. Es steht ihnen absolut kein Rechtsstaatliches Mittel zur Verfügung, um die AfD loszuwerden, also setzen die verzweifelten Kommunisten auf Lügen und Hetze.

  20. Gucke gerade die besagte Propagandasendung: Laut den Magazinmachern gibt es überall Nazis in Deutschland und in der ganzen Welt….. Nazis hier, Nazis dort. Es gibt 2018 mehr Nazis als 1933! Es ist sehr wahrscheinlich, dass Hitler demnächst wieder aus dem Grab steigt!

    • Am Ende ist das Grauen nicht mit Erich oder Margot, sondern mit Adolf verwandt !? Ein Adoptivkind ?

      Das Grauen hält ihre Stasiakte unter Verschluß.
      Dass dies bei einem Regierungscheffe überhaupt geht, ist ein Unding.
      Die Bürger haben ein Recht darauf zu erfahren, wer ihr Land führt.

      Herr Maaßen, walten Sie Ihres Amtes und klären Sie auf, wer die BRD führt !!!

    • Mal nicht die über 18.000 TÜRKISCHEN Nazis vergessen, die von den Grauen Wölfe, die stellen die größte Neo-Nazi-Bewegung in Deutschland! Die NPD hat nur ein Drittel der Mitglieder und das muß man ins Verhältnis zum Bevölkerungsanteil setzen… da wird es mir Angst!

    • Im Prinzip was das absehbar.

      Die echten Nazis sind nun alle Staub. Die Nazijägerindustrie, die sich im Laufe der Jahre etabliert hat, ist aber noch vorhanden.

      Was machen die wohl? Stempeln gehen, oder neue Arbeitsplätze schaffen?

      Wie gesagt, das war 100% vorhersagbar.

  21. Dieses verrottete System wird lügen bis zum Untergang, eher wie 1945 als wie 1989 und das aus einem ganz einfachen Grund: Es hängen nahezu alle sogenannten „Eliten“ mit drin! Nicht nur die Lügenpresse, die mit Chemnitz und Köthen die DDR-Unverschämtheiten bereits getopt haben. Sondern alle Behörden, Kirchen, Gewerkschaften, Wirtschaftsbonzen, alle hängen sie an Merkel, alle selbstverschuldet!

    • Keine Sympathie für d. kommunistische Kerngesocks aus d. UDSSR-Zone. Im Übrigen wird gerade v. der Post-89er-Brut,den klassischen linken Lappen- die „Dr“. M.-Ratte ist hier Fleisch vom Fleische-die deutsche Geschichte ab 1900 fundamental alliiert verfälscht heruntergebetet.Diese volksgeistigen Irren mit SED-Appeal sollen sich bitte erst zum großartigen 1000jährigen deutschen Volksgeist bekennen

    • Ganz genau, geht bis runter in die Kommunen. Ob Bürgermeister, Gemeinderat, Stadtrat, alle, die den Baufirmen öffentliche Aufträge zuschustern, ob Lehrer, der Pastor, viele Profs, alle von öffentlichen Fördermitteln abhängigen Parasiten usw. All diese Kollaborateure und Seilschaften unterstützen blind das Merkelregime. Ein verfilzter, stinkender Haufen von skrupellosen Opportunisten.

  22. Und wo bleibt die Empörung der politischen Eliten und der Qaulitätsmedien, dass ein geheimer Bericht der Polizei durchgestochen wurde?
    Fordert niemand die Entlasung des Informanten?

    Nein?
    Warum nicht?
    Erst neulich wurde ein Justizbeamter, der einen Haftbefehl geleakt hat umgehend suspendiert.

    • Ohne diesen Justizbeamter wußte ich nicht, das ohne die Muslimerabatte Deutscher Richter der Messermord von Dresden niemals passiert wäre. Deshalb laufen die Kartellparteien wegen dem geleakten Haftbefehl Amok!!

  23. Für wie blöd hält das ZDF die Zuschauer?
    Sowohl die Polizei, als auch die Lokalzeitung haben verlautbart, dass keinenMenschenjagden stattfanden.
    Glaubt wirklich jemand, dass der Ministerpräsident von dem angeblichen Geheimbericht der Polizei keine Kenntnis haben würde? Oder muss man davon ausgehen, dass die Polizei Geheimnisse vor ihrem Dienstherren hat?

