(David Berger) Prof. Anna Teresa Palmara, eine der bekanntesten Fachleute für Infektionskrankheiten, auf die Frage, warum in Europa die Covid-Neuinfektionen derzeit explodieren: „Der erste Grund ist, dass die Variante in Italien, wie auch in anderen europäischen Ländern, hauptsächlich geimpfte Menschen infiziert, und zwar vor allem Menschen, die mit drei Dosen geimpft wurden.“

Nachdem Twitter meinen persönlichen Account, über den ich 12 Jahre täglich für 22.000 Follower getwittert habe, still gelegt hat, gibt es hier sozusagen den letzten Eintrag in der Kategorie „Tweet des Tages“, die in Zukunft dann „GETTR des Tages“ heißen wird.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Vor allem Geimpfte und Geboosterte

Thema, das auch Twitter wieder zensieren wird: „SHOCK im italienischen Fernsehen. Der Journalist fragt Professor Anna Teresa Palamara, Direktorin für Infektionskrankheiten am Italienischen Hochschulinstitut für Gesundheit, aber auch Mitglied des wissenschaftlichen Ausschusses des Italienischen Pasteur-Instituts und Präsidentin der Italienischen Gesellschaft für Mikrobiologie, warum so viele Fälle von Infektionen?

Was ist hier los?

Sie antwortet: „Der erste Grund ist, dass die Variante in Italien, wie auch in anderen europäischen Ländern, hauptsächlich geimpfte Menschen infiziert, und zwar vor allem Menschen, die mit drei Dosen geimpft wurden.“

Noch besteht der Account von PP:

Zensiertes Twitter hat zunehmend an Bedeutung verloren

Die Zahlen der Zugriffe, die von Twitter auf PP erfolgten schrumpfte in den letzten zwei Jahren ohnehin immer mehr: Von ca. 40.000 Klicks auf PP pro Tag kommen inzwischen nur noch maximal 300-400 von Twitter.

Und hier geht es zu meinem GETTR-Profil, das ich allen PP-Lesern wärmstens ans Herz legen möchte:

GETTR

Und natürlich nicht zu vergessen unser telegram-Kanal: TELGRAM

***

Hier können Sie „Philosophia Perennis“ unterstützen: Mit einem Klick über

PAYPAL

… oder auf klassische Weise per Überweisung:

IBAN: DE04 3002 0900 0803 6812 81
BIC: CMCIDEDD – Kontoname: David Berger – Betreff: PP