Ungewohnte Töne im Bundestag: ein Politiker spricht sich gegen eine erneute Diätenerhöhung der Bundestagsabgeordneten aus. Angesichts der zunehmenden Kinder- und Altersarmut in Deutschland und der ohnehin hohen Bezüge der Abgeordneten seine Frage an die Kollegen: „Schämen Sie sich nicht?“

34
Hinterlassen Sie einen Kommentar

avatar
400
17 Comment threads
17 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
20 Comment authors
Sat-Tiere nicht GuckerBlutige DiamantenBernadette BraunDie Wahrheit tut manchmal wehMarkus aus Rosenheim Recent comment authors
  Abonnieren (alle Kommentare oder nur meine Kommentare)  
neueste älteste beste Bewertung
Ich möchte benachrichtigt werden zu:
Sat-Tiere nicht Gucker
Gast
Sat-Tiere nicht Gucker

Das wirklich Interessante an der Rede ist, was da im Hintergrund bei Frau Roth so passiert vor allem wieso 3 Minuten eine Überziehung darstellt, die zweimal angemahnt wird.
Es wirkt so, daß die Aufzählung der Details hektische Reaktionen hervorruft

Es ist mittlerweile ein wirklich nur noch schwer zu ertragendes Theater was man uns bietet.

Meine Lieblingsreden sind übrigens im belgischen Parlement gehalten worden.
Findet man bei yt unter „Laurent Louis“ auch hier hochinteressant, was da im Hintergrund sitzt.

Markus aus Rosenheim
Gast
Markus aus Rosenheim

Die Schämen sich sicher NICHT! Der Verlust jeglicher Scham ist das erste Anzeichen von Debilität. (Weiß nicht mehr von wem das ist) Während seit den 60er Jahren ca 700 Milliarden € Versicherungsfremd aus der Rentenkasse entnommen wurden (Teufelstabelle, oder die Teufel Tabelle), sitzen die Leute die das zugelassen haben mit einer beleglosen und STEUERFREIEN Aufwandspauschale von über 4000 da. In meinen Augen könnten die Abgeordneten das Vertrauen zum Volk wieder leicht herstellen indem die die gesamten Einnahmen nach (vermutlich) Spitzensteuersatz versteuern. Und auch den kompletten Krankenkassensatz von ca. 16% (Incl. FREIWILLIGER hahaha…. Zusatzbeitrag) zahlen. Wären bei 13000 im Monat dann… Mehr lesen »

r.v.d.m.
Gast
r.v.d.m.

Solch eine Opposition, gab es nicht einmal in den
Zeiten von Strauß/Wehner !
Dieser ganze versiffte Drecksladen müsste vor Scham
im Erdboden versinken.
Die Wirkung von nur 13 Prozent, zeigt endlich auf,
wie der deutsche Michel seit Jahrzehnten belogen,
betrogen, getäuscht, gnadenlos finanziell ausgenommen
und verarscht wird.
Doch etwas gutes hat die Flüchtlingskrise hervor gebracht.
Wir wissen heute, welche Verräter und Opportunisten
uns seit mindestens 20 Jahren vertreten !

Dirk Bachhausen
Gast

Was für eine Heuchelei!
1. Die Diäten wurden NICHT erhöht. Wer das behauptet lügt. Im gegenteil. Es wurde wieder bestätigt, das die Diäten eben in den Händen der Gewerkschaften liegen, da sie an die Lohnhöhe gekoppelt sind.
2. Die AfD hat hier einen albernen Showantrag gestellt. Den im Vorfeld hat sie NICHTS aber audh GARNICHTS gegen die Fortführung der Regelung bei den Diäten gehabt.

Schämem Sie sich, solche Lügentaktik der AfD auch noch gutieren!

Die Wahrheit tut manchmal weh
Gast
Die Wahrheit tut manchmal weh

@Stefan Keuter

Wenn Sie sich mit ihrer Forderung nicht durchsetzen können, wie verwenden Sie die ungerechtfertigten Erhöhungen persönlich?

