Alice Weidel (AfD) in der Generalaussprache zum Bundeshaushalt am 16.05.2018 im deutschen Bundestag und bekommt einen Ordnungsruf wegen dem Ausdruck „Kopftuchmädchen und sonstigen Taugenichtsen““ von Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble. Im vollen Text hatte Weidel gesagt:

„Burkas, Kopftuchmädchen und alimentierte Messermänner und sonstige Taugenichtse werden unseren Wohlstand, das Wirtschaftswachstum und vor allem den Sozialstaat nicht sichern.“

Meine Artikelbewertung ist (4.61 / 33)

200
Hinterlassen Sie einen Kommentar

avatar
400
124 Comment threads
76 Thread replies
2 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
118 Comment authors
ceterum_censeoWeisenheimerSturmA.B.Karl Ranseier Recent comment authors
  Abonnieren (alle Kommentare oder nur meine Kommentare)  
neueste älteste beste Bewertung
Ich möchte benachrichtigt werden zu:
Weisenheimer
Gast
Weisenheimer
Meine Artikelbewertung ist :
     

Wer getadelte Aussagen durch Weglassungen sinnentstellt und damit „verfälscht“ und dann die sinnentstellte Aussage der Aussagenden unterstellt, begibt sich auf das Gebiet der Rechtsbeugung (!) Eigentlich müßte der Volljurist & „zum Richteramt Befähigte“ BT-Präsident Schäuble wissen (!) Frau Weidel wurde für etwas gerügt, was sie in dem Sinn nach gar NICHT sagte!

A.B.
Gast
A.B.

Herr Berger, beseitigen Sie das Daumenhochruntergedrücke. Es wird von deutschfeindlichen Idioten missbraucht!
Die Bewertung des Artikels reicht doch und ist zuordnungbar zu jedem Kommentator, der bewerten möchte. Langt doch.

Karl Ranseier
Gast
Karl Ranseier
Meine Artikelbewertung ist :
     

Was hat Realität mit dem NS zu tun?!?

„In Deutschland gilt derjenige als viel gefährlicher, der auf den Schmutz hinweist, als der, der ihn gemacht hat.“ (Carl von Ossietzky)

Karl Ranseier
Gast
Karl Ranseier
Meine Artikelbewertung ist :
     

as hat Realität mit dem NS zu tun?!?

„In Deutschland gilt derjenige als viel gefährlicher, der auf den Schmutz hinweist, als der, der ihn gemacht hat.“ (Carl von Ossietzky)

Goldfisch
Gast
Goldfisch

Ich fordere die Negativdrücker ( Disliker) auf, sich einer sachlichen Diskussion zu stellen. Sie habe hier die Möglichkeit, zu allen, von den Kommentatoren kritisierten Fakten, Punkt für Punkt Stellung zu nehmen und diese mit schlagenden Gegenargumenten zu entkräften oder auszuräumen. DAZU SIND SIE DOCH ALLEMAL GEISTIG IN DER LAGE, oder ??

E. Kant
Gast
E. Kant
Meine Artikelbewertung ist :
     

Als Sie Schreihals zu Hofdame sagte hat er den nicht vorhandenen eingeklemmt! 🙂

E. Kant
Gast
E. Kant
Meine Artikelbewertung ist :
     

Ich sah das Video und klatschte und sah auch in den Regierungsparteien NACHDENKLICHE Gesichter. Es kommt der Durchbruch. Frau Weidel Sie haben das absolute Zeug zur Kanzlerin. Sie sind das Volk! Danke!

Helmut Schmidt.
Gast
Helmut Schmidt.
Meine Artikelbewertung ist :
     

Frau Dr. Weidel hat von A bis Z recht. Und KopftuchMAEDELS bezog sich auf MAEDELS nicht auf Frauen, diese Tagen Burka Herr Schäuble hat somit unrecht und dies land wird tatsächlich von IDIOTEN und versagern und schmierengestalter REGIERT die um Ausreden nie verlegen sind und sich am ende nur um die eigenen Gelder einzusacken kümmern! Wir hatten character heute …. zum ausspucken..

