Claudia Roth zückt die letzte Geheimwaffe der Grünen gegen die Nazis und will nun mit Buntstiften gegen die AfD vorgehen … Und sie packt auch das Zensurmotto der Vielfaltsfaschisten aus: Für ein „Deutschland, in dem niemand Angst haben darf“ (O-Ton!)

177 Kommentare

  1. Das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland ist universell und gilt daher für die gesamte Mensch-, Tier- und Pflanzenheit auf der ganzen Welt! Denn wie meinte schon damals unser Kaiser Wilhelm Zwo: „Am deutschen Wesen soll die Welt genesen!“ Warum sollte das heutzutage anders sein? – Darum auch die stetig zunehmenden Auslandseinsätze der Bundeswehr. Jeder soll nach DEUTSCHER Facon selig werden!

  2. Am Kölner Flughafen ist die mal mit ihren Diplomatenpaß an der wartenden Urlauberschlange vorbeistolziert.
    Wenn man die Leute losgelassen hätte wäre glaube ich ein Unglück passiert…

  3. Selten so ein hohles, realitätsfernes Gefasel gehört.
    Ein treffender Kommentar aus der NYTimes:
    „Das kommt dabei heraus, wenn der Bodensatz in die Regierung kommt.“ Mehr ist nicht zu sagen.

  4. Wenn dieses „miese Stück Scheiße“-Land eine so eloquente
    Propagandistin der solidaren
    Grenzenlosigkreit gebiert und
    alimentiert, haben wir es
    zweifellos mit Deutschland
    zu tun, einem Paradies, das
    alle vor allen schützt. Homo
    homini lupus ist endgültig
    vorbei. Her mit dem Eierkuchen!
    Ochlokratie nannte man das
    im alten Athen = Herrschaft
    des Scheißhaufens.

  5. Hammer, diese Doktorarbeit von Claudia „Fatima“ Roth, nunmehr Frau Dr. tritratrullala Roth ist Hochgenuß pur! Die hatte ihr Studium der Theaterwissenschaften eben nicht nach 2 Semestern abgebrochen sondern frickelte seit Jahrzehnten an diesem nunmehr vollendeten Meisterwerk. Applaus, Applaus, Applaus hat sie verdient und nicht solch bittere Häme abgehängter Neider aus dem Wertschöpfungspräkariat!

    • Da sieht man, dasß sich die bloß zwei Semester ‚Theaterwissenschaft‘ doch gelohnt haben!

      Perfektes KASPERLtheater!

  6. Wenn Deutschland so frei und tolerant und bunt sein oder werden soll das es ein Anreiz für Mrd. MENSCHEN AUF DER WELT ist,weshalb eigentlich machen diese linken grünen roten Ideologen nicht aus der ganzen Welt ein solches Deutschland? AHA!Die Welt tickt real weiter in nationalistischen braunen Strukturen mit Grenzen und so….wie immer in allen pseudogutmenschlichen Bolschewistischen Theorien!

  7. Ich wünsche Frau Roth nichts Böses, glaube auch nicht, dass sie ein grundschlechter Mensch ist, aber sie ist so absolut deplatziert auf ihren Posten. Vielleicht könnte sie auf einer Alm Kühe versorgen oder in einer Baumschule arbeiten, da würde sie keinen Schaden anrichten. Ich habe überlegt, ob sie als Kindergärtnerin geeignet wäre, aber sie würde die armen Kleinen indoktrinieren.

  8. Zuerst habe ich gelacht, aber als das Video mit CR fertig war, ist mir bewusst geworden, wie weit diese schwachsinnige Indoktrination in Deutschland schon fortgeschritten ist. Was wird das alles werden, wenn „die es schaffen“ uns fertig zu machen?

  9. Sie will mohammedanische Judenhasser unbegrenzt – also in Millionenstärke – ins Land lassen, und sich dann schützend vor Juden stellen, damit die ohne Angst in die Synagoge gehen können? Als Kinder bezeichneten wir Leute ihres Kalibers als „des Wahnsinns knusprige Beute“. Wenn sie keine politischen Ämter hätte könnte man sie einfach achselzuckend ignorieren, aber leider…

  10. Sie will, dass Deutschland Heimat für jeden Menschen ist. Weiß sie nicht, dass es über 7,5 Milliarden Menschen gibt und die Weltbevölkerung jährlich mit steigender Tendenz um mehr als 80 Millionen wächst? Wenn die alle hier sind, dann sind alle glücklich, weil es so bunt ist? Das müsste doch ein Kind begreifen, das da etwas nicht stimmen kann. Wo fehlt es denn bei ihr im Kopf?

  11. Wie ist diese dumme Person in ihr Amt gekommen und wie kann es sein, dass wir so etwas wie diese Roth auch noch alimentieren dürfen? Was befindet sich eigentlich zwischen ihren Ohren, denn es kann jedenfalls nicht das sein, was allgemein als Gehirn bezeichnet wird.

    • Nun ja, sie ist soch hinter dem Transparent mit dem ‚Stück Scheiße‘ hergelaufen! Könnte es nicht sein, daß ….

  12. ja und?

    Immerhin bestimmt so jemand über EUER Schicksal. So helle seid ihr alle. Schaut doch hin, wer EUCH regiert. Was habt ihr dagegen getan? Jetzt wo es zu spät ist und das Dumme und Böse gewonnen hat…jetzt erst beschwert ihr euch.

