Sonntag, 16. Juni 2024

Peter Helmes - Suchergebnisse

Wenn Sie mit dem Ergebnis nicht zufrieden sind, suchen Sie bitte erneut

Dumm gelaufen! Syrer kritisiert Flüchtlingspolitik, aber ganz anders als erwartet

Dr. Thomas Jahn, einer der Mitbegründer sowohl der „Aktion Linkstrend stoppen!“ als auch der konservativen Gegenbewegung „WerteUnion“ in CDU und CSU, ist ein mutiger Mann. Anders als viele seiner CDU- und CSU-Kollegen betet er nicht die von Merkel vorgekauten Bekenntnisse zur Willkommenskultur nach, sondern streitet dagegen – pro salute populi germanicae.

Draghis Niedrigzinspolitik: Staatlich geförderte Enteignung

Ein Gastbeitrag von Peter Helmes (Conservo) Die EZB auch heute wieder: Der Nullzins bleibt – Draghi vertritt nicht die Interessen der EU-Staaten, sondern die der...

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz: Ein Raffzahn wird entzaubert

Mit ausgezahlten – nicht verdienten – Gehältern und Zulagen, die er auch als Abgeordneter im Parlament durch falsche Beurkundung erschlichen hat, kam Martin Schulz als Präsident – und „Sonnenkönig“- insgesamt auf bald 500.000 Euro pro Monat. Den Titel „Sonnenkönig“ verdiente er sich durch einen aufgeblähten Stab von 32 Bediensteten – einschließlich zwei Chauffeuren und mehreren Assistenten und Assistentinnen. Summa summarum hat er in Brüssel Millionen Euro gescheffelt. Er förderte und beförderte großzügig die ihm ergebenen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen gegen alle Regeln.

Honeckers Rache an Westdeutschland – der Scheinriese Merkel

Das Sein dieser Frau ist ganz anders als der Schein. Oder, um bei der Physik zu bleiben: „Vom Ende her betrachtet“ – was angeblich die Stärke Merkels sei – blickt man, und leider wir alle mit ihr, in den Abgrund.

Die „Welt“: Merkwürdigkeiten bei einem tief gestürzten Blatt

Linksrutsch, daraufhin extremer Einbruch der Auflage und nun höchst seltsame Redakteure, die für das einstige Vorzeigeblatt aus dem Hause Springer in der Türkei tätig sind.

Evangelischer Kirchentag 2017: Christus hat abgesagt, Thomas de Maizière kommt

Gastbeitrag von Peter Helmes (Conservo) Der Zeitgeist und die Abkehr vom Christentum - Jüngst leitete der renommierte Islamkritiker Michael Mannheimer seinen neuen Artikel auf Conservo mit...

SPD: Menschen, die dem Islam kritisch gegenüberstehen, haben in Partei keine Chancen mehr

Der bekannte Berliner SPD-Politiker Erol Özkaraca ist unter Protest aus der SPD ausgetreten. Der grund: naives und gefährliches Islamappeasement, das dort exzessiv betrieben wird. Höhepunkt für sein Ringen der letzten zwei Jahre war der Auftritt des Regierenden auf dem Breitscheidplatz und die Manifestierung eines meiner Auffassung nach zu toleranten Umgang mit dem politischen Islam und Islamisten. In seiner Rede am Tatort stellte Mohamed Taha Sabri ausdrücklich klar, dass er sich weigert, derartige Anschläge als islamistisch zu benennen. Diese Anschläge haben nach seiner Auffassung mit dem Islam nichts gemein.

Vierfache Gruppenvergewaltigung an einer 14-Jährigen: Bewährungsstrafe wegen „Fluchttraumata“

Das Urteil ist absolut skandalös! Da wurde ein 14-jähriges (!) Mädchen von „Willkommenskultur-Trägern“ bestialisch vergewaltigt – auch mit Einsatz von Flaschen etc. – und unserer Justiz fällt nichts anderes ein, als den Tätern eine Bewährungsstrafe aufzubrummen.

Warum die linksgrüne „Regenbogenlüge“ gefährlicher ist als der „heilige Schein“

(David Berger) Die linksgrüne Regenbogenlüge propagiert dauernd "Vielfalt", versucht aber ihre Einfalt diktatorisch durchzusetzen. Sie missachtet und zerstört die Freiheit und Würde des Menschen und die Werte des Abendlandes weitaus mehr als der "heilige Schein" es jemals vermochte. Und so kann ich ohne mit der Wimper zu zucken nun sagen: Nach all dem Erlebten ist mir mein Einsatz für die Menschenrechte, für die Freiheit Europas und gegen die Islamisierung, sind mir mein Katholisch- und Konservativsein wichtiger als das Verfassen von Advertorials für Homo-Unterwäsche oder das verbissene, larmoyante, traditionell queere Opferstrategien bedienende Dauerklagen darüber, dass es bei uns zwar eine Homo-Ehe gibt, diese aber nicht Ehe heißt.

Zum 3. Mal Leukämie! „Wenn Ihr könnt, bitte helft! Es geht nicht um Geld!“

Die Mutter unseres Enkelkindes ist zum 3.Mal an der Leukämie erkrankt. Die letzte Erkrankung war vor 3 Jahren, da bekam Sie eine Stammzellentransplantation, und wir waren guter Hoffnung, dass Sie nun alles überstanden hat . Aber leider war es nicht so.

Deutlich und hart: „Merkel ist unfähig zu lernen, konzeptlos, unpolitisch“

(Conservo) Merkels „Beliebtheit“ sinkt dramatisch. Gleichzeitig sinkt auch ihr Ansehen. In der CDU gärt es, und Abgeordnete haben schon jetzt Angst um ihre Wiederwahl. Die Kritik an Politik und Führungsstil der Kanzlerin ist nicht mehr zu überhören. Insbesondere nach ihrem mißglückten Auftritt vor der Bundespressekonferenz verbreiten sich Frust ebenso wie Häme.

CDU nach GroKo-Debakel: Keine Panik auf der Titanic

(David Berger) Der Unmut an manchen Stellen der Union über deren Demütigung durch Merkel ist groß. Aber die Partei hat sich nach so vielen Jahren des Systems Merkel einen Masochismus angeeignet, der selbst dem suizidalen Endprogramm keine nennenswerten Widerstand mehr leisten will.