Claudia Roth zückt die letzte Geheimwaffe der Grünen gegen die Nazis und will nun mit Buntstiften gegen die AfD vorgehen … Und sie packt auch das Zensurmotto der Vielfaltsfaschisten aus: Für ein „Deutschland, in dem niemand Angst haben darf“ (O-Ton!)

Meine Artikelbewertung ist (4.67 / 21)

177
Hinterlassen Sie einen Kommentar

avatar
400
107 Comment threads
70 Thread replies
7 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
96 Comment authors
Franzfrankenberger10Wolfgang KastnerDaniel Bongshingucker Recent comment authors
  Abonnieren (alle Kommentare oder nur meine Kommentare)  
neueste älteste beste Bewertung
Ich möchte benachrichtigt werden zu:
Franz
Gast
Franz

Was dem einen sein Buntstift ist dem anderen sein mit Luft gefüllter Luftballon.

Wolfgang Kastner
Gast
Wolfgang Kastner

Das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland ist universell und gilt daher für die gesamte Mensch-, Tier- und Pflanzenheit auf der ganzen Welt! Denn wie meinte schon damals unser Kaiser Wilhelm Zwo: „Am deutschen Wesen soll die Welt genesen!“ Warum sollte das heutzutage anders sein? – Darum auch die stetig zunehmenden Auslandseinsätze der Bundeswehr. Jeder soll nach DEUTSCHER Facon selig werden!

Daniel Bongs
Gast

Das ist echt eine hohle Fritte, die schwimmt sogar in Milch, weil sie so hohl ist.

Karl Brenner
Gast
Karl Brenner

Am Kölner Flughafen ist die mal mit ihren Diplomatenpaß an der wartenden Urlauberschlange vorbeistolziert.
Wenn man die Leute losgelassen hätte wäre glaube ich ein Unglück passiert…

hingucker
Gast
hingucker
Meine Artikelbewertung ist :
     

Selten so ein hohles, realitätsfernes Gefasel gehört.
Ein treffender Kommentar aus der NYTimes:
„Das kommt dabei heraus, wenn der Bodensatz in die Regierung kommt.“ Mehr ist nicht zu sagen.

Sturm
Gast
Sturm

Wenn dieses „miese Stück Scheiße“-Land eine so eloquente
Propagandistin der solidaren
Grenzenlosigkreit gebiert und
alimentiert, haben wir es
zweifellos mit Deutschland
zu tun, einem Paradies, das
alle vor allen schützt. Homo
homini lupus ist endgültig
vorbei. Her mit dem Eierkuchen!
Ochlokratie nannte man das
im alten Athen = Herrschaft
des Scheißhaufens.

Werrwulf
Gast
Werrwulf
Meine Artikelbewertung ist :
     

Hammer, diese Doktorarbeit von Claudia „Fatima“ Roth, nunmehr Frau Dr. tritratrullala Roth ist Hochgenuß pur! Die hatte ihr Studium der Theaterwissenschaften eben nicht nach 2 Semestern abgebrochen sondern frickelte seit Jahrzehnten an diesem nunmehr vollendeten Meisterwerk. Applaus, Applaus, Applaus hat sie verdient und nicht solch bittere Häme abgehängter Neider aus dem Wertschöpfungspräkariat!

Williwob
Gast
Williwob

Wenn Deutschland so frei und tolerant und bunt sein oder werden soll das es ein Anreiz für Mrd. MENSCHEN AUF DER WELT ist,weshalb eigentlich machen diese linken grünen roten Ideologen nicht aus der ganzen Welt ein solches Deutschland? AHA!Die Welt tickt real weiter in nationalistischen braunen Strukturen mit Grenzen und so….wie immer in allen pseudogutmenschlichen Bolschewistischen Theorien!

Corinne Henker
Gast
Corinne Henker

Oh Herr, lass Hirn regnen!