DasKleineKrümelmonster
Gast
DasKleineKrümelmonster

Frau Weidels Bemerkung „dieses Land wird von Idioten regiert“ – und das ohne Rüge: Für mich der Brüller schlechthin. 🙂

Licht
Gast

fortsetzung: welchem Orden bzw. Kloster sie angehöre. Ob sie katholisch oder evangelisch sei. Sie ist fast ausgerastet.

Licht
Gast

FrauWeidel darf ungestraft Nazischlampe oder Schlimmeres genannt werden.Aber Kopftuchmädchen wird geahndet.Was an dieser Bezeichnung schlimm sein soll, er-schließt sich mir nicht. Es ist eine Tatsache, dass mit wachsender Anzahl muslimische Frauen ihren Kopf in ein Tuch schnüren.Kürzlich habe ich eine gefragt,deren Kopf völlig einbandagiert war und in einem schwarzen Umgang steckte, welchem Orden

Jörg Schwarzer
Gast
Jörg Schwarzer

Jörg Schwarzer Dem ist nichts hinzuzufügen. Alles gesagt. Und was machen die erbärmlichen Figuren der etablierten Parteien? Sitzen auf ihren Schiebestühlen und schaukeln sich ihre Eier, verziehen gelangweilt ihre Visagen und grölen ihr primitives Repertoire heraus. Diese Typen widern mich an. Aber, für jede Rechnung gibt es eine Quittung. Und dieser Tag wird kommen.

Rainer Franzolet
Gast
Rainer Franzolet
Meine Artikelbewertung ist :
     

Nur der guten Ordnung halber. Hofreiter drehte nicht wegen der Rede von ALice Weidel durch. Der arme Kerl ist schlicht immer völlig durchgedreht. Da muss man doch was tun! Der arme Kerl. Wie können wir ihn vor sich selber schützen? Nicht das er sich selber und anderen noch was antut.

Antigone
Gast
Antigone

Frau Dr. Weidel ist nicht rassistisch, wenn sie grünen Sprachgebrauch verwendet, denn es war KGE die behauptet hat unsere Flüchtlinge sind wertvoller als Gold und was soll an der Bezeichnung Kopftuchmädchen aussätzig sein, da es auch welche ohne religiösen Hintergrund gibt, um die Frage stellen zu dürfen wie meist versklavte Frauen ihren Beitrag in die Sozialsysteme leisten.

Balduin
Gast
Balduin

Ich mach mir Sorgen und sollten die Grünen nicht ihren Schreihälsen vor jeder Sitzung Beruhigungspillen geben, sonst wird unser Bundestag über alle Grenzen noch als Marktschreihaus dank grüner Choleriker bekannt hi hi. Warum hat Herr Schäuble die Grünen nicht abgemahnt?

Erwin O.
Gast
Erwin O.

Das grenzt schön wieder an Volksverhetzung, aber anderes ist man von diesen AFDoof Idioten auch nicht gewohnt, ich lebe in einem Viertel mit hohem Migrantenanteil und fühle mich mit Nichten von Ihnen bedroht, es ist eher diese rechte Hetzte die unsere Gesellschaft auseinander treibt und mir Angst macht. Danke an Anton Hoffreiter, ich hätte keinen Bock mich mit diesem Abschaum zum beschäftigen

oldLady
Gast
oldLady

Mutige Rede von Frau Weidel. Sie spricht den Kern der Probleme an, die die etablierten Parteien unter den Teppich kehren. Die Inhalte werden von der Presse nicht weiter erwaehnt, sondern sie wird nur ein mit einem verkuerzten Zitat diffamiert. Sie spricht von Kopftuchmaedchen! nicht von Kopftuchfrauen. Dafuer wird sie zur Ordnung gerufen. Sollen bereits Maedchen Kopftuch tragen Herr Schaeuble_

John
Gast
John
Meine Artikelbewertung ist :
     

Dieser Beitrag von Fr. Dr. Weidel ist seit langem die beste Rede, die ich im Deutschen Bundestag erleben dürfte. Dafür hat sie meinen vollen Respekt und meine Hochachtung!

