(David Berger) Der Twitteraccount „Dora zwitschert“, Experte für Abartiges aus der Subkultur mit Migrationshintergrund, bietet Spannendes zu den Protagonisten eines #GehWählen-Videos, das anlässlich der Hessenwahl am kommenden Sonntag produziert wurde.

Celo und Abdi gelten nicht nur dem ZDF als Beispielfiguren für gelungene Integration, sie sind die hessischen Integrationshelden des Staatsfunks überhaupt. Dieser „gute Ruf“ wird nun noch einmal verstärkt. Denn Sie fordern die Hessen auf am Sonntag wählen zu gehen und bloß nicht die AfD zu wählen.

Aufruf zum Brandanschlag auf Beatrix von Storch

Aber damit nicht genug. Die nicht nur sympathisch rüberkommenden, sondern auch sehr intelligent wirkenden Frankfurter Hassrapper rufen in ihrem Song „Laid Back“ zu einem Brandanschlag auf Beatrix von Storch auf. Und leisten so einen wichtigen Beitrag zum gesellschaftlichen Frieden im System Merkel.

Noch ein Pluspunkt für die beiden: Außerdem nahmen die beiden Jungs zusammen mit dem islamistischen Gefährder Bilal Gümüs an der verbotenen Koranverteilaktion „Lies!“ teil. Ein Beweis, dass sie nicht islamophob sind!

AfD-Leute erschießen

Sie rufen aber nicht nur dazu auf, am kommenden Sonntag in Hessen zur Wahl zu gehen, sondern fordern auch, dass man nicht nur Frau von Storch verbrennen, sondern AfD-Leute erschießen soll. Diese wiederum sollen ihre „Mutter ficken“. da fragt man sich doch glatt, ob Merkel die Jungs nicht bald in ihr Kabinett holt. Den Übergewichtigen als Ersatz für Altmayer und für den anderen hat Jens Spahn in seinem Ministerium vielleicht eine Aufgabe…

Für den Antisemitismus gibt’s noch ein extra Fleißsternchen

Nicht gefickt werden ihr Mütter und schon gar nicht Deutschlands Mutti, deren kleine Wahlhelfer sie sind: Drei neue goldene Sternchen im Fleißheft von Mutti für die kleinen Racker … Traumhaft!

Und was wir noch gar nicht verraten haben: Antisemitisch sollen die Lieder auch noch sein, die sie trällern: Toll! Kein Wunder, dass sie da mit der hessischen AfD so ihre Probleme haben:

„Ich bin Jude, habe Migrationshintergrund – und ich bin in der AfD.“

so viel mutiger Kampf gegen die AfD gibt dann nochmal einen ganzen dicken Stern von Mutti ins Fleißheft. Keine Sorge: Die Jungs wissen gar nicht, dass Stern in dem Zusammenhang noch eine andere Reminiszenz wach werden lassen könnte. Aber hey, was solls? Sie gehören zu den Guten und das ist das einzige, was zählt!

***

Sie wollen auch in Zukunft über das informiert werden, was Ihnen die Mainstreammedien verschweigen? Mit einem Klick können Sie diesen Blog unterstützen:

PAYPAL

… oder auf Klassische Weise per Überweisung:

IBAN: DE04 3002 0900 0803 6812 81
BIC: CMCIDEDD – Kontoname: David Berger – Betreff: Spende PP