Chalpaida
Gast
Chalpaida
Meine Artikelbewertung ist :
     

Ich wünsche Frau Roth nichts Böses, glaube auch nicht, dass sie ein grundschlechter Mensch ist, aber sie ist so absolut deplatziert auf ihren Posten. Vielleicht könnte sie auf einer Alm Kühe versorgen oder in einer Baumschule arbeiten, da würde sie keinen Schaden anrichten. Ich habe überlegt, ob sie als Kindergärtnerin geeignet wäre, aber sie würde die armen Kleinen indoktrinieren.

zu spät oder
Gast
zu spät oder
Meine Artikelbewertung ist :
     

Zuerst habe ich gelacht, aber als das Video mit CR fertig war, ist mir bewusst geworden, wie weit diese schwachsinnige Indoktrination in Deutschland schon fortgeschritten ist. Was wird das alles werden, wenn „die es schaffen“ uns fertig zu machen?

Chalpaida
Gast
Chalpaida

Sie will mohammedanische Judenhasser unbegrenzt – also in Millionenstärke – ins Land lassen, und sich dann schützend vor Juden stellen, damit die ohne Angst in die Synagoge gehen können? Als Kinder bezeichneten wir Leute ihres Kalibers als „des Wahnsinns knusprige Beute“. Wenn sie keine politischen Ämter hätte könnte man sie einfach achselzuckend ignorieren, aber leider…

Chalpaida
Gast
Chalpaida
Meine Artikelbewertung ist :
     

Sie will, dass Deutschland Heimat für jeden Menschen ist. Weiß sie nicht, dass es über 7,5 Milliarden Menschen gibt und die Weltbevölkerung jährlich mit steigender Tendenz um mehr als 80 Millionen wächst? Wenn die alle hier sind, dann sind alle glücklich, weil es so bunt ist? Das müsste doch ein Kind begreifen, das da etwas nicht stimmen kann. Wo fehlt es denn bei ihr im Kopf?

Udo
Gast
Udo

Wie ist diese dumme Person in ihr Amt gekommen und wie kann es sein, dass wir so etwas wie diese Roth auch noch alimentieren dürfen? Was befindet sich eigentlich zwischen ihren Ohren, denn es kann jedenfalls nicht das sein, was allgemein als Gehirn bezeichnet wird.

Verblödetes Volk!
Gast
Verblödetes Volk!

ja und?

Immerhin bestimmt so jemand über EUER Schicksal. So helle seid ihr alle. Schaut doch hin, wer EUCH regiert. Was habt ihr dagegen getan? Jetzt wo es zu spät ist und das Dumme und Böse gewonnen hat…jetzt erst beschwert ihr euch.

C.R. ist der Spiegel eures Versagens 🙂

kein Marxist
Gast
kein Marxist

Ach, hat der Erdogan nur Glück, dass er unsere Claudia nicht in sein Parlament berufen hat, dann würde er jetzt unter dem Pantoffel stehen und ihr Anlitz ohne Burka ertragen müssen. Er müsste brav zum Unisex WC gehen und Zeuge der Notdurft anderer bei diesem Treff werden, Seminare absolvieren, damit er sein soziales Geschlecht nicht mehr leugnet, KGE als Prophetin verehren, ach hat der nur Glück

Laotse
Gast
Laotse

Die grünen Giftkröten scheinen jetzt wohl Überstunden zu machen, indem sie im Kampf gegen die Wahrheit, ihre Heuchelei die auffliegt und ihre klebrigen korrupten Finger wo das Geld des Volkes klebt und das widerborstige Volk was sich sexuell nicht versklaven lassen will, voller Wut in die Tastatur hauen, um jeden Dialog mit Negativ Bewertung zu zerstören. Ach wie armselig.

Guy Fawkes
Gast
Guy Fawkes

Hört auf dieser LÜGNERIN und Antideutschen eure Aufmerksamkeit zu geben! Keiner nimmt dieses Subjekt für voll! Lacht sie aus, denn das ist das einzige was sie verdient!

Karlheinz Hornung
Gast
Karlheinz Hornung

Buntstifte sind nicht bunt sondern einfarbig. Jeder Stift ist sozusagen reinrassig und nur weil jeder Stift seine Identität bewahrt kann es dann bunt werden.

