Ockenfels - Suchergebnisse

Wenn Sie mit dem Ergebnis nicht zufrieden sind, suchen Sie bitte erneut

Dr. Wolfgang Ockenfels: „Nation und Volk sind klassische Begriffe der katholischen Soziallehre“

Prof. Dr. Max Otte im Gespräch mit dem bekannten Dominikanergelehrten Prof. Dr. Wolfgang Ockenfels. Nicht nur deshalb sehenswert, weil es eines der derzeit wenigen...

Klerikale AfD-Paranoia: Dominikanerorden distanziert sich von Ockenfels

(David Berger) Nach der Kritik des "Zentralkomitees der deutschen Katholiken" an dem bekannten Dominikanerpater Prof. Wolfgang Ockenfels hat sich nun auch der Predigererorden, genauer die Dominikanerprovinz Teutonia von der Position Wolfgang Ockenfels' zur AfD distanziert. 

Prof. Ockenfels O.P.: „Wer heute nicht einmal als ‚umstritten‘ gilt, ist meist auch belanglos.“

(David Berger) Vor einigen Tagen berichteten wir über die Kampagne des sog. Zentralkomitees der Katholiken (ZdK) gegen den bekannten Dominikanerpater Prof. Ockenfels. Stein des...

Werden Hasspredigten gegen die AfD zur wichtigsten Aufgabe katholischer Priester?

(David Berger) Er ist einer der bekanntesten katholischen Intellektuellen Deutschlands: Der Dominikanerpater und Professor Wolfgang Ockenfels. Nun wird er vom "Zentralkomitee der Katholiken" (ZdK) scharf angegangen, weil er sich offen gegen die Gleichschaltung der katholischen Kirche mit dem System Merkel ausspricht.

AfD-nahe Erasmus-Stiftung wählt Prof. Max Otte zum Vorsitzenden des Kuratoriums

Die Desiderius Erasmus Stiftung soll nach dem Willen des AfD Parteivorstands die parteinahe Stiftung der AfD werden. Unser Bloginhaber Dr. David Berger wurde in...

Die Tragödie der Selbst-Islamisierung Deutschlands

(Dr. Udo Hildenbrand) „Es gibt bei uns keine Islamisierung“? Doch. Es gibt sie. Es gibt sogar noch mehr. Neben der Islamisierung gibt es noch die Selbst-Islamisierung. Wer trotz der hier aufgezeigten über 100 Hinweise/Anzeichen auf eine Selbst-Islamisierung und trotz des vorliegenden Aktionsplanes der 56 islamischen Staaten zur Islamisierung Europas dieses unübersehbare Phänomen in unserem Land leugnet, wer überdies die 2200-2750 geschätzten (!!) Moscheen in Deutschland und die Aktivitäten der muslimischen Verbände bei seiner Argumentation einfach ignoriert, ist entweder mit Blindheit geschlagen oder hat sich mit dem Islamisierungsprozess bereits billigend abgefunden. Oder aber er wünscht sich ihn sogar verstärkt herbei.

Honeckers Rache an Westdeutschland – der Scheinriese Merkel

Das Sein dieser Frau ist ganz anders als der Schein. Oder, um bei der Physik zu bleiben: „Vom Ende her betrachtet“ – was angeblich die Stärke Merkels sei – blickt man, und leider wir alle mit ihr, in den Abgrund.

Das letzte Wort wird Liebe sein

(David Berger) Ein katholischer Priester bekennt sich zu seiner Tochter und lebt nun mit einer Frau zusammen. An seinem Glauben und seiner Treue zum Katholizismus hat dies jedoch nichts verändert.

Deutscher Theologieprofessor: „Die meisten Terroristen sind heute Muslime“

(David Berger) Harte Kritik an der Migrationspolitik der Kanzlerin und den Kommentaren der ihr beispringenden Bischöfe hat der wichtigste Vertreter der christlich-sozialen Marktwirtschaft in Deutschland, Professor Wolfgang Ockenfels, geübt. In seinem Editorial für die von ihm als Chefredakteur betreute Zeitschrift "Die Neue Ordnung" kritisiert er, dass sich die "abgeschirmten politisch-klerikalen Eliten inzwischen von den Gefühlen und Gedanken der „einfachen Leute“ verabschiedet haben".