  24. „Basteln“ war doch im Fall NSU: Da wurde von Polizeibeamten ein Rucksack nach Beweisen durchsucht. Ich glaube, 3 Wochen später oder so wurde der Rucksack nochmals durchsucht, und tatsächlich wurde bei der neuen Durchsuchung der Beweis schlechthin gefunden, nämlich die Bekenner- DVD. Ich schätze, so wird das auch mit dem gaaanz geheimen (pssst!) Polizeibericht gewesen sein.

  25. Damals im Osten hätten solch einen Schwachsinn nicht mal die 3-Jährigen geglaubt.

    Keine Panik, auch der Westen wird das sehr schnell lernen. Um so dreister sie Lügen, um so schneller geht’s 😉

    Ich finde, es läuft ganz gut. Um so mehr Bolzen die ÖR raushauen, um so besser. Subtile Lügen und Halbwahrheiten sind viel schädlicher. So was aber ist Goldstaub!!!

    • „Keine Panik, auch der Westen wird das sehr schnell lernen. Um so dreister sie Lügen, um so schneller geht’s 😉
      Ich finde, es läuft ganz gut. “

      Sehe ich auch so. Was ist eigentlich aus den zahllosen SPD-Mitgliedern geworden, die sich nach rekordverdächtiger Verspätung (liebe Bundesbahn, da könnt Ihr noch lernen!) gehetzt gefühlt haben?

    • Entschuldigung, für wie blöde halten sie denn die Wessis. Die haben diese Mischpoke schon lange durchschaut. Jetzt überlegen wir, wie wir uns wehren können.

      • @maja1112

        Eine schwierige Frage, ich möchte ja nicht geköpft werden. 🙂

        Sagen wir mal so. Etwas über 80% der Ossis, sind in mancher Hinsicht auch nicht gerade die hellsten Kerzen.

        Besser so?

    • Da irrst du aber, hier im Westen wird keiner mehr etwas lernen! Schaue dir unsere versifften Schulen an. Hauptfach, wie lerne ich ficki-ficki!

      • Es wird eine sehr zornige Generation heranwachsen. Sie werden durchs reale Leben dahinter kommen, dass sie verarscht und belogen wurden. Warten Sie einige Jahre ab, dann haben Sie das Ergebnis.

  26. Auch die „Einpeitscher“ der Staats-Journalle von ARD und ZDF werden nichts an Merkels Niedergang ändern….den Flunker-Medien glauben viele Bürger nicht mehr und sehen die Nachrichten skeptisch…..zu viele Wendehälse der Blockpartien haben ihre Spuren hinterlassen. Aber es war doch klar, das die Blockpartien versuchen, die Wahrheit zu verdrehen.FDJ-Merkel hat es doch von der Stasi gelernt….

  27. Alles klar. Und die Merkel ist eine Hellseherin, die das schon zwei Wochen vorher in ihrer übergroßen Weisheit wusste? Dass ihr dieser Bericht vorlag, kann man ausschliessen, sonst hätte sie oder der Seibert es ja zumindest erwähnen können. Das zeigt wieder mal, für wie dumm die ÖR-„Journalisten“ ihre Konsumenten halten, was sicherlich zum großen Teil sogar berechtigt ist.

  28. Unser Wahrheitssysteme werden angegriffen.
    Nicht von Kriminellen !!! Nein !!!
    Von unserer eigenen Regierung werden wir
    nach Strich und Faden angelogen und auch
    vehement verarscht.
    Solches Tun muß unbedingt Folgen haben.

      • Und diese offensichtliche und ausufernde Polit-Kriminalität hat Merkel eingeläutet, als sie den Startschuß zum radikalen Gesetzesbruch gab. Seither gibt es für Polit-Verbrecher aller Coleur kein halten mehr.