    C.R. ist der Spiegel eures Versagens 🙂

  13. Ach, hat der Erdogan nur Glück, dass er unsere Claudia nicht in sein Parlament berufen hat, dann würde er jetzt unter dem Pantoffel stehen und ihr Anlitz ohne Burka ertragen müssen. Er müsste brav zum Unisex WC gehen und Zeuge der Notdurft anderer bei diesem Treff werden, Seminare absolvieren, damit er sein soziales Geschlecht nicht mehr leugnet, KGE als Prophetin verehren, ach hat der nur Glück

  14. Die grünen Giftkröten scheinen jetzt wohl Überstunden zu machen, indem sie im Kampf gegen die Wahrheit, ihre Heuchelei die auffliegt und ihre klebrigen korrupten Finger wo das Geld des Volkes klebt und das widerborstige Volk was sich sexuell nicht versklaven lassen will, voller Wut in die Tastatur hauen, um jeden Dialog mit Negativ Bewertung zu zerstören. Ach wie armselig.

  15. Hört auf dieser LÜGNERIN und Antideutschen eure Aufmerksamkeit zu geben! Keiner nimmt dieses Subjekt für voll! Lacht sie aus, denn das ist das einzige was sie verdient!

  16. Buntstifte sind nicht bunt sondern einfarbig. Jeder Stift ist sozusagen reinrassig und nur weil jeder Stift seine Identität bewahrt kann es dann bunt werden.

  17. Was für ein infantiles Gelaber! „Bunt, alles ist bunt! Ich liebe bunt, bunt wie ein Regenbogen!“
    Sind das die Spätfolgen von zu viel LSD in den 70ern?
    Außerdem hasse ich diesen Kleinkindersprech, indem uns Frau Roth die Welt erklären will. Ich bin ein gebildeter Erwachsener mit abgeschlossenem Studium und anspruchsvollem Job und kein Kindergartenkind! Für wie dumm hält die die Leute?

  18. Die Grünen haben für Unterwanderung der für die Überfremdung zuständigen Institutionen durch ihre Parteigänger gesorgt. Diese zersetzen dort die Ordnungsstrukturen und sorgen für das Land schädigende Verwerfungen! Sie haben einen großen Anteil daran, daß Roth und Konsorten heute jubeln können!

  19. Die jahrelange anarchistische Zersetzungsarbeit gegen das deutsche Volk und die Staatsordnung von Roth und CO, konnte dank Merkel umgesetzt werden, sodaß die Grünen heute mit Befriedigung ihr Zerstörungswerk kommentieren können. Obwohl die Bösartigkeit dieser Politik stets deutlich wahrnehmbar war hat das Wahlvolk dem nicht Rechnung getragen, sodaß man heute solche Triumphvideos ertragen muß!

  20. Will uns jetzt auch noch die grausliche Roth vorschreiben, welche Gefühle wir haben dürfen ? „Jedem der Angst verspürt empfehle ich, einen Menschen der zu uns geflohen ist, einfach mal näher kennenzulernen“ (Merkel original) Maria Ladenburger, Niklas, Mia, Mireille, und viele Andere hätte es wahrscheinlich gerettet, wenn sie mehr Angst vor fremden Merkel-Gästen gehabt und sich geschützt hätten !

  21. Vielfalt – in Deutschland??? Schon lange nicht mehr. Seit Merkel müssen wir doch alle homogen, gleich, islamophil sein und die Islamisierung Deutschlands und den Austausch, die Ausrottung des deutschen Volkes sowie den Niedergang der deutschen Volkswirtschaft, die Überbeanspruchung der Sozialsysteme bejubeln. Ferner müssen wir zustimmen, daß die islamischen Masseneinwanderer über dem Gesetz stehen

  22. Roth stellt sich in ihrem islamophilen Appell an die Deutschen hauptsächlich schützend vor Eingewanderte aus vollkommen fremden Kulturen und Anhänger der Ideologie Mohammeds. Vor Christen und Deutsche stellt sie sich nicht….

  23. Für ein „Deutschland, in dem niemand Angst haben darf“ Wir eingeborenen Deutschen dürfen keine Angst haben, wir müssen uns furchtlos ausrotten und ermorden lassen.

  24. Für die etablierten Politiker ist doch nur die Würde der Moslems unantastbar. Den Deutschen haben sie die Würde doch schon längst entzogen. Haben sie zu Bürgern letzter Klasse gemacht.

  25. Die Zeit für infantile Volksverächter und Antideutsche, die neigt sich langsam dem Ende entgegen. Selbst Marx, der ja immer noch bei denen als Held gilt, selbst der hätte die nach seiner Lesart eingeordnet: „Lumpenproletariat“. Also nichts arbeiten, nichts leisten, dafür großes Mundwerk – zu nichts zu gebrauchen. Nicht mal als Buntstiftanspitzer.

  26. was für eine Heuchlerin und Antidemokratin, keine Kritik gegenüber dem politischen Islam mit all seinen Auswüchsen, der Deutschland und die ganze freie westliche Welt bedroht. Dafür Diffmamierungen und Verleumdnungen über die einzige Partei in Deutschland, die sich dieser faschistischen Ideologie mutig entgegenstellt.

  27. ich muss ja zugeben, dass ich nur auf den Link geklickt habe, weil er bei PP erschienen ist. Normalerweise ignoriere ich alles, was von Fatima Roth kommt, weil ihre Reden intellektuell so unterirdisch und von pseudomoralischem Kitsch, linkem Hass und linker Hetze geprägt sind.

  28. Habe schon lange nicht mehr so eine dumme Frau erlebt, dass was die itß kann nicht gut sein, dass gilt auch für ihre ganze partei

  29. An alle, die in der Schule nicht gut aufgepasst haben 😉:
    in Deutschland kann man auch ohne abgeschlossene Berufsausbildung als Studienabbrecher, Vollversager, Arbeitsscheuer und Partei-Almdudler noch mächtig Kohle machen. Wo und wie? Geht zu den Grünen, labert herzerweichenden Schmalz und verkauft Buntstifte. Ihr schafft es, gebt die Hoffnung nie auf und ihr werdet belohnt, so wie Claudia Roth.

