Das Zurückbleiben der islamischen Welt, die Integrationsdefizite der Muslime in Deutschland und Europa sowie die Unterdrückung der muslimischen Frauen sind eine Folge der kulturellen Prägung durch den Islam. Das zeigt Thilo Sarrazin in seinem neuen Buch, das beste Chancen hat zum Bestseller aufzusteigen.

Auch Deutschland muss sich diesen Tatsachen stellen, wächst doch der Anteil der Muslime in Deutschland und Europa durch Einwanderung und anhaltend hohe Geburtenraten immer weiter an. Bei einer Fortsetzung dieses Trends sind die Muslime hier auf dem Weg zur Mehrheit. Unsere Kultur und Gesellschaft lassen sich nur schützen, indem die weitere Einwanderung von Muslimen gestoppt und die Integration der bei uns lebenden Muslime mit robusten Mitteln vorangetrieben wird.

Denn alle Tendenzen, den Islam zu reformieren, sind bisher weitgehend gescheitert. So gibt es in keinem Land, in dem Muslime in der Mehrheit sind, Religionsfreiheit und eine funktionierende Demokratie. Stattdessen leidet die islamische Welt als Ganzes unter einem explosionsartigen Bevölkerungswachstum, und ihre Fanatisierung nimmt ständig zu.

Thilo Sarrazin spannt einen Bogen von den Aussagen des Korans zur mentalen Prägung der Muslime, von da weiter zu Eigenarten und Problemen muslimischer Staaten und Gesellschaften und schließlich zu den Einstellungen und Verhaltensweisen von Muslimen in den Einwanderungsgesellschaften des Westens.

Jetzt hier vorbestellen und sofort ab Erscheinen geliefert bekommen (Erstverkaufstag: 28.08.2018) 

Meine Artikelbewertung ist (4.89 / 9)

44
Hinterlassen Sie einen Kommentar

avatar
400
24 Comment threads
20 Thread replies
4 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
28 Comment authors
Billyr.v.d.m.SeeräuberjensMona LisaMarga Recent comment authors
  Abonnieren (alle Kommentare oder nur meine Kommentare)  
neueste älteste beste Bewertung
Ich möchte benachrichtigt werden zu:
r.v.d.m.
Gast
r.v.d.m.
Meine Artikelbewertung ist :
     

Das Buch könnte auch heißen :
“ Wie Sarrazin durch den Islam unseren Geldbeutel bedroht ! “
🙂

Marga
Gast
Marga

Aber auch eine rechtskonservative Regierung müsste hohe Hemmschwellen überwinden, um wirksame Gesetze zu schaffen.

Alle Moscheen schließen, Muslimen ab dem 3. Kind kein Kindergeld mehr bezahlen, Hartz IV für muslimische Großfamilien kürzen usw. Das wären wirksame Maßnahmen, aber dies lassen unsere Gesetze nicht zu.

Marga
Gast
Marga

Ich fürchte, dass man den Islam bzw. die Muslime mit rechtsstaatlichen Mitteln nicht in den Griff bekommen kann, weil unsere Gesetze nicht für einen adäquaten Umgang mit einer archaischen Primitivkultur geschaffen sind sondern auf europäischen Werten beruhen.

Also müsste man die Gesetze ändern. Dies könnte eventuell eine rechtskonservative Rgierung schaffen.

Gunnar Bredemeyer
Gast
Gunnar Bredemeyer

Ich glaube die nächste Bundestagswahl wird die letzte sein. Sie wird auf jeden Fall manipuliert werden. Zusammen werden die Blockparteien zwar über 50 % haben, aber sie wollen mehr. Die AFD wird nicht zugelassen, oder die Stimmen nicht richtig ausgezählt. Danach wird ein neuer Islamrat eine Bundesregierung bestimmen. Der Islamrat wird von anderen Leuten als heute geführt.

Realistischer
Gast
Realistischer

Integration? Dann bleiben sie hier und lassen sich vom nächstbesten Prediger radikalisieren. Sicherlich gibt es genug Lobbyisten für diese Variante.

HO-HO-HO
Gast
HO-HO-HO
Meine Artikelbewertung ist :
     

Das Bild sagt doch alles aus. Eine Welt derart verschleiert bist kein Vorbild und dies sollte dem Islam klar sein: Er wird nicht siegen. Die Germanen und Wikinger werden zentralratten sowie islamphobisten in der Regierung nach Walhalla senden – das kann nur die einzige Antwort auf so einen kult sein der sich Religion nennt dabei aber keine ist! der Islam ist medieval primitive time.

Seeräuberjens
Gast
Seeräuberjens

Ich bin gespannt, ob Sarrazin den entscheidenden Punkt benennen wird, ab dem historisch der uns bis dahin grandios überlegene Islam hoffnungslos ins Hintertreffen geriet: Dem Verbot des Buchdrucks mit beweglichen Lettern im osmanischen Reich. Ist das nicht ein zentraler Schwerpunkt, ist sein Buch wertlos, lenkt vom Wesentlichen ab, schürt nur weitere Ressentiments, statt Analyse zu liefern.

Silvi
Gast
Silvi
Meine Artikelbewertung ist :
     

Sarrazin ist ein Mann mit viel Weitsicht,wie seine bisherigen Bücher beweisen.Vieles daraus hat sich bewahrheitet.Mein Interesse am Islam ist erschöpft,ich denke ich weiß genug um zu wissen,dass ich diese Ideologie in D.Nicht mehrheitlich will.Ich möchte nicht zum Isalm konvertieren und ich will die Leute auch nicht verstehen.Mir ist ihre Gewaltbereitschaft,ihre Machokultur und Verhalten zuwider.

