Sonntag, 4. Dezember 2022

„Keiner ist zu jung für den Dschihad!“

Die „New York Post“ hat ein extrem schockierendes Video aus Syrien veröffentlicht. Das Video zeigt, wie syrische Eltern ihre beiden Töchter, 7 und 9 Jahre alt, für den Suizid-Dschihad vorbereiten.

Später berichteten Medien, dass sich – wie in dem Video angekündigt – tatsächlich zwei 7 und 9 Jahre alte Mädchen in einer Polizeistation in die Luft gesprengt haben. Die „New York Post“ geht daher davon aus, dass es sich um die im Video zu sehenden Kinder handelt.

David Berger
David Bergerhttps://philosophia-perennis.com/
David Berger (Jg. 1968) war nach Promotion (Dr. phil.) und Habilitation (Dr. theol.) viele Jahre Professor im Vatikan. 2010 Outing: Es erscheint das zum Besteller werdende Buch "Der heilige Schein". Anschließend zwei Jahre Chefredakteur eines Gay-Magazins, Rauswurf wegen zu offener Islamkritik. Seit 2016 Blogger (philosophia-perennis) und freier Journalist (u.a. für die Die Zeit, Junge Freiheit, The European).

Trending

VERWANDTE ARTIKEL