  30. Ach, ist doch hoffnungslos! Leute wie Frau Roth und sind doch derart von sich selbst, ihrer „einzig richtigen Weltsicht“, ihrer ‚moralischen Überlegenheit“ überzeugt, dass sie keinem kritischen Diskurs gegenüber mehr offen sind. Aber irgendwie werden sie immer noch gewählt, hofiert und „oben“ gehalten. Und „Deutschland ist Scheisse“ spielt wohl auch keine Rolle!

  31. Oder so bunt wie ihre Knete in ihrem Kopf. (sagt man bei uns im Norden über Menschen, deren Gedanken nicht ganz ganz klaren sind[höfl. ausgedrückt] ).
    Das Topping ist ja, dass sie nun vom GG schwadroniert, welches sie ja offensichtlich nicht zu kennen scheint. Zudem… hat sie gerade nur von „Mann und Frau“ gesprochen? Nadschie^^ Endl. weg mit dem Genderschwachsinn. Hooray… Danke Fatima R.

  32. Ich habe, sicher ob meiner Dummheit, bei den Buntstiften keinen grünen gesehen. Grün war nur der Punkt auf der Schachtel. Mit der Vielfalt hat sie recht. Die Landschaft, die Traditionen, die verschiedenen Stämme und deutschen Länder (z.B. Friesen, Alemannen, Sachsen, …)machen unseren Reichtum aus. Leute, laßt Euch dieses Land nicht wegnehmen.Kopftuchschlampen haben daran nicht mitgebaut.

    • Warum benutzen Sie das Wort „Schlampen“???
      Hat bei Ihnen auch schon der Jargon der Muslime gegriffen?

    • C.R. dumm wie Brot ist eine Beleidigung für jedes Brot. Im Gegensatz zu C.R. ist Brot nützlich und nahrhaft

  33. Ein Volk ohne Angst, der Alptraum jedes Politikers. Deshalb gute Idee, Frau Roth,, uns, die massenhaften „Buntstifte“ als Übungsobjekte für eine nationale Konfrontations-therapie andienend, für blöd verkaufen zu wollen und zugleich „schlüssige Erklärung“, diesem unkontrollierten Treiben, zwecks Auflösung dieser irrationalen Angst, kein Ende setzen zu wollen.

  34. Alleine das so eine schizophrene Person, in
    Deutschland`s Führungsebene Ihre Meinung seit Jahren
    frei äußern kann, zeigt das dieser Staat nicht
    mehr bei Sinnen ist !
    Sie lief hinter einen Banner her; Deutschland verrecke !
    So lange solche Kreaturen das deutsche Volk vertreten,
    IST DEUTSCHLAND VERRECKT !

  35. Diese Frau ist ein Totalausfall,; sie gehört auf die Wiese und abends in den Stall. (Kann auch gesungen werden)

    • Ich wüsste mit einer Wiese und einem Stall besseres anzufangen, als etwas durchzufüttern, was völlig nutzlos ist, keine Milch gibt und auch nicht verzehrt werden kann.

    • Kühe tun alles, um die eigene Art zu erhalten. Roth tut alles, um die eigene Art und Kultur auszurotten. Also bitte, sowas wie Roth wollen Sie doch nicht wirklich Kühen antun. Die gehört in Einzelhaft oder in eines der 57 islamischen Länder.

      • Meine Güte, wie töricht von mir, sie beide (Angstdeutscher und Felix Glaeson) haben natürlich vollkommen Recht! Ich gelobe Besserung!

  36. Peep, peep, die Grünen haben mich lieb, dazu muss man nicht mal als Callboy mit den Callgirls auf dem Straßenstrich gehen, dort die erotischer Nächstenliebe und unsere Textbeiträge die Vollendung ihrer Ekstase zum Schreien und da sie so überlastet sind, suchen sie sich ihre Lieblinge, anstatt sich bei allen ihre Finger grün und blau zu hämmern. grins.

  37. Und Börek kann sie auch ganz gut. Ich hoffe sehr das die hirnlose Bunttrulla bald mal so deftig bereichert wird! Die Angst kommt dann mit Sicherheit.

    • Die Angst vor Ihresgleichen, @Erolennah!?
      Denn nur SIE würden die Schuld daran tragen – SIE hätten schließlich das „Erlebende“ herauf beschworen und herbei geschrieben!?
      Mein guter Rat: Den „lauten“ Wunsch gleich wieder begraben?

  38. Erinnert mich fatal an MerKILL!
    Das sagte doch auch mal (25. Sept. 2015, auf dem Höhepunkt des Flüchtilanten-Tsunamis):

    ‚Angst ist ein schlechter Ratgeber. – Gehen Sie in eine Kirche, betrachten Sie ein christliches Bild, lesen Sie ein Buch ….‘
    – Und – schon ist die Angst weg! –

    Kommentar eines kanadischen Journalisten (Ezra Levant) dazu: ‚Merkel is crazy!‘

    • Übrigens, zu sehen mit dem englischen Original Kommentar und deutschen Untertiteln auf ‚youtube‘
      Unbedingt sehens – und anhörenswert!

      • Ja wirklich empfehlenswert. Ezra Levant zerlegt Merkels unsinnige Antwort auf die Anfrage einer besorgten Bürgerin Satz für Satz ganz sachlich. Wir sind Frau Merkel und was sie von sich gibt, ja schon gewohnt, aber Herr Levant scheint ehrlich verblüfft darüber zu sein.