Wisi
Gast
Wisi

Was für ein infantiles Gelaber! „Bunt, alles ist bunt! Ich liebe bunt, bunt wie ein Regenbogen!“
Sind das die Spätfolgen von zu viel LSD in den 70ern?
Außerdem hasse ich diesen Kleinkindersprech, indem uns Frau Roth die Welt erklären will. Ich bin ein gebildeter Erwachsener mit abgeschlossenem Studium und anspruchsvollem Job und kein Kindergartenkind! Für wie dumm hält die die Leute?

Lümrod
Gast
Lümrod

Die Grünen haben für Unterwanderung der für die Überfremdung zuständigen Institutionen durch ihre Parteigänger gesorgt. Diese zersetzen dort die Ordnungsstrukturen und sorgen für das Land schädigende Verwerfungen! Sie haben einen großen Anteil daran, daß Roth und Konsorten heute jubeln können!

Lümrod
Gast
Lümrod

Die jahrelange anarchistische Zersetzungsarbeit gegen das deutsche Volk und die Staatsordnung von Roth und CO, konnte dank Merkel umgesetzt werden, sodaß die Grünen heute mit Befriedigung ihr Zerstörungswerk kommentieren können. Obwohl die Bösartigkeit dieser Politik stets deutlich wahrnehmbar war hat das Wahlvolk dem nicht Rechnung getragen, sodaß man heute solche Triumphvideos ertragen muß!

ClaudiaCC
Gast
ClaudiaCC

Will uns jetzt auch noch die grausliche Roth vorschreiben, welche Gefühle wir haben dürfen ? „Jedem der Angst verspürt empfehle ich, einen Menschen der zu uns geflohen ist, einfach mal näher kennenzulernen“ (Merkel original) Maria Ladenburger, Niklas, Mia, Mireille, und viele Andere hätte es wahrscheinlich gerettet, wenn sie mehr Angst vor fremden Merkel-Gästen gehabt und sich geschützt hätten !

Angstdeutscher
Gast
Angstdeutscher

Vielfalt – in Deutschland??? Schon lange nicht mehr. Seit Merkel müssen wir doch alle homogen, gleich, islamophil sein und die Islamisierung Deutschlands und den Austausch, die Ausrottung des deutschen Volkes sowie den Niedergang der deutschen Volkswirtschaft, die Überbeanspruchung der Sozialsysteme bejubeln. Ferner müssen wir zustimmen, daß die islamischen Masseneinwanderer über dem Gesetz stehen

Angstdeutscher
Gast
Angstdeutscher

Roth stellt sich in ihrem islamophilen Appell an die Deutschen hauptsächlich schützend vor Eingewanderte aus vollkommen fremden Kulturen und Anhänger der Ideologie Mohammeds. Vor Christen und Deutsche stellt sie sich nicht….

Angstdeutscher
Gast
Angstdeutscher

Für ein „Deutschland, in dem niemand Angst haben darf“ Wir eingeborenen Deutschen dürfen keine Angst haben, wir müssen uns furchtlos ausrotten und ermorden lassen.

Angstdeutscher
Gast
Angstdeutscher
Meine Artikelbewertung ist :
     

Für die etablierten Politiker ist doch nur die Würde der Moslems unantastbar. Den Deutschen haben sie die Würde doch schon längst entzogen. Haben sie zu Bürgern letzter Klasse gemacht.

Dichter Tatenlos
Gast
Dichter Tatenlos

Die Zeit für infantile Volksverächter und Antideutsche, die neigt sich langsam dem Ende entgegen. Selbst Marx, der ja immer noch bei denen als Held gilt, selbst der hätte die nach seiner Lesart eingeordnet: „Lumpenproletariat“. Also nichts arbeiten, nichts leisten, dafür großes Mundwerk – zu nichts zu gebrauchen. Nicht mal als Buntstiftanspitzer.

Peter Seidler
Gast
Peter Seidler

was für eine Heuchlerin und Antidemokratin, keine Kritik gegenüber dem politischen Islam mit all seinen Auswüchsen, der Deutschland und die ganze freie westliche Welt bedroht. Dafür Diffmamierungen und Verleumdnungen über die einzige Partei in Deutschland, die sich dieser faschistischen Ideologie mutig entgegenstellt.