    • Eben doch von Kriminellen!!! Die gesamte Regierung und ein großer Teil der Blockparteien, der Justiz, der Medien. Die sind alle hochkriminell und eigentlich muß das alles als Putsch von oben gewertet werden! Wer hier im Begriff ist, die sogenannte „freiheitlich demokratische Grundordnung“ abzuschaffen wird immer offensichtlicher! Langsam reifts! Ja , genau: es reift!

      • … absolut richtig : DAS ist ein Putsch !
        Ich sag das schon zwei Jahre, es ist ein von langer Hand geplanter und bis ins letzte Glied durchorganisierter Putsch an Deutschland, an den Deutschen – im Prinzip an ganz EUropa.
        Die feindliche Übernahme EUropas durch Kommunisten – eine schleichende Revolution.

  29. Da war doch noch mal was: als nach dem Anschlag an Weihnachten nichts mehr ging hat man doch nach 2 ? Tagen noch den Pass im Sitz eingeklemmt gefunden. Damit man wußte Amri war es.Und ? Man vergisst schnell, daß man damals dachte: Das glaubt denen doch nicht wirklich einer.

    • Ob das einer glaubt oder nicht, ist völlig irrelevant.
      Wichtig ist nur, dass es geschrieben steht und irgendwer bezeugen kann, zur Not erpresste Polizisten. So funktionieren Unrechtstaaten, Bananenrepubliken und Sozialismen – da herrscht überall die pure Willkür !

  30. Hier wird der eine Kriminelle von dem anderen gedeckt.Ich hoffe doch, dass es die AfD sich
    nicht von solchen „Heuchler“ wiedermal vorführen lässt.

  31. ist das noch politik oder schon taschenspielertricks!

    wer soll denn dieses ganze schmierentheater (von allen seiten) noch ernst nehmen? vielleicht sollten alle politkasperle endlich das regierungsviertel in berlin zu einem kolloseum umbauen. dann können alle beteiligten politionetten für uns volk ein fortwährendes theaterstück aufführen.

    der vorteil: keiner wäre gezwungen hinzugehen…..

    • Zusatz:
      Die Behauptung von merkel und seibert am 27.8. um ca. 12:00 bezogen sich auf den 26.8.
      Hier geht es um den 27. ab Abends – da waren die Behauptungen bereits in der Welt.
      Das alles ist nur noch hochgradig lächerlich wenn es nicht so traurig wäre

  32. Herzlichen Dank für diese Klarstellung. ich habe sie in allen meinen Facebookgruppen und auf Twitter geteilt, dass möglichst viele, die diesen Blog nicht von alleine lesen, mitbekommen, wie sie da an der Nase herumgeführt werden wollen!

    • Vielen Dank! Sehr viele Leser wissen nicht, dass wir gerade darauf auch angewiesen sind, wenn PP wachsen und möglichst viele Menschen erreichen soll!

  33. Und auch der angeblich überfallene Restaurantbesitzer, der zwar die Schäden offensichtlich nicht fotografieren wollte, aber eindeutig schwarz vermummte Gestalten als Täter identifiziert hat, bekräftigt damit die Erkenntnis, dass hier von der Antifa „False-Flag-Straftaten“ verübt wurden. Danke ARD & ZDF zur Erbringung dieser Beweise !

    • Die haben von Joseph Goebbels viel gelernt wie man Meinungen steuert.
      Dieser Typ hatte ja auch nicht umsonst einen Doktortitel. Denn wenn man Millionen Deutsche zum Untergang manipulieren konnte, warum nicht noch ein Zweites mal?

  34. Die einzigen Vermummten, die auch in den offiziellen Videoschnipsel zu sehen waren, sind die Antifa-Terroristen….äääh….“Demonstranten gegen Hass und gegen Rechts“, also die die ganz friedlich mit Flaschen und Böllern auf „gewaltbereite dahinschlendernde Naaahdsiiieeeh-Bürger“ warfen.

  35. Merkel hat alle Register gezogen um ihre Macht zu stabilisieren. Ihre Islam-TV-Medien halfen ein wenig nach und die Linken Faschisten hatten wohl diesen fingierten Polizeibericht in die interne Kette gelegt. Denn, falls es noch keiner weiß, in den Polizeidienststellen und deren Verwaltungen sind 20% Linke Angestellte! Der subversive Brückenkopf zur Sabotage ist aber seit Jahrzehnten aktiv!