  39. Die Grünen sind die einzige Kinderpartei im Bundestag. Nicht für Kinder, aber kindisch bis ins Mark. Gefährlich albern und unrealistisch…

    • Grüne und Kinder, eine Art Kinderpartei, ja das ist schon gefährlich bei diesen grünen Freunden der Kinder, also Kinderfreunden und mohammedanischen Kinderhochzeiten…

    • Hatte verstanden, die Grünen wären die Partei der Pädophilen, die Partei, die Sex mit Kindern propagiert, wie weiland Mohammed.

  40. irgendwie erlebe ich Artikel 1 GG zur Zeit anders:
    „Die Würde des Menschen ist nicht mehr tastbar“
    Als Franke mit einer langen einheimischen Ahnenreihe fühle ich mich so.

    • Scheint so, als betrachte Roth nur die Moslems als Menschen. Genau wie ihre moslemmischen Freunde und Marionettenspieler hält sie Deutsche offensichtlich für würdelose Sklaven.

    • ‚Die Würde des deutschen Menschen ist nicht mehr existent – sehr wohl aber für zugewanderte ‚Goldstücke‘!

  41. Guugeln Sie doch alle einmal „Korsakow-Syndrom“.
    Ich bin medizinischer Laie, aber das beschreibt den Zustand der im Film gezeigten Person ganz genau, zumal ich gehört habe, daß ungefähr 2/3 des Bundestags alkoholabhängig ist (Frau-Innen eingeschlossen)

  42. Art. 2 beschreibt die Persönlichen Freiheitsrechte
    Art. 3 die Gleichheit vor dem Gesetz
    Art. 4 die Glaubens- Gewissens- und Bekenntnisfreiheit (lies mal genau, Claudia)
    Art. 5 Recht der freien Meinungsäußerung (ja, Maas, gibt es wirklich)

    Leute, – kauft euch endlich mal alle das deutsche GG und lest das auch. Ist durchaus leicht verständlich UND wortwörtlich ! anzuwenden.

    • Liebe Cloe‘, zu Art. 5 -Maas- um das zu begreifen, müsste der doch Jurist sein!
      Davon kann ich aber nichts entdecken – mit solchem ‚Kenntnisstand‘ würde gar ein Erstsemester seine Semesterklausur im Staatsrecht ‚verhauen‘.
      Wer weiß also, woher die vermeintlichen Jura-Examina stammen….
      Gab’s da nicht mal einen ‚Neckermann‘?

      Schönes Video von der AfD – BT mit Stephan Brandner!-> youtube

    • Lest mal den ganzen Text dieser „Grundrechte“, immer dabei: In diese Rechte darf nur auf Grund eines Gesetzes eingegriffen werden. Das heißt, sie geben dir diese „Grundrechte“, können aber ausgehebelt werden und dies geschieht schon lange! Ganz tolle BRD die wir hier haben!

  43. Art. 1 Abs. 2 GG
    Das deutsche Volk bekennt sich darum zu unverletzlichen und unveräußerlichen Menschenrechten als Grundlage jeder menschl. Gemeinschaft, des Friedens und der Gerechtigkeit in der Welt.
    Abs. 3
    Die nachfolgenden Grundrechte binden Gesetzgebung, vollziehende Gewalt,als unmittelbar geltendes Recht.
    (i.V.m. Art 20 GG)

    LESEN und VERSTEHEN !

  44. Claudia, jetzt kommt der gesamte ! Art. 1 GG !
    Art. 1
    (1) Die Würde des Menschen ist unantastbar.
    (2) Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt.

    Du dumme Nuß mal vollständig zitieren. Das Beste kommt in Satz 2.
    Ich lese da nirgendwo „die Würde der Deutschen ist von diesem Schutz grundsätzlich ausgenommen“.
    Oder gibt es inzwischen zwei völlig unterschiedl. GG

  45. Bekomme immer Brechreiz wenn ich die Roth sehe oder höre. Verdient ihr Geld auch nur im Schlaf …..oder für ihr ständig dummes Gelaber.

  46. weil „Frau“ Roth meint, dass die Menschen keine Angst haben DÜRFEN, öffnet Sie und ihresgleichen die Grenzen für
    -islamische Djihadisten
    -Kriminelle jeglicher Couleur
    -islamische Antisemiten und Israelfeinde
    -Figuren, die uns als Kuffar, Lebensunwerte, betrachten
    Eine plausible Strategie erschliesst sich mir da nicht.
    Ihr wahrscheinlich auch nicht.
    Kennt das Wort Strategie wohl nicht.

  47. …erst recht keine Partei.
    Es ist auch nicht ihre Aufgabe, sich vor partikulären Gruppen zu stellen.
    Als BT-Vizepräsidentin haben Sie dem DEUTSCHEN VOLK ALS GANZES zu dienen.

  48. Die „Frau“ hat Recht, wenn sie sagt, dass niemand wegen seines Aussehens, seiner sexuellen Vorlieben, seines Glaubens und (vor allem) SEINER MEINUNG nicht ausgegrenzt werden darf. So gestaltet sich ihre Ansprache so, als wäre die Roth zur AfD übergewechselt. Doch ab 2:05 lässt sie wieder durchblicken, welch Geistes Kind sie ist.
    Nein, Roth, man DARF ANGST HABEN. Niemand darf dies verbieten.