Peter Seidler
Gast
Peter Seidler

ich muss ja zugeben, dass ich nur auf den Link geklickt habe, weil er bei PP erschienen ist. Normalerweise ignoriere ich alles, was von Fatima Roth kommt, weil ihre Reden intellektuell so unterirdisch und von pseudomoralischem Kitsch, linkem Hass und linker Hetze geprägt sind.

Moni
Gast
Moni

Habe schon lange nicht mehr so eine dumme Frau erlebt, dass was die itß kann nicht gut sein, dass gilt auch für ihre ganze partei

Hans Adler
Gast
Hans Adler

An alle, die in der Schule nicht gut aufgepasst haben 😉:
in Deutschland kann man auch ohne abgeschlossene Berufsausbildung als Studienabbrecher, Vollversager, Arbeitsscheuer und Partei-Almdudler noch mächtig Kohle machen. Wo und wie? Geht zu den Grünen, labert herzerweichenden Schmalz und verkauft Buntstifte. Ihr schafft es, gebt die Hoffnung nie auf und ihr werdet belohnt, so wie Claudia Roth.

Gisela Müller
Gast
Gisela Müller

Ach, ist doch hoffnungslos! Leute wie Frau Roth und sind doch derart von sich selbst, ihrer „einzig richtigen Weltsicht“, ihrer ‚moralischen Überlegenheit“ überzeugt, dass sie keinem kritischen Diskurs gegenüber mehr offen sind. Aber irgendwie werden sie immer noch gewählt, hofiert und „oben“ gehalten. Und „Deutschland ist Scheisse“ spielt wohl auch keine Rolle!

H. Schulz
Gast
H. Schulz

Oder so bunt wie ihre Knete in ihrem Kopf. (sagt man bei uns im Norden über Menschen, deren Gedanken nicht ganz ganz klaren sind[höfl. ausgedrückt] ).
Das Topping ist ja, dass sie nun vom GG schwadroniert, welches sie ja offensichtlich nicht zu kennen scheint. Zudem… hat sie gerade nur von „Mann und Frau“ gesprochen? Nadschie^^ Endl. weg mit dem Genderschwachsinn. Hooray… Danke Fatima R.

leipzigoma
Gast
leipzigoma

Ich habe, sicher ob meiner Dummheit, bei den Buntstiften keinen grünen gesehen. Grün war nur der Punkt auf der Schachtel. Mit der Vielfalt hat sie recht. Die Landschaft, die Traditionen, die verschiedenen Stämme und deutschen Länder (z.B. Friesen, Alemannen, Sachsen, …)machen unseren Reichtum aus. Leute, laßt Euch dieses Land nicht wegnehmen.Kopftuchschlampen haben daran nicht mitgebaut.

Sam
Gast
Sam
Meine Artikelbewertung ist :
     

C.R. ist so dumm wie Brot. Dummheit ist eben grenzenlos – womit wir auch gleich eine Schuldige hätten.

Martin
Gast
Martin

Ein Volk ohne Angst, der Alptraum jedes Politikers. Deshalb gute Idee, Frau Roth,, uns, die massenhaften „Buntstifte“ als Übungsobjekte für eine nationale Konfrontations-therapie andienend, für blöd verkaufen zu wollen und zugleich „schlüssige Erklärung“, diesem unkontrollierten Treiben, zwecks Auflösung dieser irrationalen Angst, kein Ende setzen zu wollen.

r.v.d.m.
Gast
r.v.d.m.
Meine Artikelbewertung ist :
     

Alleine das so eine schizophrene Person, in
Deutschland`s Führungsebene Ihre Meinung seit Jahren
frei äußern kann, zeigt das dieser Staat nicht
mehr bei Sinnen ist !
Sie lief hinter einen Banner her; Deutschland verrecke !
So lange solche Kreaturen das deutsche Volk vertreten,
IST DEUTSCHLAND VERRECKT !

marion hartmannsweier
Gast
marion hartmannsweier

Diese Frau ist ein Totalausfall,; sie gehört auf die Wiese und abends in den Stall. (Kann auch gesungen werden)

Laotse
Gast
Laotse

Peep, peep, die Grünen haben mich lieb, dazu muss man nicht mal als Callboy mit den Callgirls auf dem Straßenstrich gehen, dort die erotischer Nächstenliebe und unsere Textbeiträge die Vollendung ihrer Ekstase zum Schreien und da sie so überlastet sind, suchen sie sich ihre Lieblinge, anstatt sich bei allen ihre Finger grün und blau zu hämmern. grins.

