(David Berger) Nicht nur, dass Merkel heute ihrer Schuldigkeit in Sachen Breitscheidplatz nach einem Jahr mehr widerwillig und lückenhaft – aber abgeschirmt vom Volk nachgekommen ist und Merkelkritiker von der Polizei mit Platzverweisen bedacht wurden.

Auch die AfD-Fraktion im Bundestag hat man von der Trauerfeier am Breitscheidplatz ausgeschlossen. Die ließ es sich es sich allerdings nicht nehmen, einen Kranz niederzulegen. 

Eine der Mitarbeiterinnen von Philosophia Perennis hat mit dem Bundestagsabgeordneten Stefan Keuter, der jüngst durch seine Bundestagsrede zur Diätenerhöhung Schlagzeilen machte, im Anschluss an die AfD-Gedenkfeier gesprochen: Er spricht über den Ausschluss der AfD aus der Gedenkfeier und die Kranzniederlegung – und davon, dass sich die AfD-Bundestagsabgeordneten an dieser geschichtsträchtigen Stelle ein Versprechen gegeben haben:

„Wir als AfD werden alles dafür tun, dass sich solch ein Terrorakt nicht wiederholt“

***

Sie wollen Philosophia Perennis unterstützen?

… oder auf Klassische Weise per Überweisung:

IBAN: DE04 3002 0900 0803 6812 81 
BIC: CMCIDEDD – Kontoname: David Berger – Betreff: Spende PP