(David Berger) Der Polit-Blog des Focus-Redakteurs Alexander Wendt „Publico“ ist noch nicht lange online und schon fasst er ein heißes Thema nach dem anderen an, setzt auch im Bereich der „Alternativblogs“ gekonnt Themen.

So hat ein Gastautor Wendts ( Simon Horn) jüngst versucht, etwas Genaueres zu Löschrichtlininen, Löschzentren und Löschfachleuten von Facebook ausfindig zu machen. Eine Frage, die nicht einfach firmenintern ist, wie uns jetzt die ganz Schlauen („Das ist eben freie Marktwirtschaft“) verkünden werden. Denn spätestens seit inkrafttreten des NetzDG am 1. Januar nehmen diese Löschzentren eine Art vom Staat angeordneter Paralleljustiz wahr, sodass der deutsche Bürger einen Anspruch darauf hat, zu wissen, was dort geschieht. Facebook ist nicht der Bundesnachrichtendienst.

Also hat Horn zwei Mal bei Tina Kulow nachgefragt, der Sprecherin von Facebook Deutschland:

tina kulow„Liebe Tina Kulow, ich hatte schon letzte Woche bei Ihnen angefragt, ob es zutrifft, dass auch syrische Migranten im Auftrag von Facebook Inhalte überprüfen und gegebenenfalls löschen. Bisher habe ich darauf keine Antwort bekommen. Deshalb möchte ich noch einmal mit Nachdruck bitten, meine Frage zu beantworten.“

(Bild: Tina Kulow präsentiert sich alls neue Pressesprecherin von facebook. Quelle: Youtube/Screenshot)

Vorausgegangen war eine Info, die Horn zugegangen war – nämlich dass Facebook gegenüber einem Bundestagsabgeordneten sehr detailliert über jene zensierenden Syrer berichtet hatte.

Horn weiter: „Leider ließ Kulow nichts von sich hören. Unter ihrer Telefonnummer springt regelmäßig ein Anrufbeantworter an, der mitteilt, dass Tina Kulow gegenwärtig nicht erreichbar sei. Neben der Sprecherin Kulow gibt es noch die Leiterin der Abteilung „Public Policy“ bei Facebook Deutschland, Eva-Maria Kirschsieper. Ihr Rechner teilt automatisch mit, dass sie sich bis April 2018 in Elternzeit befindet, und empfiehlt eine allgemeine Adresse der Politik-Abteilung. Von dort kommt: nichts.“

Publico rekonstruiert dann noch einmal, die hier bereits immer wieder dargestellte Einseitigkeit der Löschpraxis von Facebook in Deutschland. Kurzum, Islamkritiker dürfen gar nichts sagen, Antisemiten alles:

Willkommen im Löschzentrum von facebook bzw.. im Iran – oder eben bei den Islamisten Syriens, die sich in Deutschland inzwischen wohler fühlen und besser entfalten können als in ihrem Heimatland.

Horn weiß am Ende auch nur weiter, indem er sich an den geschäftsführenden (und zukünftigen?) Justizminister Heiko Maas wendet:

„An dieser Stelle sollte noch einmal an ein mittlerweile sehr bekanntes Zitat von Heiko Maas von 2015 erinnert werden:

„Es gibt keine Verbindung, keine einzige nachweisbare Verbindung zwischen dem Terror und den Flüchtlingen. Außer vielleicht der einen: dass die Menschen aus Syrien vor den gleichen Leuten fliehen, die verantwortlich sind für die Anschläge von Paris.“

Maas hatte vor Inkrafttreten seines Netzwerkgesetzes übrigens mit der gleichen Überzeugtheit versichert, es würden nur strafbare Inhalte aus dem Netz gelöscht.

Wenn Facebook die Frage nach dem Einsatz von Syrern in der Löschburg und der seltsamen Toleranz gegenüber antisemitischer Hetze nicht beantworten will – und vor allem nicht die Frage, wer die Löscher eigentlich überprüft hat – dann sollte eigentlich Maas darüber Klarheit schaffen. Bisher lehnte er jeden Kommentar zur Löschungspraxis ab.

Deshalb muss die Öffentlichkeit jetzt eine Antwort erzwingen“

**

Den ganzen Beitrag lesen Sie hier: PUBLICO

***

Sie wollen Philosophia Perennis unterstützen?

