(David Berger) Worüber deutsche Medien schwiegen: Am Rand der merkelschen Gedenkveranstaltung am Breitscheidplatz gab es einige protestierende Aktivisten. Zwei von ihnen habe ich dazu befragt, was sie Merkel jetzt sagen würden, wenn sie sich nicht hinter Mauern an Hunderten von Polizisten und Absperrungen verstecken würde …

 

27 Kommentare

  1. Nun, das ist nichts Neues bei Dissertationen, daß abgeschrieben wird!!!! Es wird aber alles belegt.
    Wenn ich mir die Dissertationen so manchen Mediziners ansehe, dann sind das bessere Arbeiten eines Proseminars.

    Mein Großvater hat 1903 in Freiburg eine Dissertation zum Thema „Giralverkehr“ , also einem wirtschaftswissenschaftlichen Thema, bei der juristischen Fakultät (also Dr. jur,)abgeliefert, da Freiburg damals noch keine wirtschaftswissenschaftliche Fakultät hatte. Diese Themen wurden seinerzeit von den Juristen betreut. Er erzählte uns schmunzelnd, daß damals sein betreuender Professor ihm 5 Bücher zu dem Thma brachte (!) und er ein sechstes daraus verfasste. Also da war seinerzeit auch schon kein „wissenschaftlicher Anspruch“ dahinter.

    Ansonsten soll der Kritiker mal bei Merkels „Doktorvater“ nachfragen, denn der hat die Arbeit ja gelesen und bewertet und man kann ihm diese Dinge auch vorwerfen, die er nicht beachtet hat. Eine Dissertation kann nicht besser sein, als der, der sie betreut.

    Ich bin sicherlich kein Freund von Merkel, aber da haben auch schon andere „bescheidene“ Doktorarbeiten abgeliefert.

  2. Wer stoppt endlich die größenwahnsinnige Merkel, die vom deutsch französischem Großreich träumt, wovon sie als Kaiserin mit ihrem Kronprinzen Macron träumt und alle anderen Staaten von Brüssel verwaltet werden sollen? Ihr Versprechen vor der UNO 2015 ist nicht von ungefähr, das eine Elite dafür sorgen wird, die ganze Welt zu ernähren, mit dem Beisatz „Wir schaffen das“ . Während sie noch bremst, will Schulz mit Karacho die Europäer unter die Knute der EU zwingen. Das sie böse auf Erdogan ist, war nur Schauspiel, Schmierentheater erster Klasse, denn ich könnte wetten, die wollen gemeinsam einen Bürgerkrieg in Deutschland beschwören, 2014 hatte sich schon mal jemand von den Grünen verplappert. In jedem kleinen Winkel werden im Eiltempo Muslime rein gepresst, eine Söldnerarmee die unser Land in die Diktatur Brüssel zwingen soll, denn wer Augen im Kopf hat, der sieht auch der kleinste Winkel wird nicht verschont. Die deutschen Flughäfen sind zu Waffendrehkreuzen verkommen, was in einem souveränen Staat nicht möglich wäre. Demnach wird es wohl stimmen, wenn besorgte Bürger davor warnen, das die nationalistische Türken Gang darauf wartet. das sie zu den Waffen greifen sollen, wenn Führer Erdogan es befielt mitten in Deutschland. Dafür spricht auch, das Frau Merkel für die Kondolenz bei den Opfern von Berlin 1 Jahr brauchte und bei einem fehl geschlagenen Anschlag auf eine Dresdner Moschee nicht einmal eine Woche brauchte, um beim Imam vor zu sprechen. Der Krieg gegen unser Volk ist in voller Vorbereitung und es ist auch aberwitzig, wenn man Flüchtlinge neben Munitionslagern der Bundeswehr einquartiert. All die Höflinge die ihr dabei geholfen haben Krieg gegen das eigene Volk zu führen gehören zur Rechenschaft gezogen und nicht noch als Wendehälse entschuldigt. Sie hätten sehen müssen, wohin unser Land steuert, aber vor lauter Gier nach den Fressnäpfen…. Das Volk sieht es, nach langen Recherchen, welches Schmierentheater abgezogen wird. .

