Polizei stürmt Rigaer Straße 94: Doch Rot-Rot-Grün will „Schutzhaus“ für Linksextremisten nicht räumen lassen!

0
(Michael van Laack) Vier Tage hat die Berliner Landesregierung unter der Führung von Innensenator Geisel über Anwälte intensiv mit jenen verhandelt, die in der Rigaer Straße 94 seit Jahrzehnten einen Rückzugsraum für linksradikale Straftäter...

Die Delta-Variante, das Volkssturm-Virus der Corona-Regierung

0
(Michael van Laack) Die Inzidenzen sinken, der R-Wert auch, die Zahl der wegen Corona auf Intensivstationen behandelten Menschen geht auch stetig zurück. Es wird langsam Sommer, das Coronavirus hat es wie alle anderen nun...

Rigaer Straße: Bilder aus Berlin sind eine Schande für unseren Rechtsstaat

0
Die Deutsche Polizeigewerkschaft (DPolG) hat die heutigen Angriffe auf Polizeikräfte in der Rigaer Straße in Berlin-Friedrichshain scharf kritisiert. Kurz bevor die Polizei eine Sperrzone um ein teilbesetztes Haus einrichten wollte, wurde sie von Chaoten mit Steinen beworfen, Barrikaden wurden errichtet und teilweise angezündet. Dabei wurden Einsatzkräfte verletzt.

Feuer und Steinwürfe in der Rigaer Straße: Die Antifa zeigt heute der Exekutive, wer...

0
(Michael van Laack) Vor einigen Tagen wurde gerichtlich die Begehung eines besetzten Hauses zum Zweck des Brandschutzes durchgesetzt. Merkels, Seehofers und Haldenwangs wichtigste Stütze im „Kampf gegen Rechts“ - die Antifa und andere kommunistische...

30 Grad, schlecht belüftete Klassenräume, Maskenpflicht – Die Eltern müssen jetzt Widerstand leisten!

0
(Michael van Laack) Nein, ich argumentiere nicht damit, was in anderen Ländern schon wieder möglich ist oder wie in diesen Staaten das Maskentragen gehandhabt wird. Andere Länder interessieren mich nicht. Es geht um die...

Greenpeace verletzt nach schwerem Diebstahl Menschen

0
"Motorgleitschirmflieger landet im Stadion – Technikerin verletzt" beim ersten deutschen EM-Spiel in München. Bei dieser Aktion von Greenpeace gegen VW hätten noch mehr Menschen verletzt oder sogar getötet werden können. Hinzu kommen Sachbeschädigung und Hausfriedensbruch. Ein Gastbeitrag von Prof. Alexander Dilger

Philosophia Perennis Schwerpunktthemen

Islamisierung

Meinungsfreiheit

Migration

News

Politik als Gottesdienst, geleitet von Meinungs-Priestern

(Achse des Guten/Giuseppe Gracia) In vielen Reaktionen auf den Brexit der Engländer zeigt sich ein Phänomen unserer Tage: die Überhöhung des Politischen ins Religiöse. Politische Differenzen wandeln sich in Grundfragen des Glaubens. Rechtsstaaten, die der individuellen Freiheit verpflichtet sind, werden zu Wertegemeinschaften mit Bekenntniszwang. Ein Rückfall in vormoderne Zeiten.

Von der sexuellen Revolution zur Industrialisierung der Liebe

(David Berger) Ein neues Buch von Andreas Lombard provoziert nicht nur mit seinem Titel, sondern stellt so ziemlich alles in Frage, was derzeit in Deutschland den gesellschaftlichen Konsens zum Thema Homosexualität ausmacht. Die Emanzipation der Homosexuellen führe von der sexuellen Revolution zur Industrialisierung der Liebe, in eine Zukunft, die aus dem Labor kommt.

Die Gendertheorie im Kampf gegen den Wert des Mann- und Frauseins

Die Gendertheoretiker nützen das Gleichberechtigungsanliegen, um in der Gesellschaft ein Menschenbild einzuführen, das weit über das Anliegen der Gleichberechtigung hinausgeht und letztlich, paradoxerweise, zur Auflösung dessen führt, was geschützt werden soll, nämlich der je eigene Wert des Mannseins und des Frauseins