Erolennah
Gast
Erolennah

Und Börek kann sie auch ganz gut. Ich hoffe sehr das die hirnlose Bunttrulla bald mal so deftig bereichert wird! Die Angst kommt dann mit Sicherheit.

ceterum_censeo
Gast
ceterum_censeo

Erinnert mich fatal an MerKILL!
Das sagte doch auch mal (25. Sept. 2015, auf dem Höhepunkt des Flüchtilanten-Tsunamis):

‚Angst ist ein schlechter Ratgeber. – Gehen Sie in eine Kirche, betrachten Sie ein christliches Bild, lesen Sie ein Buch ….‘
– Und – schon ist die Angst weg! –

Kommentar eines kanadischen Journalisten (Ezra Levant) dazu: ‚Merkel is crazy!‘

Demokrat
Gast
Demokrat

Die Grünen sind die einzige Kinderpartei im Bundestag. Nicht für Kinder, aber kindisch bis ins Mark. Gefährlich albern und unrealistisch…

doci
Gast
doci

irgendwie erlebe ich Artikel 1 GG zur Zeit anders:
„Die Würde des Menschen ist nicht mehr tastbar“
Als Franke mit einer langen einheimischen Ahnenreihe fühle ich mich so.

Ede K.
Gast
Ede K.

Guugeln Sie doch alle einmal „Korsakow-Syndrom“.
Ich bin medizinischer Laie, aber das beschreibt den Zustand der im Film gezeigten Person ganz genau, zumal ich gehört habe, daß ungefähr 2/3 des Bundestags alkoholabhängig ist (Frau-Innen eingeschlossen)

Cloé
Gast
Cloé

Art. 2 beschreibt die Persönlichen Freiheitsrechte
Art. 3 die Gleichheit vor dem Gesetz
Art. 4 die Glaubens- Gewissens- und Bekenntnisfreiheit (lies mal genau, Claudia)
Art. 5 Recht der freien Meinungsäußerung (ja, Maas, gibt es wirklich)

Leute, – kauft euch endlich mal alle das deutsche GG und lest das auch. Ist durchaus leicht verständlich UND wortwörtlich ! anzuwenden.

Cloé
Gast
Cloé

Art. 1 Abs. 2 GG
Das deutsche Volk bekennt sich darum zu unverletzlichen und unveräußerlichen Menschenrechten als Grundlage jeder menschl. Gemeinschaft, des Friedens und der Gerechtigkeit in der Welt.
Abs. 3
Die nachfolgenden Grundrechte binden Gesetzgebung, vollziehende Gewalt,als unmittelbar geltendes Recht.
(i.V.m. Art 20 GG)

LESEN und VERSTEHEN !

Cloé
Gast
Cloé

Claudia, jetzt kommt der gesamte ! Art. 1 GG !
Art. 1
(1) Die Würde des Menschen ist unantastbar.
(2) Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt.

Du dumme Nuß mal vollständig zitieren. Das Beste kommt in Satz 2.
Ich lese da nirgendwo „die Würde der Deutschen ist von diesem Schutz grundsätzlich ausgenommen“.
Oder gibt es inzwischen zwei völlig unterschiedl. GG

maja1112
Gast
maja1112
Meine Artikelbewertung ist :
     

Dumm, dümmer, Grün, saudumm Claudia Roth.

Emma
Gast
Emma

Bekomme immer Brechreiz wenn ich die Roth sehe oder höre. Verdient ihr Geld auch nur im Schlaf …..oder für ihr ständig dummes Gelaber.