(David Berger) Nachdem die letzten Großdemos gegen die Umwandlung Österreichs in eine Art Sanitärdiktatur mit Impfpflicht bereits erste Erfolge zeigen, werden tausende Österreicher heute wieder auf die Straße gehen, um für Freiheit, Recht und die demokratische Ordnung zu demonstrieren.

Unter anderem mit dem Motto „Beendigung des Gesundheitsfaschismus“ werden heute 27 verschiedene Demonstrationen die Innenstadt von Wien lahmlegen. Politisch und weltanschaulich sehr unterschiedlich orientierte, aber um die Erhaltung der Demokratie und der Menschenrechte energisch bemühte Menschen werden dann wieder auf den Straßen sein und friedlich demonstrieren.

Derzeit hat sich eine große Gruppe an Katholiken in der Wiener Karlskirche versammelt, um dort den Rosenkranz zu beten. Ermutig von einem beeindruckenden Unterstützungsvideo von S. Exz. Weibischof Athanasius Schneider und dessen Segen für die Demonstranten werden die engagierten Katholiken anschließend an der Demo teilnehmen.

Wo bleiben die Deutschen?

Auch in vielen anderen Städten Österreichs kommt es immer wieder zu Protesten und Demonstrationen gegen den neuen „Gesundheitsfaschismus“. Als Bundesdeutscher fragt man sich da natürlich – wissen, dass die Großzahl bei uns ganz ähnliches plant: Wo bleiben wir? Sind wir innerlich schon ausgewandert oder haben uns in die Innere Emigration zurückgezogen?

Nach den Gewaltexzessen durch die Polizei bei den letzten Querdenker-Demos wäre dies psychologisch verständlich. Historiker und Psychologen sagen uns allerdings, dass es typisch für das deutsche Volk sei, lange, sehr lange erst mal zu erdulden. Bis dann der Zeitpunkt kommt, wo kein Stein mehr auf dem anderen bleibt. Werden dann Merkel, Söder, Spahn und Co noch am Leben sein?

***

Als corona-kritischem Portal wird auch PP die Arbeit derzeit schwer gemacht. Daher sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen! Auch die finanzielle. Wenn Sie unsere Arbeit gut und wichtig finden, dann können Sie das u.a. hier zeigen:

PAYPAL

… oder auf klassische Weise per Überweisung:

IBAN: DE04 3002 0900 0803 6812 81
BIC: CMCIDEDD – Kontoname: David Berger – Betreff: PP