… oder auf Klassische Weise per Überweisung:

IBAN: DE04 3002 0900 0803 6812 81 
BIC: CMCIDEDD – Kontoname: David Berger – Betreff: Spende PP

 

30
Hinterlassen Sie einen Kommentar

avatar
400
22 Comment threads
8 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
20 Comment authors
30 Tage Sperre: Facebook löscht Rede, die Gewalt gegen Frauen und Mädchen mit Migrationshintergrund verurteilt – philosophia perennisCatwomanceterum_censeoErfurt: Demo gegen massenhaften Clan-Nachzug – für ein sicheres und soziales Deutschland – website-marketing24dotcomJule Recent comment authors
  Abonnieren (alle Kommentare oder nur meine Kommentare)  
neueste älteste beste Bewertung
Ich möchte benachrichtigt werden zu:
trackback

[…] ist eingelegt, aus den Erfahrungen der durch das von Union und SPD durchgewunkene Netzdurchsetzungsgesetz extrem verstärkten Zensurpraxis von Facebook weiß ich natürlich, dass ich darauf nicht einmal […]

ceterum_censeo
Gast
ceterum_censeo

q August:

Stimme Ihnen zu, ds erbärmliche Geschwafel war grausig!

Aber wir wissen ja, wohin die ‚Reise’gehensoll.

Für’s MerKILL indsesen wüsste ich schon ein Ziel!

trackback

[…] Vorherige Previous post: „Bin ich hier in Syrien?“ – „Nein, das ist das Löschzentrum von Fa… Nächste Next post: Facebook veröffentlicht Tipps, wie Muslime gegen Islamkritik im Internet kämpfen sollen […]

Jule
Gast
Jule

Ohne Kommentar – sehenswert 🙂

unusualtraveler.com/damascus/#

Brockenteufel
Gast
Brockenteufel

„Deshalb muss die Öffentlichkeit jetzt eine Antwort erzwingen“

Nein, das wäre vordringlich Aufgabe der AfD im BT. Dafür ist sie gewählt worden!

August
Gast
August

Merkel Davos-Rede t-online.de/nachrichten/deutschland/id_83109094/merkel-warnt-vor-abschottung-und-neuem-nationalismus.html Hier ein Kommentar (nicht meiner) dazu: Das Geschwafel von Merkel wird Trump nicht beeindruckt haben, wohl aber Merkels grausige Aussehen und ihr Zustand, welcher von dem bekanntem Psychiater und Psychoanalytiker H. J. Maaz wie folgt beschrieben wurde: Bedenkliche Wesenszüge, + eine narzisstische Grundproblematik + fehlenden Bezug zur Realität. Also einen Totalausfall ! Und so etwas vertritt uns in Davos ! Als globale Konflike vor unserer Haustüre nennt sie z. B. Syrien. Was zum Henker haben unsere Aufklärungsflüge über Syrien zu suchen? Jeder der des Lesens mächtig ist, weiß in welchen Diensten sie steht. So etwas nannte man… Mehr lesen »

Armin
Gast

Letztlich wird die Scharia über die Hintertür über Facebook eingeführt; dies wird dramatische Folgen für Facebook haben. – Der Aktive Widerstand in Deutschland scheint unausweichlich.

Artur Kawa
Gast
Artur Kawa

Wo ist das Problem? man kann doch die gesperrten Kommentare ausdrucken und mit einer großer Aktion in der Nähe von Fuckbook/Antonio Amadeu Stiftung und Buntestag verteilen. Einem Patrioten sollte das WERT SEIN.

bibinka
Gast
bibinka

Ich glaube eher, dass es Syrer sind, die verhindern sollen, was wirklich in Syrien los ist, dass Damaskus schon lange und jetzt auch Aleppo wieder den normalen Alltag hat.
Das der Krieg defacto vorbei ist!

Zahal
Gast

Und in Frankreich brennen die Gefängnisse – Seit Tagen streiken die Wärter in französischen Justizvollzugsanstalten. Die Zustände dort sind katastrophal. Und unter den Insassen hat sich der Islamismus so weit verbreitet, dass die Lage außer Kontrolle gerät.

.welt.de/politik/ausland/article172799111/Frankreich-Terrorist-loeste-Gefaengnis-Aufstand-aus.html

Giselle
Gast
Giselle

Es ist nicht möglich, dass Syrer nach zwei Jahren Deutsch beherrschen kann. Ich kann das sicher aus meiner Erfahrung genau sagen. Ich bin eine Aussiedlerin, ich kam mit 25 Jahren in die BRD mit hervorragenden Fremdsprachenkenntnisen und einer guten gimnasialen Ausbildung (polnisch, russisch, englisch und Latein) Als Kind haben wir Deutsch mit Eltern und Großeltern gesprochen, ansonsten war Deutsch für uns verboten. In Deutschland habe ich Deutschkurse, und vier Jahre Umschulung mit Berufsausbildung absolviert. Das sind fünf Jahre Bildung inkl. Deutsch. Und ich muss noch sagen, dass ich sprachlich begabt bin. Es braucht hier keiner glauben, dass einer aus Arabien… Mehr lesen »

