(David Berger) Immer häufiger kommt es vor, dass Aktivistinnen auf angeblich feministischen Kundgebungen – etwa bei den von George Soros finanzierten Demos gegen Präsident Trump – den muslimischen Ruf „Allahu Akbar“ rufen. So etwa auch im Januar dieses Jahres in Berlin.

Den Teilnehmerinnen dieser Demo, aber auch jenen Poltikerinnen, Journalistinnen und Museumswächterinnen, die in Islamkritikern eine größere Gefahr sehen als in der Islamisierung Deutschlands, möchte ich die Veröffentlichung dieses Videos auch auf PP ganz besonders widmen. Ironischer Weise möchte ich dazu anmerken: Diese Damen tragen selbst bei mir als überzeugtem Islamkritiker dazu bei, dass in mir der Eindruck entsteht, dass der Islam auf durchaus wichtige, in Europa vernachlässigte gesellschaftliche Aspekte aufmerksam machen kann …