Derzeit läuft das Gemeinschaftswerk der Freien Medien, das Buch „Wir sind noch mehr – Deutschland in Aufruhr“, noch durch die Druckwalzen und wird erst ab 1. Dezember ausgeliefert werden. Und doch versucht Facebook bereits jede Erwähnung des Buches zu löschen – Dennoch hat es das Buch – noch vor seinem Erscheinen – bereits auf die Amazon-Bestsellerlisten geschafft.

Heiko Schrang über eine der spannendsten Neuerscheinungen dieses Herbsts.

Mehr zu dem Buch:

Facebook löscht Buch der freien Medien „Wir sind noch mehr – Deutschland im Aufruhr“ schon vor Erscheinen