Das neue Buch von Ex-Polizist und Bestsellerautor Stefan Schubert enthüllt: Die geheimdienstlichen Verstrickungen um Anis Amri, den islamistischen Terroristen vom Breitscheidplatz in Berlin, sind ein staatspolitischer Skandal ohnegleichen. Die Spuren Amris führen direkt ins Kanzleramt von Angela Merkel.

Wie JouWatch meldet, sollen die Erkenntnisse des Buches nun auch direkte Folgen auf den Bundestag haben: Der langjährige Staatsanwalt a.D., Thomas Seitz, hat „bereits nähere Informationen über die Veröffentlichungen im Enthüllungsbuch unmittelbar beim Bestsellerautor eingeholt.
Nach Prüfung der Faktenlage ist zunächst angedacht, die 13 Terrorermittler aus Nordrhein-Westfalen vor den PUA im Deutschen Bundestag vorzuladen und zu den Vorgängen wie dem 14 Seiten langen Antrag auf Untersuchungshaft ausführlich zu befragen. Auch eine parlamentarische Anfrage an die Bundesregierung zu den Vorfällen befindet sich derzeit in Prüfung.“

Eines wird ganz klar: Diesen Skandal dürfen Merkel und die Ihren nicht schon wieder aussitzen! Diesen Menschen darf man die innere und äußere Sicherheit unseres Landes keine weitere Minute anvertrauen!