ed piper - Suchergebnisse

Wenn Sie mit dem Ergebnis nicht zufrieden sind, suchen Sie bitte erneut

David Berger im pip news – Videogespräch

Vor einigen Tagen hatte ich ein anregendes Gespräch mit dem ebenso sympathischen wie klugen Macher von pip news, Ed Piper. Simon Lange hat dabei aufgezeichnet - und entstanden ist ein knapp einstündiges Video-Interview, das pip news so ankündigt: "Im Gespräch mit Dr. David Berger, u.a. zu den Themen Kulturrelativismus, Liberalismus, Islam und Integration. Dr. David Berger ist deutscher Theologe und Autor diverser Bücher, u.a. des Bestsellers "Der heilige Schein", der als eine Abrechnung des schwulen Theologen mit der katholischen Kirche betrachtet werden kann. Darüber hinaus zählt er aktuell zu den tonangebenden liberal-konservativen Bloggern Deutschlands, dessen privater Blog "philosophia-perennis.com" monatlich weit über 1 Mio. Zugriffe verzeichnet."

Zum Fall Himpenmacher: „Der Rechtsstaat versagt im Vorgehen gegen Rechtsextreme“

Weil wir - im Unterschied zu den gleichgeschalteten Medien - davon ausgehen, dass unsere Leser reif genug sind, sich eigene Urteile zu bilden, versuchen...

„Tötet Philipp Ruch!“

(Ed Piper) Tötet Philipp Ruch! Ein Mordaufruf? Nein, da haben sie mich missverstanden: Das ist nur Kunst!

GEZ-Kinderfernsehen propagiert Islamisierung

(Ed Piper) Vor rund 3 Wochen wurde die 15-Jährige Mia in Kandel von einem Afghanischen Flüchtling mit mehreren Messerstichen einer 20 cm langen Klinge hingerichtet.

Wie der Spiegel seine Leserschaft beschummelt, indem er Linksextreme kurzerhand zu Rechtsextremen macht

(PIP-NEWS) Gestern, am 26. November, veröffentlichte  das linkspopulistische Nachrichtenmagazin Spiegel einen reißerischen Beitrag: Unter dem Titel „Illegaler Waffenbesitz – Polizei nimmt 15 Anhänger der Identitären Bewegung fest“ wird von einer geplanten Demonstration der „Identitären Bewegung“ in Paris berichtet. Diese sei von der Polizei verhindert worden, wobei auch 15 Mitglieder der von Spiegel als „rechtsextrem“ beschriebenen Gruppierung wegen Besitzes verbotener Waffen festgenommen sein worden.

G20 Hamburg: Plündern & Brandschatzen

(PIP-News) Amateuraufzeichnungen aus Hamburg zeigen uns das, was uns die Nannymedien verheimlichen wollen: Plünderungen der G20 Demonstanten-X*innen in Hamburg. Massive Ausschreitungen im quasi rechtsfreien Raum.

Nationalfeiertag: Linke Hetzjagden gegen Polizei und „Rechte“ in Berlin

(David Berger) Unser Gastautor Ed Piper war gestern - am Nationalfeiertag - in Berlin hinter den Kulissen unterwegs, dort wo sich nicht einmal aus...

Chemnitz: Weitere Aufrufe zur Eskalation!

Bereits über 240.000 Male (zweihundervierzigtausend!) teilte sich bisher ein Video-Clip im sozialen Netzwerk facebook, der im Zusammenschnitt den besorgniserregenden Aufruf eines Palästina-Aktivisten an Migranten dokumentiert, in...

Antisemitismus im Prenzlauer Berg – eine Geschichte über das Wegschauen

Die Medien schlugen Arlarm: Im Prenzlauer Berg kam es zu einem antisemitischen Angriff. Dort, im Epizentrum der linksgrünen Wohlfühlblase, wurde ein junger israelischer Mann attackiert:...

Bücherverbrennung 2.0 – oder wie die SPD auf das Ende der Offenen Gesellschaft hinarbeitet

(Ed Piper) Nach den Querelen um die Katzen-Kriminalromane von Akif Pirincci sowie jüngst Rolf Peter Sieferles "FINIS GERMANIA" trifft es nun die in links-regressiven Kreisen äußerst unbeliebte Autorin Birgit Kelle.

Sabotiert der Senat die Frauendemo „Marsch zum Kanzleramt“?

(Ed Piper) Wird die Berliner Polizei das Demonstrationsrecht für den Frauenmarsch am kommenden Samstag überhaupt durchsetzen? Für ebenso möglich halte ich es, dass man Linke gezielt die Straßen blockieren lässt, um darüber einen Grund zu fingieren, die Demonstration politisch missliebiger Geister zu unterbinden.

Deutsche Medien: Wie aus dem New York-Massaker ein „Vorfall mit Kleinlaster“ wird

Unser Bild der Woche kommt von PIP-News. Die Zusammenstellung von deutschen Pressemeldungen zu dem Allahu-Akbar-Terroranschlag in New York zeigt erneut, wie tendenziös und bewusst...
:)