(David Berger) Mit einer eindrucksvollen Kunstaktion protestierten gestern Abend bei der Bautzener Einkaufsnacht Aktivisten gegen den UN-Migrationspakt.

Unangemeldet war die Kunstaktion, mit der Aktivisten eine Lasershow vom Sporthaus Timm bei der Bautzener Einkaufsnacht Romantica am Sonnabend auf ihre Weise „bereichert“ haben.

Mit Feuerwerkskörpern Banner beleuchtet

Über eine Feuerleiter wurde das Dach des Sportgeschäftes an der Goschwitzstraße erklommen und gegen 22.15 Uhr das etwa 40 Meter lange Plakat mit der Aufschrift „UN-Migrationspakt stoppen“ aufgerollt. Mit Bengalo-Feuerwerkskörpen beleuchteten sie das Banner eindrucksvoll…

Vermutlich handelte es sich bei den Aktivisten um Mitglieder der Identitären Bewegung. Diese macht immer wieder durch spektakuläre Kunstaktionen, die auf Missstände in unserer Gesellschaft hinweisen sollen, Schlagzeilen.

Facebook will Verbreitung des Videos von der Aktion verhindern

Update 05.11.18, 08.30h : Einer unserer Informanten berichtet uns, dass er das Video von der Aktion noch am gleichen Abend noch bei Facebook hochgeladen hat.

Nach einer Reichweite von knapp 400 Teilungen wurde sein Konto gesperrt und das Video gelöscht, weil es angeblich nicht den Standards von Facebook entspricht.

***

Sie wollen die Arbeit von PP unterstützen? Dann ist das hier möglich:

PAYPAL

… oder auf Klassische Weise per Überweisung:

IBAN: DE04 3002 0900 0803 6812 81
BIC: CMCIDEDD – Kontoname: David Berger – Betreff: Spende PP