Ein Gastbeitrag von Imad Karim

WARUM?

Warum glaubt die Mehrheit, dass diese Menschen, die auch jetzt zum Teil unter uns leben, plötzlich nicht mehr Gewalt anwenden werden? WARUM?

Ich habe dieses Video vom Frühjahr 2011 bearbeitet und zensieren müssen, um dem Zuschauer dieses unvorstellbare Verbrechen visuell zu ersparen. Wir sehen zwei junge Rekruten der syrischen Armee, die in der Stadt Daraa für sich und ihre Kameraden Brot kaufen wollten und wie sie von ganz gewöhnlichen Bewohnern gelyncht wurden.

Männer, Frauen und Kinder waren über Nacht zu Mördern geworden.

Nicht wenige aus Daraa und sonst wo in Syrien sind heute in Deutschland als Flüchtlinge registriert. Daher lautet meine Frage:

Warum glaubt die Mehrheit, dass diese Menschen, die auch jetzt unter uns leben, plötzlich nicht mehr Gewalt anwenden werden? Ich möchte, dass jemand mir das erklären kann.