  3. Was diese politische Clique in unser Land gelassen hat ist bereits entsetzlich.
    Das Problem ist dieses „weiter so“, denn es kommen tagtäglich weitere Invasoren hinein und werden sofort untergebracht und gepampert, – weiterhin ohne Papiere bzw. mit gefälschten.

    Was drin ist bleibt und es kommen immer mehr dazu.
    Betrachtet man zudem den Fakt das der Familiennachzug weiterhin in vollem Gange ist und dabei nur der antragstellende Vater gezählt wird als EIN „Flüchtling“, dann weiß man wie man belogen und betrogen wird als Bürger.

    Weiterhin darf JEDER der es schafft auch nur einen halben Fuß auf deutsches Staatsgebiet zu setzen – egal wie – und „Asyl“ hauchen oder stottern kann, sofort umfangreich „betreut“ wird , – daran hat sich bis heute gar nichts geändert.

    Noch immer weiß absolut niemand in diesem Land wieviele sich ohne Meldung überhaupt auf unserem ehemaligen Staatsgebiet aufhalten, da Jeder reinmarschieren kann dem es danach gelüstet.

    Staatsversagen bis heute und es geht weiter und absolut niemand in den Parteien macht auch nur den Ansatz etwas dagegen zu unternehmen.
    Wir werden überrannt, belagert, zusammengeschlagen, erstochen, beraubt, … und ich höre nirgendwo das irgendjemand mal endlich unsere Grenzen dichtzumachen gedenkt, im Gegenteil.
    Immer rein hier, aber niemand raus hier. Jeder darf ohne Papiere rein, keiner darf ohne Papiere raus.
    Das ist ein Irrenhaus und die von uns gut gepamperten Kriecher und Schleimer in allen Landtagen, der Bundesregierung und den Landkreisen finden das auch noch gut und richtig.

    Die Mehrheit der Lehrer findet das voll gut ( um mal deren Sprachgebrauch zu folgen), die Mehrheit der Journalisten findet das ganz toll, die Kirchenvertreter können sich gar nicht mehr einbekommen vor Freude und geben an Muslime Kirchenasyl so viel wie in die Kirchen reinpaßt.

    Das Land ist politisch, gesellschaftlich und bald auch finanziell am Ende. Allerspätestens wenn keinerlei Kindergeld, Wohngeld und Sozialgelder mehr gezahlt werden können und sei es nur weil uns die „Rettungsschirme“ und Target II auf die Füße krachen.

    Ein einstmals blühendes Land in wenigen Jahren so runter zu wirtschaften … also DAS muß man wirklich erst einmal schaffen. Früher brauchte man dafür Kriege; heute braucht man nur völlig unfähige und charakterlose Gestalten in der Politik.

    Und dann sich aber wundern wenn die Staatsbürger schweigend abwandern.
    Der Letzte macht das Licht aus … Merkel und Co.

  4. Weil ich der Regierung schrieb was sie alles Verkehrt gemacht haben sagten sie das ich solche Vorschläge wie“Asylanten vor der Abschiebung in Haft nehmen damit sich nicht wieder 3000 absetzen oder keine Asylanten mehr Aufnehmen da eh genug Gefährder schon in Deutschland sind “ das ich meine Worte als Rassist mehr überlegen sollte da mir sonst eine Geld oder Freiheit Strafe droht.

    Trotzdem bleib ich bei meiner Meinung.

  5. Eine Dreistigkeit sondergleichen ist aber, daß die Müllerstasi Hinterbliebene und Protestierer vertreibt und mit dem Haftrichter bedroht, siehe anderer Artikel hier. Was diesen Schergen überhaupt nicht zusteht!

    Es reicht nicht, Merkel wegzubekommen

    Es reicht nicht, sie vor ein Sondergericht zu stellen und abzuurteilen!

