„Hört auf zu trauern, geht gemeinsam auf die Straße, kämpft Hand in Hand gegen die importierte Gewalt!“ – Unter diesem Motto ruft die Veranstalterin des Frauenmarsches 2.0 in Berlin, die Aktivistin Leyla Bilge, die Frauen Deutschlands für den morgigen Tag nach Berlin.

Gerade angesichts der skandalösen Weigerung der Bundestagsabgeordneten der CDU/CSU, der FDP, der SPD, der Grünen und der Linkspartei an einer Schweigeminute für die ermordete Jüdin Susanna Feldman aus Wiesbaden teilzunehmen, sollten alle, denen es irgendwie möglich ist, morgen auf den Straßen Berlins ein eindeutiges Statement dafür ablegen, dass Menschenrechte auch für Frauen, Kinder, Juden, Christen und Trans- und Homosexuelle gelten …

Berlin, Mehringplatz/Hallesches Tor – spätestens 15 Uhr

 

Meine Artikelbewertung ist (5 / 2)

9
Hinterlassen Sie einen Kommentar

avatar
400
5 Comment threads
4 Thread replies
2 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
7 Comment authors
Andreas DonathKarsten MaltingermareliGedankeHannah Recent comment authors
  Abonnieren (alle Kommentare oder nur meine Kommentare)  
neueste älteste beste Bewertung
Ich möchte benachrichtigt werden zu:
mareli
Gast
mareli

Von den linksextremen Antifanten würde ich keine Schonung erwarten, denen gehen ermordete
und vergewaltigte deutsche Frauen am Allerwertesten vorbei. Von Steine Werfer, Häuser,
Autos und Straßen Demolierer, kann man weder Mitgefühl noch Verstand in der Birne erwarten.
Ein Herz haben sie auch nur, damit das Blut durch ihre verrohten Adern befördert wird.

Gedanke
Gast
Gedanke

Recht kurzfristig, aber haben Sie daran gedacht, als Plakate oder Banner nur Opfer des grenzenlosen Wahnsinns zu zeigen und ggf. bis zu einer Schlusskundgebung eine schweigende Trauerdemo zu machen? Viel Erfolg!

Hannah
Gast
Hannah

Ich wohne leider zu weit weg. Wenn kommt’s nach Köln oder Düsseldorf, ist nicht so weit weg.

Letztes-Aufgebot
Gast
Letztes-Aufgebot
Meine Artikelbewertung ist :
     

Wer die Frauendemo am Samstag stört, der stellt sich mit den Mördern/Vergewaltigern aller Opfer auf eine Stufe und billigt ausdrücklich die Gewalt gegen Frauen!

Russian Girls
Gast
Meine Artikelbewertung ist :
     

Es wird sich solange nichts ändern bis die leute zu hunderttausenden auf die Strasse gehen. Zeit das mal endlich was passiert.