Cloé
Gast
Cloé

Also könnte es durchaus möglich sein das z.B. Syrer im deutschen Internet infolge dieses Gesetzes die eigentlich den deutschen Richtern vorgehaltene Rolle der Entscheidung über die Kommentare übertragen worden ist ? Habe ich das jetzt so richtig mitbekommen ? Macht es doch einfacher, – führt doch gleich die Scharia samt allen Nebengesetzen in D ein. Das wäre dann wenigstens offen und ehrlich. Man kann hier wirklich nur noch abhauen aus D. Na, bloß gut das mein Mann und meine Eltern schon weg sind. Ich zähle jetzt noch die Monate und decke den geordneten Rückzug hier ab. Inzwischen wird man von… Mehr lesen »

Giselle
Gast
Giselle

Wie die Syrer zensieren FB was für ein Irrsinn. Wie können Ausländer in Deutschland etwas kontrollieren. 1. Verstehen sie kein Deusch 2. Das sind doch keine deutschen Staatsbürger. Ich glaube dieses Land hat den Verstand voll verloren. Haben wir hier nichts mehr zu sagen? Nein 👎

Pauline G.
Gast
Pauline G.

Ja, wie können sog. Geflüchtete deutschsprachige Posts lesen und verstehen? Vielleicht müssen sie nur auf bestimmte Reizwörter achten? Bezeichnend, dass man KEINE Antwort bekommt!!!!! Das sagt alles. Es lebe das „NEUE Denken“!!! Oder geht es schon wieder in Richtung des alten Denkens, das wir ja schon einmal in diesem Land hatten???? Und von dem dann hinterher niemand etwas wusste!

Irina
Gast
Irina

Das ist wirklich nicht mehr zu ertragen. Wann wird diesen Löschfanatikern das Handwerk gelegt. Herrn Maas muss man vom Sockel stoßen, aber wie? Ich rufe alle Jung-Sozi’s auf, die Aktionen zur Verhinderung der Groko zu intensivieren, damit diesem Meinungsunterdrücker das Wasser ein für allemal abgegraben wird. Aber ich fürchte, der ist so klever aus der SPD auszutreten und mit dem Parteibuch von Merkel fröhlich weiter zu zensieren.
In diesem Zusammenhang: Ich kann seit heute Jouwatch nicht mehr erreichen; die Webseite sagt Fehler. Steckt hier auch Herr Maas dahinter? Kann mir da bitte jemand helfen oder Auskunft geben?

Guy Fawkes
Gast
Guy Fawkes

Hier nun schwarz auf weiss:

Stuttgart macht bei der Vergabe von Sozialwohnungen einen Unterschied zwischen Flüchtlingen und anderen. Während die einen sofort auf die Warteliste kommen, müssen die anderen drei Jahre in Stuttgart gemeldet sein. Das Ergebnis: Die Zahl der Flüchtlinge auf der Vormerkdatei nimmt zu.

stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.wohnungsnot-in-stuttgart-fluechtlinge-draengen-auf-wohnungsmarkt.e256ab5c-7f46-49fe-a11d-a197338bf564.html

Bitte beachten: Es sind DEUTSCHE die das durchsetzen!!!!

Mario von Stafford
Gast
Mario von Stafford

Vielleicht hat Horn bei Frau Kulow die falsche Anrede gewählt. Ich hätte Bezug genommen auf Ihre Gucci-Brille und geschmeichelt: der Teufel trägt Gucci ! Zwar etwas verwechselt, aber dennoch erfolgreicher !?

Guy Fawkes
Gast
Guy Fawkes

Muslimin konvertiert zum Christentum und muss dafür sterben

tag24.de/nachrichten/traunstein-muslimin-tritt-zum-christentum-ueber-und-muss-sterben-mord-afghane-asylantrag-prozess-430515#article

Ralf Schneider
Gast
Ralf Schneider

Habe gerade versucht Jouwatch zu öffnen! Mehrmals:Server nicht gefunden! Mit VPN ausprobiert und klappt sofort!
Langsam gehts los !!!

Mario von Stafford
Gast
Mario von Stafford

Alles sehr seltsam und der kleine Heiko immer mittendrin………???
Der wird in der neuen GroKo nicht mehr berücksichtigt, da zu doof ! Das NetzDG wird dann auch entsprechend abgeändert, da es so wie jetzt , illegal ist. Basta.

Blutige Diamanten
Gast
Blutige Diamanten

Maas braucht und wird auch nicht zu antworten. Warum auch sollte er? Wenn er einen besonders zynischen Tag hat, wird er auf das Hausrecht von Facebook verweisen.

Noch nicht gemerkt, dass ihr euch immer am Falschen abarbeitet? So wird man müde gemacht.

Deutschland, das Land der Dichter und Denker….leb wohl.

Carl Eugen
Gast
Carl Eugen

Ich dachte, es seien alles Analphabeten, die hier herkommen. Wie soll man Facebook zensieren, wenn man nicht einmal lesen kann?