In knapp vier Wochen steht bereits die nächste und für dieses Jahr letzte Landtagswahl an: die Wahl zum Thüringer Landtag. Auch für diese Wahl hat sich die Vereinigung der Freien Medien etwas besonderes einfallen lassen. Vera Lengsfeld und Hanno Vollenweider haben sich, zusammen mit hervorragenden Autoren und aktiven Helfern eine weitreichende Kampagne überlegt, wie es sie vorher aus unseren Reihen noch nie gegeben haben soll.

Ereignisreiche und vor allem erfolgreiche zwei Monate liegen hinter der „Vereinigung der freien Medien“, die zuletzt anlässlich ihres Auftritts im Bundestag und dem Auftritt von Milo Yiannopoulos deutschlandweit Schlagzeilen machte. Das Flugblatt-Projekt „Der Wahlhelfer – Argumente für mündige Bürger“ zur Landtagswahl in Sachsen ist eingeschlagen wie eine Bombe.

Von Uwe Tellkamp bis Vera Lengsfeld

Ganze 225.000 Stück konnten Ende August in ganz Sachsen von tatkräftigen Helfern verteilt werden. Texte von Autoren wie Vera Lengsfeld, Uwe Tellkamp, Hanno Vollenweider, Antje Hermenau, Wolfgang Hübner, Andreas Bochmann, Thomas Weidinger, Prof. Dr. Wulf Bennert u.a. sollten dem Leser eine Entscheidungshilfe und allem voran eine Motivation sein, zur Wahlurne zu gehen und ein „Kreuz“ zu machen. Und wer sich die Ergebnisse der Wahl im Freistaat wie auch in Brandenburg angeschaut hat, der kann den Erfolg gemeinsamen Eintretens für die Freiheit und Mündigkeit der Wähler nicht leugnen.

Ganz nebenbei und doch essentiell wichtig, sind mit dem Projekt auch die Freien Medien als alternative Informationsquelle zu den Mainstreammedien ein gutes Stück weit bekannter geworden.

So etwas gab es in diesem Bereich noch nie

In knapp vier Wochen steht bereits die nächste und für dieses Jahr letzte Landtagswahl an: die Wahl zum Thüringer Landtag. Auch für diese Wahl hat sich die Vereinigung der Freien Medien etwas besonderes einfallen lassen. Schon jetzt sei gesagt, dass sich Vera Lengsfeld und Hanno Vollenweider, zusammen mit hervorragenden Autoren und aktiven Helfern eine weitreichende Kampagne überlegt haben, wie es sie vorher im Bereich der alternativen Medien noch nie gegeben haben soll.

Hanno Vollenweider dazu: „Da wir in der Vergangenheit bereits mehrfach mit „Sabotageversuchen“ zu kämpfen hatten, möchten wir an dieser Stelle noch nicht allzu viel verraten. Seien Sie aber versichert, auch dieses Mal werden wir unser Bestes geben, um auch im wunderschönen Thüringen möglichst viele Wähler mit unseren Argumenten zu erreichen. Mehr dazu dann in der ersten Oktoberwoche!“

Unterstützung der „Vereinigung der freien Medien“

Falls Sie die Vereinigung bei dieser Aktion unterstützen möchten, finden Sie hier genauere Informationen


Warning: require(/home/clients/df83f0e44c51b8dee7abe66523ff5e25/web/wp-content/plugins/td-composer/legacy/Newspaper): failed to open stream: Success in /home/clients/df83f0e44c51b8dee7abe66523ff5e25/web/wp-includes/comment-template.php on line 1510

Warning: require(/home/clients/df83f0e44c51b8dee7abe66523ff5e25/web/wp-content/plugins/td-composer/legacy/Newspaper): failed to open stream: No such device in /home/clients/df83f0e44c51b8dee7abe66523ff5e25/web/wp-includes/comment-template.php on line 1510

Fatal error: require(): Failed opening required '/home/clients/df83f0e44c51b8dee7abe66523ff5e25/web/wp-content/plugins/td-composer/legacy/Newspaper/' (include_path='.:/opt/php7.3/lib/php') in /home/clients/df83f0e44c51b8dee7abe66523ff5e25/web/wp-includes/comment-template.php on line 1510