Wohin spendet der Rest der Fraktionskollegen die beschämenswerten Gelder?

ceterum_censeo
Gast
ceterum_censeo

I wo, woher denn?

Petra
Gast
Petra

Besonders heftig finde ich das einem Rentner ca. 9000€ (!!!) im Jahr steuerfrei zugestanden werden. Das ist ca. das was unsere Politiker für eher wenig Leistung pro Monat bekommen. Wie kann man so abgehoben sein. Quasi parallel Minirenten besteuern aber sich selber die Tasche vollsacken.

EinFragender
Gast
EinFragender

In den „Leitmedien“ wird weitestgehend verschwiegen das die AfD gegen die Erhöhung ist.
So weit zu den Lückenmedien…

Bernadette Braun
Gast
Bernadette Braun

Schulz will bis 2025 den EU- Einheitsstaat unter Auflösung der Nationalstaaten durchgesetzt haben, auf den wir ja schon mit allen bekannten Nebenwirkungen zusteuern.
Die gewollte „Flüchtlings- u. Emigrationskrise“ dient dabei als Mittel zum Zweck! Denn wenn in Kürze überall Chaos herrscht, wird man eine solche Einheitsregierung begrüßen, wenn nur wieder versprochen wird, dass die Ordnung wiederhergestellt wird.
Wenn ihr etwas tun wollt, um diesen Multi-Kulti-Einheitsstaat zu verhindern, dann bitte beteiligt euch an dieser Petition und / oder verbreitet sie weiter:

https://www.abgeordneten-check.de/kampagnen/stoppt-den-europaeischen-einheitsstaat/startseite/aktion/394659Z17164/nc/1/

Vielen Dank!

trackback

[…] „Schämen Sie sich nicht?“ AfD gegen erneute Diätenerhöhung der Bundestagspolitiker […]

Demokratius
Gast
Demokratius

Nein, sie schämen sich nicht. Bei Debatten über Diätenerhöhungen sind auch die Sitze besetzt, die man sonst meistens leer sieht

trackback

[…] David Berger […]

maru
Gast
maru

Die sollten wir AUF DIÄT SETZEN!!!

Klaus Wedtstein
Gast
Klaus Wedtstein

Die Frage nach der Scham der Bundestagsabgeordneten bei einer neuerlichen Diätenerhöhung ist von der AfD völlig richtig gestellt. Symptomatisch ist allerdings die schon traditionelle absolute Schamlosigkeit der Abgeordneten, die dem Steuerzahler schon immer hemmungslos in die Taschen gegriffen haben, wundern muss man sich darüber als Wähler jedoch nicht. Wir sind ja selbst schuld, so etwas zu tolerieren und bei der nächsten Wahl schon wieder vergessen zu haben.

WINSTON
Gast
WINSTON

als grundsicherungsbezieher mit kleiner rente wird einem, da ja bei renteneintritt die rente um einen monat verspätet ausgezahlt wird, da muß man einen kredit vom sozialamt aufnehmen, der dann in 6 raten zurückgezahlt werden muß, so drückt man die ärmsten mit 65 noch unter daß existenz minimum. 380 000 verarmte vom stromnetz getrennt, weder christlich noch sozial, unser selbstbedienungsladen, eben nur für eliten.

Pobeda
Gast
Pobeda

Die Zwischenrufe machen eines deutlich: die gerechtfertigte Kritik geht denen am A…… vorbei und stört im Wohlbefinden. Peinlich aber zu erwarten.
Nur extensiver Egoismus kann so etwas fertig bringen. Frau Warzes Erinnerung an Redezeit mit arrogant unverschämter Maßregelung sagt alles über diesen Siffladen.

Dummidumm
Gast
Dummidumm

Wie findet man denn heraus, wer da von den Abgeordneten die Klappe so gross und entrüstet aufreisst?
Wo sind die Kameras in die Abgeordnetenstühle?