    • Passt genau. Und die weiß auch, daß ein Blaues Auge (vulgo: Veilchen) grün wird, wenn es abheilt. Blau, blau ist der Enzian……trallala, hick, hupsala……

  49. Lach, da hab ich gerade einen Artikel über linke
    Politik und Geisteskrankheit verfasst, und sehe
    nun hier dieses Video. Das ist um Längen besser
    und vor allem selbsterklärend. 🙂

  50. Ein Bericht über KITAS in Schweden, Kinder ab 1 Jahr wird das Geschlechterbewusstsein abtrainiert und wer weiß was für Sauereien da noch laufen, denn die Seite wurde zensiert, damit niemand das liest. Grüne haben schon immer für die Legalisierung für Sex mit Kindern gekämpft, das verbindet sie mit dem Islam, sie machen aus Schutzbefohlenen Sexsklaven über das Bildungs- und Betreuungssystem. Perver

  51. Mich würde mal ernsthaft interessieren wo diese schrägen Vögel sich hier in Berlin täglich herumtreiben oder kaufen die nie ein ect. ?
    Mir sind über die Jahre hinweg bereits viele „Promis“ aus jeglichem Bereich begegnet, aber die meisten Politiker der Altparteien noch nie.
    Springen die von Baum zu Baum bzw. von Laterne zu Laterne oder wie jetzt ?

      • Ach so, – deshalb der Kanzleramt-Tunnel mit Extra-U-Bahn.
        JETZT verstehe ich endlich denn Sinn und Zweck dieser Tunnelarbeiten.

      • Vermutlich auf dem Baby oder Straßenstrich. Beck soll ja da schon mal geortet worden sein. Drogen naschen sie auch gern, umsonst wollen die Grünen Drogendealern nicht zum Berufsstand helfen.

    • Für Dienstleistungen haben die ihre Muschkoten, sprich Sklaven. Und für ‚Vergnüglichkeiten ihrer Art‘ gehen die sicherlich dahin, wohin Sie vermutlich keinen Fuß hinsetzen würden, denk ich mal so.

  52. So ein Wesen ist BT-Vizepräsidentin, das sagt alles über den Zustand dieses Landes.
    “ Wachsender Anitiziganismus“ ist das, was diese Tante bewegt, wahrlich eine existenzielle Bedrohung. All die Morde, Vergewaltigungen, Körperverletzungen, Kirchenschändungen, all das gibt es nicht. Nur Buntstifte und “ Antiziganismus“. Weg mit solchen “ Politikern“, wenn nötig, mit Gewalt.

  53. Claudia Roth ist Mitglied in einem Vorstand der Hannoverschen Gender Wissenschaft, Forschungsgegenstand Sex mit Kindern und wenn ich mit vorstelle, dass wehrlose Kinder mit der in die Kiste müssen, sorry mir wird schlecht. Deshalb auch ihre große Liebe zum Islam, wo sich Gebieterinnen Kindersexsklaven halten können und das sie keine Achtung vor der Würde des Menschen hat, diese nur Gebrauchsgegen

  54. Das Grauen hat einen Namen sowohl im zwischenmenschlichen Bereich, als auch auf politischer Ebene und das scheint bei uns mittlerweile hoffähig zu sein, mit all diesen Pfeifen und wer denen noch etwas abgewinnen kann, scheint selbst von der Verwirrnis überzogen zu sein und ist wahrscheinlich für immer verloren.

  55. Und im Hintergrund lächelt Albert Einstein, der mal sagte:“Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher“ Wie wahr.

  56. Bunt bunter am dümmsten Claudia Roth. Für ein Deutschland in dem Niemand Angst haben muss das gilt aber nicht für die deutsche Bevölkerung. Die dürfen oder sollen wohl Tagtäglich Angst um Ihr Leben so wie Ihr Hab und Gut haben Im übrigen Frau Roth es gibt keine Pflicht zur Buntheit. Original Zitat von Doktor Alexander Gauland Fraktionsvorsitzender der AfD im Deutschen Bundestag.

  57. Schwafeltante: „Die Würde des Menschen ist unantastbar…,die Würde des unbehinderten Menschen(ooh!)…die Würde von El,von Ibi,von Ti,von Ei,von Kjuh…und auch von Dazwischen…“ Wat??? Hallo! E.T. vergessen! Würde.. würde sie den Mund halten, würde es uns schon viel besser gehen.

  58. Ich fand es eine gute Rede von C. Roth, gerade ihre Aussage über Meinungsvielfalt und Würde des Menschen gefiel mir sehr gut!
    Ich verstehe allerdings nicht warum ich als Deutscher, Europäer, Christ, Konservativer, Heterosexueller, Demokratie/freiheitsliebender und toleranter Mensch von den „angeblichen bunten Demokraten“ als Rechtsextrem bezeichnet werden darf und praktisch Bürger 2 Klasse bin!

  59. O.K. bei 1.44 konnte ich mir das grenzdebile Geschwätz nun wirklich nicht mehr länger antun.
    Weshalb darf die frei laufen, – kann die nicht weg zu Ihresgleichen unter freundlicher Betreuung ?

  60. Wer ist eigentlich Adressat der seltsamen Ansprache? Grundschüler? Mein 10 jähriger Sohn ist sprachlich definitiv weiter als Frau Roth. Der kann sich auch merken, was er vor 2 Minuten gesagt hat und fängt nicht plötzlich wieder von vorne an. Frau Roths Auftritte haben die Peinlichkeitszone schon verlassen. Sie sind unerträglich.

  61. Bunt: von Frieden bis Krieg alles dabei: so wollten Sie es doch! Nur Frieden ist doch echt langweilig einfach nicht bunt genug Von Hass auf Christen bis Liebe zu Christen,von Kinderehen, Verstümmelung…Messeraktaken bis gemütliches Cafe alles dabei, da muss man sich doch wohlfühlen.

  62. Ich habe Mitleid mit ihr, denn sie weiß bestimmt nicht wie peinlich sie ist.
    Wenn man bedenkt, dass sie Vizepräsidentin des deutschen Bundestages ist, weiß
    man was wie hoch die IQ Latte in dem hohen Hause hängt.
    Eigentlich müsste sie nochmal in die Vorschule, denn da gibt es viele bunte
    Stifte zum malen und noch jede Menge zu lernen.

