(David Berger) Auch in Hamburg hat es ganz klein angefangen – genauer gesagt mit einer einzigen Person, die mit einem „Merkel muss weg“-Schild am Montag Abend über den Jungfernsteg lief. Heute kennen sie alle: Uta Ogilvie. Und in Hamburg sind es jetzt Hunderte, die gegen Merkel auf die Straße gehen.

Mit direkter Berufung auf die Hamburger „Merkel muss weg“-Demos hat sich am vergangenen Montag eine ähnliche spontane Demo in Mainz gebildet. Ein paar wenige Personen, aus denen auch bald hunderte werden könnten. Wir bleiben dran!

Meine Artikelbewertung ist (5 / 4)

36
Hinterlassen Sie einen Kommentar

avatar
400
17 Comment threads
19 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
25 Comment authors
David BergerPaulUte TreberRealistischerGustaf Edelbach Recent comment authors
  Abonnieren (alle Kommentare oder nur meine Kommentare)  
neueste älteste beste Bewertung
Ich möchte benachrichtigt werden zu:
Ute Treber
Gast
Ute Treber
Meine Artikelbewertung ist :
     

Herzlichen Dank, dass Sie das Thema aufgegriffen haben, Herr Dr.Berger. Wir bekamen sehr viel positives Feedback und Zusagen für die Teilnahme am nächsten Montag. Es wird! Und wie Sie ja auch sagen:“ Gemeinsam sind wir stark! “
Danke auch für die vielen netten Kommentare hier bei PP ♥ Vielleicht sehen wir ja den einen oder anderen am Montag um 19.00 Uhr in Mainz.Wir würden uns freuen!

Cloé
Gast
Cloé

Man muß bedenken, – viele Millionen Bürger gegen ein paar zwar von „oben“ geschützte und unterstützte, aber eigentlich nur ca. knapp 100 000 links-grüne Kriminelle … Kein Wunder das die jetzt beginnen massiv um sich zu schlagen. Diese Meute hat auf Dauer gar keine Chance gegen uns Vernünftige , Demokraten und Patrioten. Nur Mut !

AfDeutscher
Gast
AfDeutscher

Dieses negativ aufklärerisch sozialisierte, nativ verfassungsfeindliche, gänzlich antichristliche und konsequent germanophobe, bolschewistisch-kabbalistische, bis auf die Knochenhaut korrupte Stück Europathenguano wird das Ende des Jahres nicht (als formale/r/s Richtlininieninkompetenzler/*in der BundesNegierung) erleben.

Nostradamus

Bollo
Gast
Bollo

Deutschland ADE…nach der Auskunft der Halbmond-Generalsekretärin Kramp-Karrenbauer ist Deutschland de facto ein Einwanderung. Das bedeutet den Tod der deutschen Kultur,Tradition
und Lebensart durch die GroKo und den Islam-Verstehern der Einheitsparteien. Aber der Widerstand wächst langsam, aber stetig.Der Michel wacht langsam auf.

Aubin
Gast
Aubin

Hervorragend, was für eine nette Clique sich da gerade zusammen fand, man möchte gerne dabei sein, VIEL GLÜCK, IHR SEID TOLL!

Joachim
Gast
Joachim
Meine Artikelbewertung ist :
     

Wohne nicht weit von Mainz. Muss mal mit meinen paar offenen Kollegen drüber nachdenken, dazuzustoßen.

Emma
Gast
Emma

Guckst du : Politikversagen – systemkritische Presseschau
Demokalender Widerstand 2018
Demo-Termine, Links, und Streams zu systemkritischen Demonstrationen

Demokrat
Gast
Demokrat

Cool die drei Damen und der Initiator. Ganz locker weg den Politbonzen die Meinung sagen und danach feiern gehen: Gefällt mir sehr. Weiter so! Wir schaffen das – Merkel ab!

Demokrat
Gast
Demokrat

Der stete Tropfen höhlt den Stein! 👍

Paul
Gast
Paul

AN ALLE LESER DER PHILOSOPHIA PERENNIS:
Ich wurde durch die Bezeichnung philosophia perennis neugierig, weil ich ein Philosophie interessierter Schüler bin. Die Inhalte auf der Website haben mich aber angewidert! Dass sich Herr Berger zumutet, seine Meinung als „ewige Wahrheit“ zu verbreiten, finde ich eine Enttäuschung für die Philosophie! Für die gesamte Wissenschaft! Er missbraucht sein Wissen!

Typhoeus
Gast
Typhoeus

Vielen Dank und Grüße nach Mainz ,
die Damen machen Mut und spenden Freude.
Macht weiter so , auch wenn der Wind stärker wird.
Gruß
Typhoeus

reiner dung
Gast
reiner dung

Werden zwei MenschenRechts-Blogger aus politischen Gründen verfolgt und weggesperrt ?
mywakenews.wordpress.com/2018/03/20/politische-personen-justiz-gegen-menschen-wake-news-radio-tv/

Emma
Gast
Emma

Super, „weiter so“ !!!
Jetzt müsste nur noch organisiert werden, das in vielen Städten die Bürger alle am gleichen Tag auf die Straße gehen – wie z.B. in Spanien. Am „Weltfrauentag“ waren es sage und schreibe 5 Millionen Bürger die an den Tag alle in ganz Spanien auf die Straße gegangen sind.

waldfee
Gast
waldfee

Die drei Damen sehen voll Naaaaazieeeeee aus!!!

Hahahahahahaha! Super Mädels, bin auch dabei auf den Demos!

waldfee
Gast
waldfee

OHA, super! Aber wo suind die ANTIFA- Studenten? Ist Tradition in Mainz (Ironie off).

Super, wenn das weitergeht… Toll, Frankfurt am Main wäre dann das Zünglein an der Waage…..

Tom
Gast
Tom
Meine Artikelbewertung ist :
     

Super sympathisch die Damen und der YouTuber. Ich freue mich sehr, wenn im Rhein-Main-Tal (das auch arg von Migrantengewalt gebeutelt ist) es endlich so menschlich und ehrlich losgeht. Wer diese Frauen in Zukunft als Nazis bezeichnet, ist offensichtlich hirntot. Eine wirklich tolle Sache und alles Liebe zu diesen herzlichen Anfang. Ihr seid spitze!

Jürgen Stelter
Gast
Meine Artikelbewertung ist :
     

Lieber David Berger, vielen Dank für Ihr Engagement. Es ist wunderbar zu sehen, wie der Stein des Widerstands endlich ins Rollen gekommen ist. Auf unserer Seite https://www.facebook.com/ZukunftDeutschland.net/ teilen wir sehr oft Ihre Beiträge und bekommen dafür viel Zuspruch. Sie sind inzwischen eine feste Institution im social media -Bereich geworden. Und das ist gut so! 😉 Jürgen Stelter