(David Berger) Der PP-Artikel über Karl Lauterbach schafft es im Ranking der sozialen Reichweite aller News-Medien noch vor Focus, Postillion, Bild u.a. auf den ersten Platz. Eigentlich ein Grund zur Freunde…

Die Internetseite 10.000flies misst täglich die soziale Reichweite von Nachrichtenbeiträgen in den sozialen Netzwerken Facebook und Twitter. 2017 und 2018 war Philosophia Perennis nicht selten ganz vorne mit dabei.

Trotz Sperrungen und Reichweiteneinschränkungen…

Doch dann kamen Sperrungen, Shadowbans, Profillöschungen und Reichweiteneinschränkungen – aufgrund zweifelhafter Artikel bei von Soros & Co finanzierten Faktencheckern. Das hat zur Folge, dass nun an erster Stelle fast nur noch Artikel von Focus, Bild, FAZ oder des „Volksverpetzeres“ stehen.

Irgendwie muss nun aber ein Osterwunder geschehen sein, denn heute ist es (in den Charts von gestern) ein PP-Artikel, der es noch vor Focus, Bild u.a. auf den ersten Paltz geschafft hat.

Bekannter Journalist: „Lauterbach gehört in Therapie!“

Das freut und natürlich auf der einen Seite, auf der anderen Seite haben wir die Erfahrung gemacht, dass jedes mal nach einem solchen Erfolg die selbst ernannten Faktenchecker aufgescheucht wurden und alles in Gang setzten, dass es zu einer erneuten deutlichen Reichweiteneinschränkung bei Facebook, Google und Twitter kam.

L

Im Juni wird PP seinen 6. Geburtstag feiern. Wir planen dazu – sollte es die Weltlage zulassen – erneut, wie schon beim 2. Geburtstag – einen entsprechenden Empfang in Berlin.

*

Foto r.: Vera Lengsfeld als Ehrengast auf dem 2. Geburtstag von „Philosophia Perennis“

***

Als regierungskritischem Portal wird PP die Arbeit derzeit schwer gemacht. Daher sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen! Auch die finanzielle. Wenn Sie unsere Arbeit gut und wichtig finden, dann können Sie das u.a. hier zeigen:

PAYPAL

… oder auf klassische Weise per Überweisung:

IBAN: DE04 3002 0900 0803 6812 81
BIC: CMCIDEDD – Kontoname: David Berger – Betreff: Schenkung PP