Der unabhängige deutsche Journalist Boris Reitschuster wurde am 1.1.2022 bei der neuen Auszeichnung für Meinungsfreiheit, den „GETTIES“, als „Freiheitskämpfer des Jahres“ geehrt. Zu den weiteren Preisträgern der unbequemen Wahrheiten gehören der brasilianische Präsident Jair Bolsonaro und der französische Präsidentschaftskandidat Éric Zemmour.

Die „GETTIES“ wurden am 1.1.2022 per Livestream von Jason Miller verliehen, CEO der neuen Plattform für Meinungsfreiheit GETTR. Die Preise werden in humorvollen Kategorien wie „Schlimmster Alptraum der chinesischen Kommunistischen Partei“ (Miles Guo) und „Dr. Faucis Schlimmster Alptraum“ (Peter Navarro) verliehen (hier die komplette Liste).

„Wer dachte, dass Angela Merkel Deutschland geschadet hat, hat noch nicht die linksradikale Politik der neuen Scholz-Regierung erlebt, die die Grenzen öffnen und mit Verboten regieren will“, sagte Miller bei der Preisverleihung. „Deutschland wird Vorreiter bei den kommenden Omikron-Lockdowns werden. Boris Reitschuster ist jemand, der sich immer tapfer dagegen gestemmt hat. Deshalb haben wir ihn zum Freiheitskämpfer des Jahres für Deutschland erklärt.“

170.000 Neuzugänge an einem Tag auf GETTR

Nach der Verleihung erlebte die Plattform ihren stärksten Zuwachs aller Zeiten: Am 2.1.2022 trat der führende Podcaster der Welt Joe Rogan (13. Mio. Follower weltweit) GETTR bei, der sich über die zunehmende Zensur bei Twitter und YouTube beklagte.

Daraufhin traten an einem Tag über 170.000 neue Mitglieder der Plattform bei, darunter der Psychologe Jordan Peterson, der Antifa-Experte Andy Ngo, der Podcaster Dave Rubin, die YouTuberin Lauren Chen und der Biologe Bret Weinstein. Der Erfinder der mRNA-Impfung Dr. Robert Malone war bereits am 29.12. GETTR beigetreten, nachdem sein Twitter-Konto mit einer halben Million Follower gesperrt wurde.

Livestream-Rekord für Deutschland

In Deutschland veranstaltete der „Corona-Ausschuss“ von Anwalt Reiner Füllmich und Dr. Wolfgang Wodarg ihren ersten GETTR-Livestream am 31.12.2021 und wurden von über 108.000 Menschen gesehen, ein Livestream-Rekord für Deutschland.

GETTR startete offiziell am 4. Juli 2021 und hat inzwischen über 3 Millionen Nutzer weltweit, darunter 250.000 in Deutschland. Es ist damit das am schnellsten wachsende soziale Medium aller Zeiten, getragen von dem Versprechen, keine politische Zensur auszuüben.

***

Als alternativem Medium wird auch PP die Arbeit derzeit schwer gemacht. Daher sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen! Auch die finanzielle. Wenn Sie unsere Arbeit gut und wichtig finden, dann können Sie das u.a. hier zeigen:

PAYPAL

… oder auf klassische Weise per Überweisung:

IBAN: DE04 3002 0900 0803 6812 81
BIC: CMCIDEDD – Kontoname: David Berger – Betreff: PP