  36. Es kann nicht sein, was nicht sein darf, deshalb muss es unbedingt rechte Gewalttäter geben, auch wenn das nur Merkelsche Fantasiegestalten sind. Wahrheit war gestern.

  37. Jetzt wird das erst bekannt gemacht?! Ha, und das soll man glauben?! Hüstel…Nun ja, wie wir erfahrungsgemäß leider wissen, werden es genug Menschen glauben. Schauen wir mal, was die nächsten Tage bringen.

    • Man will uns nur ablenken vom Fall Amri und einiger anderer brisanten Begebenheiten, außerdem will man uns beschäftigen und ablenken vom UN-Migrationspakt im Dez.
      Dieses Affentheater einer völlig verblödeten Diffamierungskampagne folgt einem Plan der Ablenkung.

  38. Lügen haben kurze Beine u jede Lüge findet sein Weg zur Wahrheit u wenn es hunderte von Jahren braucht. Alles Gute findet seine Erfüllung u Glück im Weg des Lebens u seiner Vorstellung … *

    • Leider, leider nein, Donatien.
      Politische, besonders historische Lügen werden meist niemals aufgeklärt – von den Lügen der alten Griechen über ihre Gegner, die Phönizier, bis zu unverändert verkündeten Lügen zu Deutschlands Rolle im ersten und zweiten Weltkrieg: Wir alle werden sicher nicht mehr erleben, dass die historische Wahrheit Eingang in die Geschichts- und vor allem Schulbücher findet…

      • Du weißt sehr viel Katja, Wahnsinn. Vielleicht darf ich lernen von dir um alles zu verstehen können, in der DDR lehrte man dass der Kapitalist der Feind ist und von Adolf und Co gab es ebenso wenig oder gar nichts an Literatur. Würde mich freuen, freundliche Grüße an dich … ☺
        Meld dich wenn du magst , bin sehr interessiert

  39. Ich kann da nur leise lächeln und ein Beispiel aus der Weltpolitik dazustellen der Fall „Skripal“
    Identische Verfahrensweisen, gefälschte Beweise, Vorverurteilungen durch alle möglichen Politkasper(Merkel, Maas, Göhring-Eckhardt,Seibert, Breul und wie auch immer diese noch heißen)

  40. Teil 1
    Querdenker der echte am 11. September 2018 17:18
    Gerade vermeldet der Focus:
    In Chemnitz wurde nicht nur eine Hetzjagd veranstaltet.
    Ein jüdisches Restaurant wurde tage davor überfallen! und
    Ein Deutsches Mädchen wurde von RÄÄÄCHTEN geschlagen! ( Das Mädchen ist auf dem Video weit im Hintergrund zu sehen)!!
    Ich befürchte:
    Nächste Woche werden die Pressianer uns verkünden:

  41. Selbstverständlich ein nachträglicher ‚Rettungs’versuch für die Führerin.
    1) Wo sind die Videos? (Plural)
    2) Wo ist das Video von der Verfolgung Unschuldiger?
    3) Welche Provokation ging der 5- bis 10-Meter langen Verscheuchung voraus,
    die mit einem Luftarschtritt endete?
    Riefen die Ausländer evtl. auch wie diese „Nie wieder Deutschland“?

  42. naja…es gab natürlich noch nie ein Ereignis in Deutschland seit 1989,wo man nach gewissen Ereignissen keine belastbaren Beweise von einem Ereignis hatte,was so auch nicht stattgefunden hatte..Und der Angriff auf einem jüdischem Restaurant wurde auch erst 10 Tage später publik..Es waren angeblich Vermummte,die bis heute niemand kennt,aber jeder „weiß“dass es Neonazis waren.Erstaunlich,oder??

    • Damit war doch zu rechnen, nur eine Frage der Zeit. In Abwandlung der berühmten 2 Paragraphen muss die Staatsratsvorsitzende IMMER Recht haben und behalten. Dafür zu sorgen ist die vordringlichste Aufgabe des Staatsrundfunks.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here