    • Könnte vielleicht im ‚BKT‘ (Bundeskasperltheater) ein Kinderspielzimmer für Fr./irgendwas Roth eingerichtet werden?

    • Nein, nicht umzingelt. 87 % von Germoney sind vom rotgrünbunten Wahnsinn befallen – und die Vielfaltstaliban*In der Multikulti-Einfalt, Ihre Scheinheiligkeit Fatima die Teufelswarze, ist die Zentrale dieses Wahnsinns.

      „Bunt ist das neue braun.“

    • Roth ist offensichtlich von Islam befallen. Siehe dazu Winston Churchills Asführungen zu der Krankheit Islam. Kurzgefasst sagte er:“Ein Mensch mit Islam ist so gefährlich, wie ein Hund mit Tollwut.“

  63. Irgendwas verstehe ich jetzt nicht. Bin irritiert. Dachte bisher immer, dass „Scheiße“, speziell ein „mieses Stück Scheiße“, primär braun und nicht „bunt“ sei? Und wieso soll dann „Buntes“ überhaupt „verrecken“? Also wenn meine Exkremente „bunt“ wären, müsste ich doch schleunigst zum Gastroenterologen, oder? Fragen!

  64. Piep Piep Piep die Claudi hat bunte Stifte so lieb.
    Sie möchte sich vor alle stellen und sie beschützen, nur ihre eigenen am meist
    bedrohten Landsleute: Deutsche und Deutsch-innen hat sie bewusst ausgeklammert,
    den deren Bedrohung geht ihr am Allerwertesten vorbei. Herr lass Hirn auf Claudi
    regnen, denn bei der Intelligenz Verteilung hast du sie leider total vergessen.

    • Der HERR wird schon seine Gründe gehabt haben.
      Eventuell soll sie als abschreckendes Beispiel für uns alle gelten. Anders ist ihre Existenz schlichtweg nicht zu rechtfertigen.

      • Okay, aber dass man jemand so bescheuert durch unseren Planeten wandern
        lässt ist schon grenzwertig.

  65. Manchmal frage ich mich ernsthaft, ob sie nicht vielleicht wie im klassischen Thriller von irgendwelchen Erpressern hinter der Kamera heimlich dazu gezwungen wird und es nur noch niemand bemerkt hat.

    Denn anders kann ich mir ein solches inhaltsloses Gefasel einfach nicht mehr erklären.

  66. Was ist von diesem, einst unserem Land zu halten, in dem eine Frau, ohne jegliche Aus- und Bildung schlechthin, die Geschicke von rd. 82 Mio. Individuen irreparabel mit verunstalten darf. Dafür – mit steigender Tendenz lt. neuesten Umfragen – auch noch von etwa 10 Millionen grünlinken Schwachköpf*innen in ihre Ämter getragen wird?
    Ein solches Land hat den Antifa-‚Volkstot‘ verdient.

    • „Das Land“ besteht aus ca. 61 Millionen Deutschen und die haben solche Idioten NICHT verdient. Schon sicherlich nicht die Kinder, Behinderten, Kranken und Älteren.

  67. Na ja, „Fatima“ Claudia Roth,das Mondgesicht der Grünen mit Alimentierung durch den Steuerzahler, dumm und dreist wie gewohnt den islamischen Faschismus verherrlichen…..

    • Man darf aber nicht vergessen, dass bei dieser Fatima Scharia und Niqab die optische und akustische Umweltverschmutzung massiv verringern würden, anstatt beides – wie sonst – zu erhöhen.

  68. Vielfalt? – Ein und dieselbe erlaubte Meinung mit verschiedenen Farben schreiben ist nicht bunte Vielfalt, sondern immer noch marxistischer Einheitsbrei.
    Sind Ihnen 150.000.0000 Tote im letzten Jahrhundert durch Ihre bunte Gleichmacherideologie noch nicht genug, Frau Roth?

    • Nun kommen Sie der Frau doch nicht mit Geschichte. Schon gar nicht mit historischen Fehlern oder – der HERR möge davor sein – mit logischem Denken, welches sie nicht einmal buchstabieren kann.

      Man muß Menschen auf dem Niveau behandeln auf welchem sie leben, – also bei ihr dann Kinderkrippe.

  69. Dieses Video wirft viele Fragen auf. Wieso sollte eine Muslima Angst haben in die Moschee zu gehen, wo nur mit Mann/Cousin/Bruder auf die Straße darf? Oder meint Frau Roth die Angst davor, zu Hause geschlagen zu werden, wenn sie allein geht? Und bietet Frau Roth mir an, sich vor mich zu stellen, damit ich allein im Dunkeln nach Hause gehen kann, ohne Pfefferspray und taktische Taschenlampe?

  70. Trotzdem ich finde, dass dieses Video an Körperverletzung grenzt, habe ich es mir bis zum bitteren Ende angehört, nicht angesehen…das wäre zu viel verlangt.
    Meine Frage dazu:
    Wieviel zahlt ihr denn der Hersteller dieser Stifte für die Werbung?

  71. Es ist schon verdammt hart, wenn jemand intellektuell derart massiv eingeschränkt ist. Nicht für den Betroffenen, der merkt es ja nicht. Aber für jeden normal Denkenden ist es unerträglich.

  72. Kann man das Video bitte zumindest in allen Ländern außerhalb Deutschlands sperren? Sonst kann man sich doch nirgendwo mehr als autochthoner Bewohner dieses offenen Siedlungsraums in Europa zu erkennen geben, ohne gleich in die nächste Geschlossene eingewiesen zu werden mit der Vermutung, wer sowas wählt, kann nicht alle Nadeln an der Tanne haben….