Kopfschüttelnder Beobachter
Gast
Kopfschüttelnder Beobachter

Der Ton wird sich zwangsläufig verschärfen. Klartext ist das Einzige was helfen kann.

Was mir nur nicht einleuchtet ist, warum ihr Weidel feiert, aber Höcke (der viel moderater und intelligenter ist) niedermetzelt. Durch derartigen Opportunismus schadet ihr mehr, als ihr Nutzen bringt. Dieses messen mit zweierlei Mass fällt euch auf kurz oder lang auf die Füße.

Sturm
Gast
Sturm

Herrn Kauders Attacke gegen
Frau Weidel ist ein Beleg für
die praktizierte Toleranz
unseres Parlaments. Auch
politische Vertreter der
Jungsteinzeit könnten hier
ihr Forum gefunden haben.

Stephan
Gast
Stephan
Meine Artikelbewertung ist :
     

Irgendwann explodiert der Hofreiter Toni nochmal!

A.B.
Gast
A.B.
Meine Artikelbewertung ist :
     

Geniale Rede von Frau Weidel!
Überhaupt – endlich geniale Politiker im BT.
Curio, Meuthen, Weidel, v. Storch, …….
Die Reden sind Offenbarungen.
Tretet der AfD bei, Leute!
Geht zu den Stammtischen und lernt die Leute in Eurem Kreis kennen. Durchweg intelligente, normale Menschen.
Traut Euch!

Marcel Petit
Gast
Marcel Petit
Meine Artikelbewertung ist :
     

Habe mir die volle Rede angehört: volle Zustimmung….und die Gesichter der „linken“ Clowns sprachen Bänder!
Und dann noch diese Antonia Hofreiter…herrlich.

Lausitzer
Gast
Lausitzer

VI

Wirtschaftssystem, wo die von Goldman Sachs gut und gerne leben können, erhalten bleibt.
Frau Weidel lehnt die Umvolkung ab, aber sie unterstützt dessen erlogene Begründung. Ist sie dumm, oder will sie das Volk für dumm verkaufen?

Für mich ist und bleibt Frau Weidel ein Uboot, das die AfD zerstört, so wie Anke Domscheidt-Berg es bei den Piraten war.

Lausitzer
Gast
Lausitzer

V

Wir haben schon Überproduktion. Deshalb sind wir ja auch Exportweltmeister und können uns Heerscharen von Juristen und Wirtschafts“wissenschaftlern“ wie Frau Weidel leisten.

Dass die Bevölkerungszahl aufrechterhalten werden müsse, ist nur ein vorgeschobenes Argument, um die Umvolkung zu begründen. Tatsächlich wird durch die Umvolkung die Überproduktion abgebaut, so dass das heutige

Lausitzer
Gast
Lausitzer

IV

5) Seit 1972 werden in Deutschland jedes Jahr weniger Kinder geboren als Menschen sterben. Für die Überlebensfähigkeit eines leistungsfähigen Staates ist das ein Problem.

Schon wieder so ein Unsinn von den Wachstumfetischisten! Wenn Deutschland in den nächsten 30 Jahren auf 40 Millionen Einwohner schrumpft, geht es allen besser.

Lausitzer
Gast
Lausitzer

III

3) Die rund 30 Milliarden, die Deutschland nach Brüssel transferiert
Das sind bei 83 Millionen Menschen knapp ein Euro pro Kopf und Tag.

4) Auf unglaubliche 7 Billionen Euro beläuft sich die Gesamtverschuldung
Das ist das 233-fache von den eben genannten 30 Milliarden.
Wieso hat Frau Weidel vorher überhaupt die 30 Millarden erwähnt?