    Die Komplizen in allen und Behörden müssen genauso verfolgt und aus dem Staatsdienst gefeuert werden. Ohne Pension!

    Das ganze Land muß auf der Jagd nach den Illegalen durchkämmt werden, ausnahmslos sind sie abzuschieben. Und alle Behördenkomplizen, die vorab Ankündigungen machen, sind zu verhaften. Die Anstifter schließlich bei „Künstlern“ und Kirchenmännern, Helferkreisen und Flüchtlingsräten müssen mit dem völligen Einzug jeglichen Privateigentums für die von ihnen verursachten Schäden haften, wobei kriminelle NGO (wie Seawatch) oder ZPS zu zerschlagen sind.

    Es muß mit eisernem Besen ausgekehrt werden. Wenn der Wind sich dreht, müssen wir weiter beschleunigen. Es muß ein Strafgericht werden, dem kein Schuldiger entkommt!

  6. ja die FSA Kämpfer IS Leute Deash ISiL PKK Kämper und die Güllen Bewegung die den Russichen Diplomaten umgebracht hat Dtaen auf der Festplatte gefunden aber keine Verbindung zu dem IS

    • Nein, nicht in einen unverdienten Ruestand. In eine Besserungsanstalt unter Leitung der von ihr schändlich verratenen Menschen, deren Familienangehörige durch von Merkel importierte Mörder und Vergewaltiger geschädigt wurden.
      Sollte so etwas einem meiner Angehörigen passieren, hat sie fertich.
      Hier gilt das alttestamentarische Auge um Auge und Zahn um Zahn, was ihr als angebliche Pfarrerstocher noch geläufig sein müßte.

    • Genau, Störfeld Unterleib= ich agiere und darf nicht als Frau agieren… will ich vielleicht auch nicht… ich bin leer… was für Tranquilizer und Vitalizer die Herren und Damen Elite wohl nehmen? Aber sicher alles gesponsert von den Pharmasultans, die ihren 5.Finger an der Waage halten oder den zweiten am Abzug einen Staat abzu… äh… abzudanken… es gibt doch nur 5 Dinge, von denen „man (n)“ „Frau (M)“ und „Staat“ leben kann: Porno, Drogen, Waffen, Pharmaindustrie… und… den Steuern der Bürger… habt ihr mal überlegt was BÜRGER bedeutet? er BÜRGT für seinen Staat und man ist wohnHAFT in Deutschland.

  7. Das Erschreckende an der gestrigen Veranstaltung sind nicht die Politverbrecher, die ungebremst und ungerührt so weiter machen, sondern die totale Gleichgültigkeit und Apathie des Deutschen Volkes.
    Das wird so nie mehr was Richtiges oder Anständiges.

  8. Wir wissen doch gar nicht wie viele es sind! Vielleicht sind es 3 oder 5 Millionen, vielleicht auch 10 Millionen. Da es keine Kontrollen gab, kann das niemand wissen.
    Ich nur es gibt kein noch böseres Erwachen eines Tages.
    OT
    Im Talk im Hangar, woher kommt der Antisemitismus, saß ein Jude, der partout wollte, daß es NUR DEUTSCH ÖSTEREICHISCHEN Antisemitismus gibt. Sehr sehenswert !

  9. „Merkel“ und „Gutmenschen“ haben de Hauptschuld an jedem Verbrechen, den diese „Aliens“ begehen. Sie hätte 2015 genauso gut sämtliche Gefängnisse Europas leeren und „Psychopathen“ aus den Nervenheilanstalten frei nach „D“ lassen können, das Ergebnis wäre das gleiche! Unbestritten ist, dass noch hunderttausende der „Aliens“ unbekannt und noch gar nicht erfasst sich hier aufhalten, dies macht Angst! Zudem ist es eine Frechheit, wenn die Mehrheit der „Aliens“ offensichtlich Identitätsbetrüger sind und trotzdem weiterhin alimentiert werden! Es weiß keiner, wie viele „Kriminelle“ sich hinter ihrer falschen Identität verbergen – und diese laufen unbehelligt frei herum!

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here