Dienstag, 31. Januar 2023

Lauterbach-Entführung: Putin und die Reichsbürger unter einer Decke

(David Berger) Anfangs hatte ich die Meldung von der Lauterbach-Entführung, die in den Medien kursierte für eine Satire gehalten, doch nach und nach wurde mir klar: man wollte gar keine Satire schreiben.

Heute ist gegen die angeblichen Verschwörer Anklage erhoben worden. Die Tagesschau stellt dabei den angeblichen Schlachtplan, mit dem man die Machtübernahme und anschließende Putinisierug Deutschlands durchführen wollte, vor.

  1. Kidnapping live in TV Talkshow
  2.  Leibwächter ausschalten
  3. Stromausfall herbeiführen
  4. Macht übernehmen
  5. Putin wird neuer Regierungschef und erweist sich im Nachhinein als der Hauptschuldige

Quelle: ARD/Twitter

„Eine unglaubliche Meldung“

Ob die deutsche Staatsanwaltschaft vor hat, in dieser Sache auch Putin vor ein deutsches Gericht zu stellen, ist noch unklar. Diese Neuigkeit dürfte aber ausreichen, dass Deutschland nun Russland endgültig den Krieg erklärt.

Selbst die Dame von der Tagesschau kann sich die Bemerkung, es handele sich hier um „eine unglaubliche Meldung“ nicht verkneifen. Ein Bekannter vorhin zu mir: „Entweder sind die Reichsbürger wirklich so dumm-harmlos, wie sie in dieser Story scheinen oder die Spezialabteilung für „False flags“ beim Regierungsschutz hat dringenden Fortbildungsbedarf.“

David Berger
David Bergerhttps://philosophia-perennis.com/
David Berger (Jg. 1968) war nach Promotion (Dr. phil.) und Habilitation (Dr. theol.) viele Jahre Professor im Vatikan. 2010 Outing: Es erscheint das zum Besteller werdende Buch "Der heilige Schein". Anschließend zwei Jahre Chefredakteur eines Gay-Magazins, Rauswurf wegen zu offener Islamkritik. Seit 2016 Blogger (philosophia-perennis) und freier Journalist (u.a. für die Die Zeit, Junge Freiheit, The European).

Trending

VERWANDTE ARTIKEL