Lausitzer
Gast
Lausitzer

II

2) Schuldenberg, den die künftigen Generationen erben werden
Der Schuldenberg wird irgendwann für nichtig erklärt. Das ist eine Machtfrage. Und wird, wenn es so weit ist, zu Recht gemacht.
Dass Frau Weidel hier den Wirtschafts“wissenschaftlichen“ Unsinn von Goldman Sachs verbreitet, zeigt, dass Frau Weidel dumm ist, oder das Volk für dumm verkaufen will.

Lausitzer
Gast
Lausitzer

I
Frau Weidel hat viel Richtiges gesagt, aber auch viel Falsches.

1) Kolleginnen und Kollegen
Das ist falsches Deutsch. Mehr dazu von Tomas Kubelik „wie Gendern unsere Sprache verhunzt“.

Gisela Müller
Gast
Gisela Müller

Glückwunsch, Frau Dr. Weidel! Sie sagen es! Ob es „denen“ passt, oder nicht! Ich denke nur, Sie und Ihre Partei sollten noch viel mehr tun, viel mehr an die Öffentlichkeit gehen! Mit logischen, nachvollziehbaren Argumenten! Sie müssen sich – natürlich – im Zuge unserer „political correctness“ derzeit hüten vor jeglicher „fremdenfeindlicher“ Aussage. Aber auch das wird sich ändern! Bald!

Es lebe Alice Weidel!
Gast
Es lebe Alice Weidel!

Von den ÖR wird das aber ganz anders dargestellt. Naja, warum soll es ihr besser ergehen als Höcke.

Zudem ist Fr. Dr. W. in die Farid-Bang-Falle gelaufen.

Evtl. sollten sich Politiker die das Land retten wollen, ein stärkeres Nervenkostüm zulegen und sich nicht von anderen vorführen lassen.

Herbert
Gast
Herbert

Verfolge die deutsche Politik in Wort und Bild schon seit den sechziger Jahren. Aber noch nie wurde solch eine rhetorisch brillante und Wahrheitsgetreue Rede, wie die von Frau Weidel in den 50 Jahren so inszeniert und dargestellt.“ Einfach Grandios!“ Natürlich gehen da die unqualifizierte
Figuren in diesem “ Hohen Hause ohne Bildung“ unter.“Und, dass ist gut so!“

KleineKarotte
Gast
KleineKarotte

Am schlimmsten übrigens dieses Grinsen der Politiker, die sich hier Parlament! an ihre eigenen Rechtsbrüche gewöhnt haben. Was für Verkommenheit. Unglaublich, sie kaschieren nicht mal mehr, dass sie die eigenen Bürger ausbeuten und nicht mehr für nötig halten, ihnen verpflichtet zu sein. Es gnade denen Gott. So kann man nur handeln, wenn man meint, der existiere nicht. Weit gefehlt. Dies irae.

Peter von Meeteren
Gast
Peter von Meeteren
Meine Artikelbewertung ist :
     

Das letzte Mal das ich im BT eine ähnlich klasse rede gehört habe, da hießen die Redner Wehner und Strauß. und ja ich nenne >Frau Weidel ganz bewußt und als Kompliment in einem Atemzug mit diesen 2 großen Politikern.

KleineKarotte
Gast
KleineKarotte

Was Frau Weidel hier ausspricht, ist genau das, was wir hier erleben. Wir erleben die Zerstörung unserer Kultur, unseres Landes und die Auflösung des bürgerlichen Lebens in einer Demokratie. Bravo Frau Weidel, Sie sind mutig, wahrhaft gebildet und eloquent. Gott schütze Sie.

KleineKarotte
Gast
KleineKarotte

Wolfgang Schäuble zeigt seit einiger Zeit sein wahres Gesicht.

E.Kant und Nietsche
Gast
E.Kant und Nietsche
Meine Artikelbewertung ist :
     

Danke an PP – eine der allerbesten wenn nicht DIE BESTE seite im Internet! Danke fuer die Wahrheit. Wenn diese seite jemals abgeschaltet werden sollte – wird es DUNKEL in Deutschland!

Emma
Gast
Emma

Nachtrag: die armen Rentner/innen und SCHULEN in Hamburg hätten sich bestimmt auch über 800 Millionen (in nur einem Jahr ) gefreut….

