2 Jahre Allahu-Akbar-Terror am Breitscheidplatz: Was haben wir daraus gelernt?

Am Vorabend des zweiten Jahrestages des Allahu-Akbar-Terroranschlags auf den Berliner Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz meldet sich David Berger direkt vom Weihnachtsmarkt und fragt: Was haben die Politiker, was haben wir, die sie wählen, seither aus...

Junckers bizarre Auftritte spiegeln den desaströsen Zustand der EU

Wenn es eine politische Figur in Europa gibt, die geradezu symbolisch für den Zustand der EU steht, dann ist das ganz ohne Zweifel EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker. Aber schauen Sie selbst und Sie wissen, warum derzeit...

Talk-Show: Die Demokratie vor dem System Merkel retten!

Ist der Bundestag noch ein Parlament oder simuliert er nur noch die Demokratie? Werden Entscheidungen noch von den "Volksvertretern" in Berlin getroffen oder entscheiden bereits die EU, die UN und/oder NGOs über die Zukunft...

Illegale Grenzöffnung Merkels: Bundesverfassungsgericht weist Klage der AfD als unzulässig zurück

Das Bundesverfassungsgericht verweigert eine inhaltliche Positionierung und entwertet Organklage der AfD gegen die illegale Grenzöffnung der Regierung Merkel Das Bundesverfassungsgericht hat mit einer Entscheidung vom 18.12.2018 die Organklage der AfD-Bundestagsfraktion als unzulässig abgewiesen. Die AfD-Fraktion hatte...

Facebook sperrt Bestsellerautor Stefan Schubert unmittelbar vor brisanter Buchveröffentlichung

Nur wenige Tage vor der Veröffentlichung des investigativen Enthüllungsbuches »Anis Amri und die Bundesregierung: Was Insider über den Terroranschlag vom Breitscheidplatz wissen« wurde dem Autor Stefan Schubert mit fadenscheinigen Gründen sein Facebook-Account für 30 Tage gesperrt.

Altparteien haben die meisten „Fake follower“ bei Twitter

Nach Auffassung von CDU-Fraktionschef Ralph Brinkhaus wird die Demokratie in Deutschland zunehmend durch Manipulation über soziale Netzwerke „untergraben“. Die Demokraten dürften dieser Entwicklung nicht tatenlos zusehen, zumal 2019 ein „Superwahljahr“ bevorstehe. Erforderlich sei daher...