Daniel Schweizer - Suchergebnisse

Wenn Sie mit dem Ergebnis nicht zufrieden sind, suchen Sie bitte erneut

Staatliche Ausbeutung der Autofahrer muss radikal rückgängig gemacht werden

0
Ohne Rücksicht auf die wirtschaftlich prekäre Situation angesichts des Corona-Lockdowns ist für die Große Koalition das Klimapaket beschlossene Sache, mit dem ab 2021 die Preise für Benzin und Diesel sowie die Kfz-Steuer für Neuzulassungen steigen werden. Doch nicht nur dieser Beschluss sollte dringend über Bord geworfen werden. Vielmehr werden Autofahrer schon seit langem durch den Staat in überzogenem Maße ausgebeutet. Ein Gastbeitrag von Daniel Schweizer

Corona-Krise: Frau Merkel, stoppen Sie sofort und ausnahmslos jegliche Einreise aus dem Iran!

0
Trotz der sich massiv ausbreitenden Corona-Epidemie und notwendigerweise damit verbundener Einschränkungen des öffentlichen Lebens finden nach wie vor Flugreisen aus besonders betroffenen Staaten wie Italien, China und dem Iran nach Deutschland statt – ohne Quarantäne-Kontrollen. Notwendig wäre, aus Italien und China nur noch mit Quarantäne-Kontrollen einreisen zu lassen und aus dem Iran ausnahmslos jede Einreise zu stoppen. Ein Gastbeitrag von Daniel Schweizer.

Nein, die AfD spricht keinem Menschen seine unantastbare Würde ab

0
Das Thüringen-Debakel zeigte erneut die scheinheilige Abgrenzung der „demokratischen Parteien“ von der vermeintlich „anti-demokratischen“ AfD. Sehr oft werfen sie die AfD vor, mit ihrem Weltbild Menschen ihre im Grundgesetz verankerte unantastbare Würde abzusprechen. Diesem Vorwurf ist entschieden zu widersprechen. Ein Gastbeitrag von Daniel Schweizer.

Security im Rathaus Neckartailfingen erforderlich – wegen gewalttätigem Asylbewerber

0
Für immer mehr Menschen werden die Folgen von Merkels desaströser Asylpolitik im Alltag spürbar. Dass die spürbaren Folgen auch immer mehr auf den ländlichen Raum übergreifen, wo man sich vor kurzem noch in der heilen Welt glaubte und viele Defizite in den Bereichen Integration und innere Sicherheit nur aus Berichten kannte, zeigt ein aktuelles Beispiel aus Neckartailfingen in der Nähe von Stuttgart. Ein Gastbeitrag von Daniel Schweizer.

Nein, wir Europäer sind den vielen Migranten die Aufnahme nicht schuldig!

0
Seit langem liegen zahlreiche Fakten, Experteneinschätzungen und rechtliche Grundlagen vor, die eine 180-Grad-Wende in der Asylpolitik legitimieren würden. Dennoch wird uns weiterhin vor allem von Merkels Gefolgschaft, von vielen Vertretern aus Medien, Kirchen und Prominenz eingeredet, der Einlass der vielen Migranten sei unsere Schuldigkeit. Schluss damit, uns mit dieser Hypermoral ins Gewissen reden zu lassen. Denn die Flüchtlingspolitik ist weder unsere Schuldigkeit noch humanitär. Ein Gastbeitrag von Daniel Schweizer.

Wehren Sie sich gegen Zwangs-Moscheebesuche Ihrer Kinder, jetzt erst recht!

97
Wir müssen uns gegen die nicht nur drohende, sondern bereits stattfindende Islamisierung wehren. Und Eltern dürfen sich die Zwangs-Indoktrination Ihrer Kinder durch verpflichtende Moschee-Besuche nicht mehr länger gefallen lassen. Ein Gastbeitrag von Daniel Schweizer

Aus Verantwortung für Deutschland: Austritt aus den Altparteien bitte spätestens zum Jahresende!

(Daniel Schweizer) Egal ob Sie eher für bürgerliche oder für linke Politik eintreten, Ihre Parteien werden mit ihrer desaströsen Einwanderungspolitik die Ideale aufs Spiel setzen, wegen denen Sie sich eigentlich in Ihrer Partei engagieren.

Willkommen auf der Jungfernfahrt des bunt geschmückten Narrenschiffs Utopia

7
(Daniel Schweizer) Rechtspopulist*innen haben bei uns keinen Platz, wir wollen keine Spielverderber und Spaßbremsen, auf unserem Narrenschiff ist Buntheit und Spaßhaben angesagt.

An die Noch-Mitglieder von CDU und CSU: Allerhöchste Zeit für eine Entscheidung!

(Daniel Schweizer) Es ist zwecklos, noch irgendwelche Hoffnungen darauf zu setzen, Merkel und ihre Lakaien zur Vernunft zu bringen. Ihre Mühe ist vergeblich. Sie stehen wie Don Quijote einen vergeblichen Kampf gegen Windmühlen aus.

Eine kleine Schulstunde für Gutmensch*innen und Zensor*innen!

24
(Daniel Schweizer) Man muss nur die Grundregeln der freiheitlich-demokratischen Grundordnung anschaulich erläutern, Fakten beim Namen nennen, sich Straftatbestände nicht gefallen lassen. Und schon bietet man Anlass, bei Facebook zensiert zu werden.

„Nur ohne Merkel wird Deutschland wieder ein Land, in dem wir gut und gerne...

35
Zum Jahresabschluss ein Dankeschön. Ein Gastbeitrag von Daniel Schweizer. Gerade in Zeiten der einseitigen Berichterstattung bei den Massenmedien ist Philosophia Perennis eine echte Bereicherung für die Meinungsvielfalt.

Dem Terror die Stirn bieten – Die Politik zum Handeln auffordern!

18
(Daniel Schweizer) Der Terroranschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt im vergangenen Jahr wirft auch dieses Jahr seine Schatten auf die Adventszeit. Am Wochenende zum 1. Advent hatte ich mit einem guten Kumpel einen gemeinsamen Weihnachtsmarkt -Besuch geplant. Doch ich hatte angesichts der Terrorge