(David Berger) Nicht nur, dass Merkel heute ihrer Schuldigkeit in Sachen Breitscheidplatz nach einem Jahr mehr widerwillig und lückenhaft – aber abgeschirmt vom Volk nachgekommen ist und Merkelkritiker von der Polizei mit Platzverweisen bedacht wurden.

Auch die AfD-Fraktion im Bundestag hat man von der Trauerfeier am Breitscheidplatz ausgeschlossen. Die ließ es sich es sich allerdings nicht nehmen, einen Kranz niederzulegen. 

Eine der Mitarbeiterinnen von Philosophia Perennis hat mit dem Bundestagsabgeordneten Stefan Keuter, der jüngst durch seine Bundestagsrede zur Diätenerhöhung Schlagzeilen machte, im Anschluss an die AfD-Gedenkfeier gesprochen: Er spricht über den Ausschluss der AfD aus der Gedenkfeier und die Kranzniederlegung – und davon, dass sich die AfD-Bundestagsabgeordneten an dieser geschichtsträchtigen Stelle ein Versprechen gegeben haben:

„Wir als AfD werden alles dafür tun, dass sich solch ein Terrorakt nicht wiederholt“

***

Sie wollen Philosophia Perennis unterstützen?

… oder auf Klassische Weise per Überweisung:

IBAN: DE04 3002 0900 0803 6812 81 
BIC: CMCIDEDD – Kontoname: David Berger – Betreff: Spende PP

18
Hinterlassen Sie einen Kommentar

avatar
400
12 Comment threads
6 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
11 Comment authors
Jahrestag Terroranschlag Breitscheidplatz | KreidfeuerLilie58Ingrid JungKulleraugenDidi Recent comment authors
  Abonnieren (alle Kommentare oder nur meine Kommentare)  
neueste älteste beste Bewertung
Ich möchte benachrichtigt werden zu:
Kulleraugen
Gast
Kulleraugen

ja ich Denke solange es keien anderen Parteien gibt bleibt nur diese, Die Linken können mich mal dei sidn selber Neoliberal sonnst hätten Sie nicht Versagt und hätten Argumente nur sehe ich die nicht bei den Linken nur schöne Heiel Welt gibts nicht. Da bleibt nur AFD

Jule
Gast
Jule

Die “ EU “ Frau ist selbstbewusst, frei und unabhängig .

Ist das so richtig ??

Wenn dem so wäre … dürfte es keine Quoten-Frauen … erfordern.

Fakt ist das die “ EU“ – nicht Europa – derzeit geflutet wird mit einem gänzlich anderem Verständnis zur Rollenverteilung der Geschlechter als dies über Jahrhunderte galt.

Aber ist dem wirklich so ?

Wahlrecht für Frauen in CH ?
Auserhäusliche Tätigkeit ohne Erlaubnis des Gatten in D ?

Ich habe keine Frage mehr warum sich die Kirche(n) dem “ Zeitgeist “ anpassen .

Jule
Gast
Jule

Lehnen wie diese Erbschaft ab !!!
ALLE !
Lehnen wir “ Erbsünde“ ab.

Und lasst jene die daraus ihre Profite zogen – und ziehen – aufzeigen was sie ohne uns wären !

= NIX !!!

Aber … historisch betrachtet versuchten das schon viele, viele …

Ergebnis dürfte bekannt sein.

Jule
Gast
Jule

Und nun zum “ blöden“ Deutschen … Wieder und wieder stand er auf – allen Stürmen trotzend ! Ist anstrengender (!) als sich in die “ Hängematte “ zu legen – letztendlich aber generiert die “ Hängematte “ kein Auskommen 😉 Das D als der Motor der „EU“ gilt ( nicht zu verwechseln mit Europa!!! ) hat weit (!!) in die Vergangenheit reichende Gründe. Tipp : “ römisch katholisches Reich “ deutscher“ … Nation. WER siedelte nach dem Schwinden ( Klimawandel 😉) in D ? Und weit darüber hinaus – im Grunde dem Gebiet der heutigen “ EU “ ?… Mehr lesen »

Jule
Gast
Jule

Laut C. Lindner ist die AfD wie “ Schimmel zu Hause“ – nur schwer wegzubekommen … Wieviel – ungesunder – Schimmel bereits in den “ hohen Häusern“ sich ausbreitete vermag ich nicht zu sagen, er scheint sich aber so undurchdringlich – wie die Rosenhecke bei Dornröschen – verbreitet zu haben. Und nu kommt ein Prinz und küsst – ungefragt (!) die Prinzessin… Ein SKANDAL !!! Ein MÄRCHEN (!) am Pranger ! Ungefragt ( wach) geküsst (!) – das geht gar nicht !!! ( behauptet jedenfalls eine ganz gründliche Feministin … ) Ungefragt zur “ Erlebenden“ in der Realität zu werden… Mehr lesen »

trackback

[…] David Berger […]

Carsten
Gast
Carsten

„Auch die AfD-Fraktion im Bundestag hat man von der Trauerfeier am Breitscheidplatz ausgeschlossen“ Das ist an Schäbigkeit nich zu überbieten. Diätenerhöhung, das ist das einzigste was sich diese Nassauer der Systemparteien noch können. Wir als AfD werden alles dafür tun, dass sich solch ein Terrorakt nicht wiederholt“ Meine letzte Hoffnung. Ich hoffe daß durch Österreich, was die Gutmenschen nicht wahrhaben wollten, etwas passiert. Ich befürchte aber, das es hier in Deutschland nun ein Klungel Berlin-Brüssel-Paris kommt, die letzten EU-Merkel-Macron-Schranzen. Zur Meinungsfreiheit: „FDJ CDU Heiko Maas“ Vorw#rts zum X-ten Jahrrestag der offenen Grenzen. Merkel = Honnecker Rache Das ganze ist nur… Mehr lesen »

Gerhard M.
Gast
Gerhard M.

Die Deutschen sind mir eigentlich die liebsten Nachbarn. Jedoch muss ich am Verstand der Mehrheit zweifeln, denn sie geben jenen die Stimme, die ihren Untergang herbeiführen und sie verachten jene, die das Land wieder auf den richtigen Weg bringen wollen. So dumm kann niemand sein, dass er nach Jahren der Merkel Diktatur nicht kapiert, was die aus Deutschland gemacht hat.

Hans Lehmann
Gast
Hans Lehmann

Die pure Scheinheiligkeit.
Ja, jede Art Terror und jedes Verbrechen mit allen Mitteln zu bekämpfen.
Aber natürlich verliert die AfD kein Wort über die feigen Anschläge auf Flüchtlingsheime und die durchschnittlich drei gewalttätigen Übergriffe auf „Flüchtlinge“ und „Asylbewerber“.

lucki
Gast
lucki

Dieser verkommene Politzirkus der Altparteien ist zum Kotzen.
Selbstgerecht, heuchlerisch bis auf die abgekauten Fingernägel und obszön in seiner widerlichen Selbstbeweihräucherung.
Wie können Deutsche nur so verkommen sein ?
Aber das alles passt zum Bundeshauptslum.
Ich schäme mich dem gleichen Volk angehören zu sollen.

Lukasch
Gast

Ich Unterstütze gerne die AfD da die anderen Parteien nichts gebracht haben. Weiter so.