Jürgen Fritz - Suchergebnisse

Wenn Sie mit dem Ergebnis nicht zufrieden sind, suchen Sie bitte erneut

Blogger Jürgen Fritz beschimpft Angelika Barbe und andere Opfer der Polizeigewalt als „Spinner“

0
Der von einigen Liberalkonservativen noch immer für Ernst genommene Blogger Jürgen Fritz hat sich heute Morgen endgültig aus dem Diskurs der liberalen Kämpfer für Rechtsstaat und Grundrechte verabschiedet:

Wie die OIC allmählich die Weltherrschaft zu übernehmen versucht

0
(Jürgen Fritz) Die OIC (Organization of Islamic Coorporation), der Zusammenschluss von 56 islamischen Staaten, beherrscht längst weitgehend die UNO, die UNESCO und viele andere globale Organisationen. Das erste Ziel der OIC lautet: die Vernichtung des Judenstaates. Wer soll die Muslime, jetzt schon 1,6 Milliarden, die sich doppelt so schnell vermehren wie die Weltbevölkerung, noch aufhalten? Wer wagt es, sich ihnen noch entgegenzustellen?

Basler Zeitung: „Wenn Europa so weitermacht, wird es zu Eurabia“

25
(Jürgen Fritz) Die OIC (Organization of Islamic Coorporation), der Zusammenschluss von 56 islamischen Staaten, beherrscht längst weitgehend die UNO, die UNESCO und viele andere globale Organisationen. Das erste Ziel der OIC lautet: die Vernichtung des Judenstaates. Wer soll die Muslime, jetzt schon 1,6 Milliarden, die sich doppelt so schnell vermehren wie die Weltbevölkerung, noch aufhalten? Wer wagt es, sich ihnen noch entgegenzustellen?

Wie sich Merkel ihre vierte Amtszeit ohne Rücksicht auf Verluste erkaufte

Merkel hat sich eine vierte Amtszeit wohl regelrecht erkauft, indem sie sich auf Kosten Deutschlands die SPD über verlockende Ämter regelrecht eingekauft hat. Von den sechs wichtigsten Ressorts wird die CDU nur ein einziges behalten: das ungeliebte Verteidigungsministerium, an dem bisher fast alle scheiterten. Das wichtige Innenministerium soll an die CSU gehen, während der SPD gleich vier der sechs Schlüsselressorts zugeteilt werden. Ein Gastbeitrag von Jürgen Fritz

„Ab jetzt könnt ihr was erleben, ihr Köterrasse“

35
Die Leser von Jouwatch haben abgestimmt und das alternative Unwort des Jahres auserkoren. Die Wahl fiel auf „Köterrasse“, gefolgt von „Merkel“ und „Unwort des Jahres“. Doch von wem stammt dieser Ausdruck und was hat es damit auf sich? Darf man wirklich Deutsche kollektiv so beschimpfen? Ein Gastbeitrag von Jürgen Fritz

Das Ende der Meinungsfreiheit bei Fisch+Fleisch & die Demaskierung der Silvia Jelincic

5
(Ines Laufer) Nachdem ich zu Beginn des Jahres von der Bloggerplattform FischundFleisch verbannt wurde, weil ich einige Blogger zu einem dreitägigen “Streik” eingeladen hatte, weil dort ein rechtlich einwandfreier Artikel meiner Bloggerkollegin Vera Schmidt nach dem Zensurgeschrei einiger Linker zensiert worden war, veröffentlichte ich die Hintergründe auf dem Blog von Jürgen Fritz.

Facebook muss sich zum ersten mal für Sperrungen vor einem deutschen Gericht verantworten

23
Das Landgericht Hamburg hat eine Klage von Jürgen Fritz gegen Facebook angenommen, hat die Zustellung der Klage angeordnet und Fb eine Frist zur Klageerwiderung gesetzt. 

Gelber Wackelpudding: Lindner jetzt doch wieder offen für Jamaika

9
Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner, der Ende November erst die Jamaika-Verhandlungen definitiv abgebrochen hat und für völlig aussichtslos proklamierte, hält solche nun doch wieder für möglich, falls es zu Neuwahlen kommt. Was steckt in Wahrheit hinter diesem nicht enden wollenden Zick-Zack-Kurs der FDP? Ein Gastbeitrag von Jürgen Fritz

Schweden: Vor jedem Sexakt erst zum Notar – unterschreiben, dass beide einverstanden sind

(Jürgen Fritz) Haben Sie schon mal eine Frau aus Unachtsamkeit vergewaltigt, ohne es zu merken? Nein? Vielleicht doch. Im sozialdemokratischen Schweden wird damit jetzt bald Schluss sein respektive wird nicht mehr ungestraft vorkommen. Doch die deutsche Sozialdemokratie plant noch viel weitergehende Schritte im Anti-Diskriminierungs-Kampf.

1 Jahr LKW-Massaker vom Breitscheidplatz: Merkels „Einfach weiter so“ ist skandalös

9
(Jürgen Fritz) Heute auf den Tag genau ist es ein Jahr her, dass ein islamistischer Terrorist in Berlin zwölf Menschen brutal aus dem Leben riss. Die Angehörigen der Todesopfer, Personen, die bei dem Anschlag verletzt wurden und Nothelfer schrieben einen offenen Brief an die Bundeskanzlerin Angela Merkel, in welchem sie zu einem vernichtenden Urteil für die Bundesregierung und deren Chefin kommen.

„Es ist viel wahrscheinlicher im WC zu ertrinken als von Migranten gemessert zu werden…“

22
Sensationelle Neuigkeiten vom Nürnberger Unterhosenmann, der eine alte Frau fast zu Tode getreten hat. Außerdem äußerte sich die Kanzlerin über ihren Regierungssprecher Steffen Seibert jetzt in ganz ungewohnter Zügigkeit zu dem unerfreulichen Vorfall. Eine Satire von Jürgen Fritz

Rainer Wendt: „Markige Statements der Politiker gegen Antisemitismus helfen uns nicht“

14
(Jürgen Fritz) Scharfe Worte von Rainer Wendt, dem Vorsitzende der Deutschen Polizeigewerkschaft, gen Bundesregierung. Unsere Politiker würden nur reden, aber nichts tun. Oder noch schlimmer: A sagen und hintenherum das Gegenteil machen.