    • Mit einem deutschen Paß durch die Welt zu laufen macht bereits länger keine Freude mehr, zumindestens für mich nicht.
      Von Sprüchen bis hin zu merwürdigem Beäugen ist inzwischen die gesamte Palette der Wirkung vorhanden. Da würde ich am liebsten unter dem Fußboden langkriechen. Insbesondere beim Zoll wird es spätestens „lustig“.
      Ich habe das satt.

      • Davon kann ich auch ein Liedchen singen. In letzter Zeit war lautes Losprusten die häufigste Reaktion auf meinen deutschen Pass im Ausland.

      • Ich trage im Ausland meinen Kopf hoch und zeige den Leuten,dass nicht ALLE Deutschen (wie geglaubt)
        dumm und einfältig sind. – Nur Mut und zu SEINEN Ansichten und Werten stehen !!!

  73. Bei uns in Österreich dürfen die Grünen nicht mehr viel sagen ggggg
    Bitte liebe Nachbarn, habt einfach noch Geduld, auch dieses Problem wird sich lösen..
    Grüße aus Österreich
    Klezi

    • Glaube ich leider nicht. Hier ist die Heimat der Alt 68-er Vollidioten und ihren Nachkommen. Dachte nie, dass Sarazin mit seiner Feststellung, Deutschland schafft sich ab, noch untertrieben hat. Das ist ein Deutschland, für das ich mich schäme.

    • In Österreich darf also auch wieder jeder Angst haben? Wie schön, das macht Mut! Vielen Dank! Herzliche Grüße!

  74. „Die Vielfalt ist das, was uns stark macht, was uns reich macht …!“

    So ist es, Frau Roth, und darum – „PIEP, PIEP, PIEP“ – haben sich die „UNS“ auch ganz doll lieb?
    Weiterhin reich verdiente Freude in Ihrer türkischen Sonne-Mond-und Sterne – Luxus-Villa? (Marktwert: 12 Millionen Euro plus? Haben Sie etwa einen Weltbestseller geschrieben? GLÜCKWUNSCH!!!)

  75. Nun ja, der hellste Buntstift auf der IQ-Torte war sie ja noch nie. Wer schon ein Geschwätzstudium der Theater-„Wissenschaften“ nach zwei Semestern abbricht, kann auch sonst nicht viel in der Murmel haben.

    Erkennt man ja auch schon daran, dass sich ihr (oder ihm?) nicht erschließt, dass sie auf Kosten der Eingeboren lebt und dass das zwangsläufig aufhört, wenn es keine Eingeborenen mehr gibt.

    • Ja nicht mal dazu reichte es…
      Das kommt davon, wnn man die braune Masse, hinter der man herläuft, da hat, wo normale Leute ihr Gehirn haben…

  76. Frau Roth wir haben Angst vor Ihrer Dummheit, vor Politikern ohne Berufsausbildung die nie gearbeitet haben und nur Mùll erzahlen – So wie viele bei den Grùnen . . .

  77. Wir sind nicht nur „bunt“, wir sind auch schwach, haben eine schlechtes Bildungssystem,unser Zusammenhalt funktioniert genau so „gut“ wie die Verwaltung und wir sind auf dem Weg über eine „bunte“ Gesinnungsdiktatur in eine morgenländliche Diktatur!

    • So ein Unsinn, nicht wegen der Roth ist Täuschland am Ende, sondern wegen den ganzen korrupten und beschissenen Politikern, die immer wieder von DEUTSCHEN Wählern wiedergewählt werden!

  78. Oh mein Gott. Erübrigt sich jedes Kommentars. Wir dürfen also keine Angst mehr Haben . Schön. Ist doch mal was anderes als Armlänge Abstand. Und bald heißt es, wenn man von den Neudeutschen (weil mittlerweile die Herkunft vertuscht wird) angegriffen, oder sonstiges wird selber schuld. Du hast durch dein Aussehen provoziert, weil du weis bist. Mir kommt das Frühstück hoch.

  79. Soviel Schrott auf einmal kann ich morgens noch nicht konsumieren. Uns verblödeten Alteingesessenen muss man anhand von Buntsfiften die Welt erklären. Was aber noch das Schlimmste ist, von Menschen die keinerlei Schulabschlüsse, Berufsausildungen und dergleichen vorweisen können. Müssten die ihr Geld in der Privatwirtschaft verdienen, wären die schon längst Hartz IV.

  80. Dieses Video ist sogar für die Sendung mit der Maus zu infantil. Das ist eine Beleidigung für jeden Menschen der mindestens die Grundschule abgeschlossen hat.
    Und dann sagt sie noch: „… wo niemand Angst haben darf …“ statt haben muss. Dieser Versprecher entlarvt die Gesinnung.

    • Wobei, die Angst der Deutschen eine irrationale, eine nur gefühlte ist, und das, obwohl hier jede Woche zig Deutsche über die Allahistenklinge springen müssen.
      Sagt aber ein Talkshow-Moslem, man könne den Deutschen nicht das Angst haben verbieten – dann sind plötzlich alle ganz andächtig und kriegen sich nicht mehr ein vor lauter applaudieren.
      Muslime dürfen unsere Fürsprecher sein, wir nicht !

    • … wenn ich das schreibe, habe ich die Staatsanwaltschaft am Hals – gegen ‚Deutsche‘ geht die schließlich massiv von- ‚muselmanische Messerkünstler‘ dagegen haben Narrenfreiheil und sind dann auch noch ‚haftempfindlich‘!

