Felizitas Küble - Suchergebnisse

Wenn Sie mit dem Ergebnis nicht zufrieden sind, suchen Sie bitte erneut

Sand im Getriebe der Welt – Ein Gespräch mit Felizitas Küble

(David Berger) Seit ihrer frühesten Jugend ist sie in Sachen Menschenrechte engagiert. Und das aus einem zutiefst christkatholischen Antrieb, notfalls auch gegen den linken Zeitgeist, aber auch schon mal gegen ultrakonservative Katholiken. Ihr Einsatz gegen den Antisemitismus sowohl von links wie von rechts (kreuz.net) spricht dafür Bände: Felizitas Küble.

Seehofer widerspricht Merkel im Asyl-Streit

Ein Gastbeitrag von Felizitas Küble Laut Online-Medienberichten  – etwa seitens der Tageszeitung DIE WELT oder der Wochenzeitung DIE ZEIT – ist Innenminister Horst Seehofer mit...

FDP zu Jamaika: Die Union kam „abstrusen grünen Forderungen“ zu weit entgegen

Neben den deutlichen inhaltlichen Unterschieden war länger absehbar, dass es keine gemeinsame Vertrauensbasis geben wird. Wenn man vier Wochen an einem Tisch sitzt, immer einen Schritt vor und dann wieder drei zurück geht, es permanent Sperrfeuer gibt, dann fragt man sich natürlich: Wenn das schon in der Sondierung so abläuft, wie soll man dann zusammen regieren?

Gelehrt, kämpferisch katholisch, prinzipienfest: Prof. Albert Mock verstorben

(David Berger) Soeben habe ich von einer der bekanntesten katholischen Bloggerinnen in Deutschland, Felizitas Küble aus Münster, erfahren, dass einer meiner ehemaligen Professoren, Dr....

Kardinal Woelki und sein 11.Gebot: „Du sollst der Wahl nicht fernbleiben!“

Nicht die Kirchenschwänzer sind offenbar die größten Sorgenkinder von Refugee-welcome-Bischof Woelki, sondern die Wahlschwänzer - und natürlich die AfD-Wähler, die zwar immerhin zur Urne gehen, aber ihr Kreuzlein an der „falschen“ Stelle anbringen.

Attacken von Abtreibungsbefürwortern gegen das Büro von SOS-Leben in Frankfurt

(Felizitas Küble) Das Büro von SOS LEBEN war in der gestrigen Nacht Opfer eines Überfalls. Das Büro befindet sich in den Räumen der Deutschen Vereinigung für...

Münster: Wozu ein arabischer Spruch über dem Eingangsportal des Doms?

Seit Monaten befindet sich direkt über dem Portal des Sankt-Paulus-Doms von Münster ein arabischer Schriftzug in weißer und blauer Leuchtschrift zwischen zwei Glasplatten: „As-salamu ’alaikum“ – also der bekannte islamische Gruß: Friede sei mit euch.

Terror in Schwarz: IS, SS, Rote Khmer und die „Antifa“

Es fällt auf, wie stark die Farbe Schwarz als Uniform- und Kleidungsstück von terroristischen Bewegungen bevorzugt wird, seien sie national-sozialistisch, international-sozialistisch (kommunistisch) oder radikal-islamisch....

Kommt es (endlich) zur bundesweiten CSU?

Ein Gastbeitrag von Felizitas Küble Seit Jahrzehnten setze ich mich für eine bundesweite Ausdehnung der CSU ein, die der bayerische Ministerpräsident Franz-Josef Strauß einst in...

Frau und Kind in Hamburg erstochen: Kirche sorgte dafür, dass Schwarzafrikaner nicht abgeschoben wurde

Der Vorfall schockiert das gesamte Land. Und das obwohl wir uns - dank Merkels offener Grenzen - bereits an so viel Schreckliches gewöhnen mussten:...

Jüdisches „Jewiki“ empfiehlt die Wahl der AfD

  "Die Skandalisierungen der AfD durch den Zentralrat der Juden, durch die Jüdische Allgemeine oder beispielsweise durch Sacha Stawski sind nicht nur unbegründet, sondern absolut...

„Pax Christi“: Anti-israelische Aktion im Namen Gottes?

(Felizitas Küble) Sachkritik an Israel ist unbenommen, aber diese Organisation mit dem schönen Namen Pax Christi betreibt mit einer Verbissenheit sondergleichen eine regelrechte anti-israelische Agitation. Natürlich wird diese Haltung – wie in linken Kreisen üblich – als „Solidarität mit den Palästinensern“ schöngeredet.
:)