Emma
Gast
Emma

Super, wie die Altparteien bei Wahrheiten auf die Barrikaden gehen, immer wieder herrlich anzusehen. Seit die AfD im Bundestag dabei ist, gibt es wieder Leben im Saal !
Auch lesen: Epoch Times: Kosten für Migranten – Alleine Hamburg hat vergangenes Jahr sage und schreibe 800 MILLIONEN für Merkels Gäste ausgegeben.Vom Bund gab es 147 Millionen, Hamburg selbst musste 632 Millionen tragen. Aber für

H.P.
Gast
H.P.
Meine Artikelbewertung ist :
     

Jetzt geht’s los, möchte man da ausrufen. Besser geht’s nicht. Das musste ganz genau so mal gesagt werden. Mit einer weichgespülten AfD ist kein Blumentopf zu gewinnen. Nur so kann man Stimmung machen gegen die untragbaren Zustände in dieser Bananenrepublik ! Das Wählerpotential der AFD liegt bei mehr als 20 Prozent und nur so bekommt man die. Weiter so !

Unbroken
Gast
Unbroken

Alice Weidel, meine Heldin.

annelie alpha
Gast
annelie alpha

Frau Dr.weidel hat ja nur etwas ausgesprochen, in direkten worten ,was sache ist.natürlich hat sie nicht auf „political correctness“ geachtet, aber egal wie man das benennt, so ist es. Dass die grünen dabei einen anfall bekommen ist ja klar denn dieser heucheleiverein will ja bestimmen was andere sagen und meinen.

Bollo
Gast
Bollo

Meeensch, wie kann die „Nazi-Bitch “ Alice Weidel den „Schönen Alpen-Anton“ so sehr ängstigen,das die „Geschenkten islamischen analphabetischen Ingenieure und Ärzte “ nicht für die ungelernten Grünen ,wie Kathrin Göring Eckardt ,Fatima Roth und andere Grünninnen und Grüne malochen und selbst nur von Hartz IV leben wollen.

regina blümel
Gast
regina blümel

Danke Frau Weidel – sie sprechen mir aus der Seele! Diese Lügner kapieren das noch nicht mal und ich hoffe, die bekommen alle ihre Strafe !!!!

ceterum_censeo
Gast
ceterum_censeo

Ja, die Wahrheit tut weh!

Wolfgang Pecher
Gast
Meine Artikelbewertung ist :
     

Wer die Wahrheit nicht mag (wie unsere reGIERung!),
wird diese immer als „Provokation“ empfinden!

Onna-Senshi
Gast
Onna-Senshi
Meine Artikelbewertung ist :
     

Frau Weidel,
Exzellente Rede!

„Wie der Mensch, so seine Rede“ von Cicero

Sturm
Gast
Sturm

Endlich hat sich die angestaute
Empörung des Kosmoproletentums
entladen dürfen. Die Krolloper
fällt einem dabei ein. Es geht
geht auch ohne Führer. Weidel
entpuppt sich als Demagogin
politischer Rationalität.

ThG
Gast
ThG

Frau Weidel hat in allen Punkten Recht und hält der Regierung und allen, die stillhaltend zuschauen und die Oppositionsrolle völlig vergessen haben, dien Spiegel des versagens vor. Respekt! Die Provokation der Aktierenden und der speichelleckenden trittbrettfahrenden Grünen ist voll gelungen. Ein etwas gemäßigterer Ton bei gleicher Brillianz machte sie unangreifbar!

Uwe Brandt
Gast
Uwe Brandt

Was soll den am Begriff „Kopftuch-Mädchen“ beleidigend sein?
Davon gibt es inzwischen viel zu viele in Deutschland.
Merkel und Hofreiter sollten mal lieber endlich die so oft beschworene historische Verantwortung wahrnehmen, sonst gibt es noch viel mehr Opfer wie Hatun Sürücü.
https://www.tagesspiegel.de/berlin/berliner-notdienst-17-jaehrige-muslima-flieht-vor-ihrem-bruder/22126488.html