Dienstag, 18. Juni 2024

Die Kunst der Argumentation oder wie Merkel & Co. uns um Jahrtausende zurückzuwerfen drohen

 

In vielen Bereichen fallen wir derzeit in der EU, besonders aber in Deutschland auf ein voraufklärerisches Level, in manchen sogar auf eines des Frühmittelalters zurück. Virtuelle Lynchjustiz mit dem Segen des Staates wird – unter dem Etikett Kampf gegen „Hassrede“ und „Hetze“ – als besonderer Fortschritt verkauft. Das dunkle Mittelalter der ersten nachchristlichen Jahrtausendwende kehrt wieder. Analog dazu brauchen wir ein neues Hochmittelalter mit Lichtgestalten wie Albertus Magnus, Thomas von Aquin, Moses Maimonides u.a. – Männer wie Jürgen Fritz können Wegbegleiter dahin sein (David Berger)

David Berger
David Bergerhttps://philosophia-perennis.com/
David Berger (Jg. 1968) war nach Promotion (Dr. phil.) und Habilitation (Dr. theol.) viele Jahre Professor im Vatikan. 2010 Outing: Es erscheint das zum Besteller werdende Buch "Der heilige Schein". Anschließend zwei Jahre Chefredakteur eines Gay-Magazins, Rauswurf wegen zu offener Islamkritik. Seit 2016 Blogger (philosophia-perennis) und freier Journalist (u.a. für die Die Zeit, Junge Freiheit, The European).

Trending

VERWANDTE ARTIKEL