Am Freitag kam Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier (SPD) zur hoch indoktrinierten deutschen Jugend in Neumünster mit dem Jet angereist, um den Schulschwänzern unter dem Motto „Fridays vor Future“ die Absolution zu erteilen und sie beim Kampf gegen „Umweltzerstörung und Ressourcenvergeudung“ zu unterstützen. Mensch Kinder, werdet ihr verarscht!

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier – vom Mainstream bejubelt – wurde am Freitag in Neumünster vorstellig, um die regierungstreue Jugend bei ihrer „Fridays for Future“- Klimahysterie zu unterstützen.

Angereist kam der Sozialdemokrat jedoch nicht etwa – irgendwie klimaneutral – mit dem Zug. Nein. Mr. Präsident nahm für die rund 350 Kilometer lange Reise den Flieger um dann heroisch den auf Spur gebrachten Schülern beim Kampf gegen den „menschengemachten“ Klimawandel zur Seite zu stehen.

Ein lustiges Foto von der Flugreise – samt weiblicher Flugbegleitung – twitterte uns seine Pressesprecherin – die ehemalige öffentlich-rechtliche Rundfunkjournalistin – Anna Engelke.

Als Steinmeier den Mullahs im Iran zum 40-jährigen Bestehen ihres islamischen Terrorregimes von uns allen herzliche Glückwünsche ausrichtete, zweifelte nicht wenige – und nicht das erste Mal – daran, ob der Sozialdemokrat mit schweren Problemen geistiger Art zu kämpfen hat. Ähnliche Vermutungen drängten sich auf, als die Obergrüne bayerische Landtagsabgeordnete Katharina Schulze kurz mal über Silvester nach Kalifornien jettete und uns von dort lustige Bildchen von Eisbomben im Plastikbechern via Twitter schickte.

Es sind aber nicht ausschließlich geistige Defizite, die Politiker wie Steinmeier oder Schulze das tuen lassen, was sie tun. Es ist die pure Verachtung für den Bürger. Ob es der hoch indoktrinierte Jugend bei Steinmeiers Neumünster-Show dämmert, wie unglaublich sie verarscht werden, darf jedoch bezweifelt werden. (SB)

Der Beitrag erschien zuerst hier.

***

Sie wollen einen freien, unabhängigen Journalismus bei PP unterstützen, dann geht das hier ganz einfach:

PAYPAL

… oder auf Klassische Weise per Überweisung:

IBAN: DE04 3002 0900 0803 6812 81
BIC: CMCIDEDD – Kontoname: David Berger – Betreff: PP