Freitag, 3. Februar 2023

Das EU-Parlament sollte ein „starkes Zeichen“ für den Merkel-Pakt setzen – Doch dann geschah das…

Prof. Jörg Meuthen gestern auf seinem Facebookprofil: Auf Antrag der Fraktion der Sozialdemokraten im EU-Parlament (S&D-Fraktion) wurde beschlossen, dass sich das EU-Parlament erneut mit dem „Globalen Migrationspakt“ beschäftigt.

Dies aber nicht etwa, um den Pakt noch zu stoppen – vielmehr sollte ein „starkes Zeichen“ gesetzt werden, dass das Europaparlament hinter diesem Merkel-Pakt steht.

Das geschah gestern auch. Schauen Sie selbst, liebe Leser: SO sieht also ein starkes Zeichen für den „Globalen Migrationspakt“ aus.

***

Sie wollen die Arbeit von PP unterstützen? Dann ist das hier möglich:

PAYPAL

… oder auf Klassische Weise per Überweisung:

IBAN: DE04 3002 0900 0803 6812 81
BIC: CMCIDEDD – Kontoname: David Berger – Betreff: Spende PP

David Berger
David Bergerhttps://philosophia-perennis.com/
David Berger (Jg. 1968) war nach Promotion (Dr. phil.) und Habilitation (Dr. theol.) viele Jahre Professor im Vatikan. 2010 Outing: Es erscheint das zum Besteller werdende Buch "Der heilige Schein". Anschließend zwei Jahre Chefredakteur eines Gay-Magazins, Rauswurf wegen zu offener Islamkritik. Seit 2016 Blogger (philosophia-perennis) und freier Journalist (u.a. für die Die Zeit, Junge Freiheit, The European).

Trending

VERWANDTE ARTIKEL