  81. Was hat die wohl genommen? So ein Leuchtkeks ist unsere Bundestagfizepräsidentin. Unfassbar. Ich schäme mich für Deutschland….

  82. Sie war noch nie ein grosses Licht, aber hier dürfen wir einem HighLight beiwohnen. In ihrer Verzweiflung enttarnt sie ALLES in diesem Satz, den sie am liebsten ins Grundgesetz übernähme als VERBOT: Man DARF NICHT ANGST HABEN! da läft es einem eiskalt über den Rücken, mit so DUMMEN wie ihr im Bundestag und dann noch auf ihrer Position mit bestem Einvernehmen zum Regime, MUSS MAN ANGST HABEN!

    • Habe erstmal herzhaft gelacht, Mona Lisa. Aber ich glaube, es gibt kein Medikament auf der ganzen Welt, welches eine solche Verblödung verursacht.

  83. Über C. Roth schrieb ich einen Kommentar, der 500 Worte umfasst. Als ich mir diesen Kommentar nochmal anschaute, stellte ich fest, dass einige Wörter zu derb, unflätig, beleidigend usw. sein könnten und deshalb nicht veröffentlicht würden. Ich korrigierte dies und heraus kam das: ——————

  84. Die Person Claudia Roth ist ein Musterbeispiel für die Infantilisierung der Politik in Deutschland unter der angemaßten linksrotgrünen Meinungs- und Gesinnungs-Führerschaft und ihrer Billigung durch das System Merkel. Roth ist eine Idiotin, lässt die Sau aber immer wieder raus – dumm wie Stroh aber relativ ehrlich. Merkel ist in ihrer verdrucksten unehrlichen Art um Lichtjahre gefährlicher.

    • Das ist wohl eine sache der abwægung.Die manipulation des volkes durch die gruenen ist meiner meinung nach weit gefæhrlicher.Das stændige wiederholen gruener thesen zeigt wirkung .Schleichend aber unuebersehbar.

      • Ich bleibe dabei und halte Merkel für ungleich gefährlicher, da sie das „Täuschungs-Gen“ in sich trägt und Verschleierungstaktiken gut bei der SED einstudiert hat. Jede einzelne ihrer Entscheidungen seit ihrer ersten Kanzlerschaft war nachhaltig schlecht für Deutschland und die Deutschen, jede. Roth hat nichts entschieden, nur dämliches Zeug von sich gegeben. Abstoßend aber letztlich eher harmlos.

      • Roth kommt als plumpe Vogelscheuche daher und ist ja selbst in ihrer eigenen Partei ob ihrer geistigen Schlichtheit recht umstritten. Allerdings – und da gebe ich Ihnen Recht – betätigen sich solche hirnlosen Lautsprecher ständig als Verstärker des rotzgrünen Zeitgeists. Merkels Camouflage dagegen ist brandgefährlich, Harmlosigkeit vortäuschend im Tarnkleid der netten „Mutti“ von nebenan.

  85. Ohja tolle Vielfalt. Bald laufen hier nur noch die vielfältigsten Kopftücher rum- schön bunt. Was hat das mit der „Würde“ des Menschen zu tun? Ich verstehe da den Zusammenhang nicht ganz. Was ist mit dem Hausrecht? Ist es nicht auch wichtig, seinen Lebensraum zu verteidigen und zu schützen? Welche Rechte haben Deutsche überhaupt noch in diesem Staat? Irgendwie haben immer nur die Anderen Rechte.

    • Wir haben das Recht, aber vor allem die Pflicht Steuern zu zahlen. Ist das nichts? Und uns – ob Männer oder Frauen – steht es frei, dabei ein schönes, buntes Kopftuch anzulegen.

  86. Wie kann man bloß einen derart kindischen Vergleich äußern! KIN-der lieben Farbenfreude, daher auch wird ein Kindergeburtstag für die Kinder erst durch bunte Luftballons so richtig schön. Die Roth ist also nicht nur doof und versoffen, sondern auch kindisch. Wie dir Grünen über-HAUPT kindisch sind, da sie ja weiterhin an ihren 68er-Halbstarkenflausen festhalten.

  87. Entschuldigung aber ich kann mir das Video von dieser unkompetenten naiven und wahrhaftig dummen Person nicht ansehen. Schon das Foto sorgt für Unwohlsein was einer starken Grippe ähnelt. Wie lange lässt sich der deutsche Staatsbürger von diesen Fäkal Gedanken dieser Frau noch berieseln? ………… Entschuldigung ich muss Kotzen das Bild hat schon seine Wirkung hinterlassen.

  88. Muss ich mir diese IDIOTEN Frau anhören wenn ich in der Universitaet meinen arsch abgesessen habe und meinen Kopf mit mathe und electronic vollgepfropft habe der mich in die Welt brachte und nun soll so eine bestimmen was Deutschland ist?? F…. U 😉

  89. Wer den Islam „bunt“ sieht, der hängt wohl alten „Macht kaputt“-Ton-Steine-Scherben-Zeiten nach! Wer Frauen in „textile Käfighaltung“ zwingt und Käfighaltung bei Hühnern anprangert, der hat wohl (Selbstzensur) ganz weit geöffnet 😉

    • CR drängt sich immer in den Vordergrund, wenn sie nichts zu sagen hat.

      Das heisst, sie drängt sich immer in den Vordergrund.

      Die substanzlosen Absonderungen sollte man am besten totschweigen und ignorieren. Sie hat keine Aufmerksamkeit verdient, so sehr sie das will.

      • CR ist auf dem absteigenden Ast. Da helfen selbst medial gepushte Hassmails nichts mehr, die man ja in Osteuropa und Asien bestellen kann, wie auch „Likes“

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here