Die Regierungspolitik im Innenressort ist grundsätzlich zu ändern. Die Milliardenkosten für die Migration spotten der eigentlichen Probleme: 700.000 Abgelehnte werden weiter alimentiert, trotz Defiziten bei Bildung, Renten, Wohnen, Sicherheit und riesiger Schuldenlast.

Kein Geld der Welt wird so schnell Lehrer, Polizisten und Wohnungen aus dem Boden stampfen, wie diese importierten Probleme wachsen! Wer vor all dem die Augen verschließt, und immer nur weiter so macht, egal, wie viele Bürger durch Messerattacken noch sterben müssen, der hat seinen Amtseid bereits gebrochen! Schluss damit, wir brauchen eine alternative Politik für Deutschland!

Gleichschaltung des Verfassungsschutzes geplant

Gottfried Curio wie immer eloquent und die Problematik auf den Punkt treffend – etwa, wenn er die Reaktionen des Systems Merkel auf die Gewalttaten und Demonstrationen in Chemnitz u.a. charakterisiert: Der zuerst von Heiko Maas ausgerufene „Kampf gegen Rechts“ ist zu einem Kampf gegen Recht degeneriert.

Oder wenn Curio angesichts der Kampagne gegen Maaßen von der geplanten „Gleichschaltung“ des Verfassungsschutzes spricht. Anschauen!