Samstag, 20. Juli 2024

Islamische Selbstgeißelung und ein Kind mittendrin!

Am 1.6.2019 fand das „Ashurafest“ in Bonn statt. Ein Islamischer Trauermarsch bei dem sich Erwachsene (und auch ein Kind!) so heftig auf die Brust schlagen, sodass große, nicht übersehbare blaue Flecken entstehen. Allein die Tatsache dass das an einem Sonntag Nachmittag in der Bonner Innenstadt passiert, sollte jedem zu denken geben der „den großen Austausch“ immer belächelt hat.

Lisa Licentia war dabei:

Hier geht es zu dem Youtube-Kanal der jungen Aktivistin: YOUTUBE.

Hier eine kürzere Version, in der das Kind gut zu sehen ist:

Islamische Selbstgeißelung am 1. 6. 2019 mitten in #Bonn. Kinder dürfen auch schon mitmachen.
In guter alter Tradition wird einem verstorbenen Imam gedacht.#Ashurafesthttps://t.co/RIrJPf9vgU pic.twitter.com/24AyDP2zIh

— Hartes Geld (@Hartes_Geld) June 4, 2019

David Berger
David Bergerhttps://philosophia-perennis.com/
David Berger (Jg. 1968) war nach Promotion (Dr. phil.) und Habilitation (Dr. theol.) viele Jahre Professor im Vatikan. 2010 Outing: Es erscheint das zum Besteller werdende Buch "Der heilige Schein". Anschließend zwei Jahre Chefredakteur eines Gay-Magazins, Rauswurf wegen zu offener Islamkritik. Seit 2016 Blogger (philosophia-perennis) und freier Journalist (u.a. für die Die Zeit, Junge Freiheit, The European).

Trending

VERWANDTE ARTIKEL