Eugen Karl
Gast
Eugen Karl

„Das zeigt Thilo Sarrazin in seinem neuen Bestseller.“ – Bitte etwas mehr Seriosität auf die Titelzeilen verwenden. Ein Buch, das noch nicht erschienen ist und deswegen noch von niemandem gekauft wurde, kann per definitionem kein „Bestseller“ sein. Das dennoch zu schreiben ist ungefähr von dergleichen Qualität wie zu behaupten, ein Buch, das man gar nicht gelesen hat, sei „nicht hilfreich“.

Peter
Gast
Peter
Meine Artikelbewertung ist :
     

Man darf sehr gespannt sein, was Thilo Sarrazin für Erkenntnisse über den Islam gewonnen hat! Immerhin hat er sich mit seinem Buch „Deutschland schafft sich ab“ ganz klar als der größte und treffsicherste Prophet seit Jesus Christus eindeutig bewiesen!

Emma
Gast
Emma

Sarrazin als Kanzler wüsste was zu tun ist !

Absalon von Lund
Gast
Absalon von Lund

Hellmuth Karasek schrieb: „Wie wir alle Amerikaner wurden“. Aiman Mayzek denkt: wie wir alle Muslime werden. Ich bin klassisch katholisch, bleibe es aus gutem Grund und frage: WIE WIR WIEDER WIR SELBST WERDEN? Maßnahmen: Moscheen in Deutschland schließen, ZDM abschaffen und Mayzek ausweisen. Macht endlich die schotten dicht, denn bei dieser schweren Identitätskrise hilft nur strikte Quarantäne!

Gunnar Bredemeyer
Gast
Gunnar Bredemeyer

Das was uns ein bisschen schütz, trotz der verräterischen Politiker, ist das sich die Moslems untereinander mehr hassen als die Ungläubigen (uns Deutsche verachten sie nur). Sunniten und Schiiten usw. hassen sich. Die verschiedenen muslemischen Völker auch und auch die verschiedenen Clans. Sie werden nie den einen Vertreter Mohammeds finden.

mareli
Gast
mareli

Kann man nur hoffen, dass viele, viele Interessierte in unserem Land das Buch erwerben, gründlich lesen und nichts vergessen. Könnte ein Bestseller werden.

Patriot Tom
Gast
Patriot Tom
Meine Artikelbewertung ist :
     

Sollte Lehrbuch werden, damit die rotegrünen Gutmenschen am Klassenlehrertisch keinen Müll von Multi-Kulti mehr erzählen können und keine neuen Linksextremisten heranziehen, die den IS-lam unterstützen.

Demokrat
Gast
Demokrat

Die Muslime hierzulande werden sich selbst bei verstärktesten Integrationsbemühungen niemals anpassen, weil sie nämlich der festen Überzeugung sind, hier bald zu herrschen. Unsere derzeitige Politik fördert das zudem stark. Never change a running system. Es läuft doch bestens für den Islam. Wozu sich ändern?

Uwe Brandt
Gast
Uwe Brandt
Meine Artikelbewertung ist :
     

Problem am Islam sind seine Grundstrukturen, die sich diskriminierend gegen alle ANDEREN Menschengruppen richten. Wie das konkret aussieht, berichten ja u.a. Opfer des Islamischen Staates. Die rein spirituellen Anteile, die durch Religionsfreiheit gedeckt sind, werden immer mehr durch politisch-ideologische-moralische Ansprüche verdrängt. Und diese stehen im Gegensatz zu hier entwickelten Werten.

PeWi
Gast
PeWi

Ich freue mich schon auf das Buch. Herr Sarrazin arbeitet immer sehr akribisch.

Erik Thomsen
Gast
Erik Thomsen

Schon ein Bestseller bevor die Druckmaschinen laufen? Dass der Bestseller seinen Namen bekommen hat, liegt an Verkaufzahlen. Deshalb ist „Bestseller sein“ auch kein Qualitätskriterium. Dennoch bin ich der Üerzeugung, dass dieses Buch ein solcher wird, denn der Staub, der im Vorfeld aufgewirbelt wurde, ist natürlich die beste Werbung. Und der Autor steht schließlich für Qualität.

Sepplhose
Gast
Sepplhose

„…und die Integration der bei uns lebenden Muslime mit robusten Mitteln vorangetrieben wird.“
Integration = Vereinigung, Verschmelzung.
1. Wer will das?
2. Ist noch nie gelungen.

Matthias Liebe
Gast
Matthias Liebe

Ich überlege mir, ob ich dazu öffentliche Buchlesungen abhalten werde…

Donatien
Gast
Donatien
Meine Artikelbewertung ist :
     

Herr Sarazin hat mehrere gute Bücher schon geschrieben und er hatte immer Recht mit etlichen Aussagen und Fakten.
Neue Buch ist schon bestellt. … man kann nur hoffen dass noch mehr Menschen erkennen was aus D und Europa wird , wenn man kein Einhalt bietet.
Religion muss aus der Politik rausgehalten werden und Gesetze sind für alle , auch für Gläubige des Islams …

Peter Werner
Gast
Peter Werner
Meine Artikelbewertung ist :
     

Allein schon der Titel des Buches bringt das Problem auf den Punkt. Dank sei Sarrazin!

Jan Frisch
Gast
Jan Frisch
Meine Artikelbewertung ist :
     

Auch der Koran kennt die Geschichte von Adam und Eva, und auch in dieser Version werden sie von Satan verführt. Der alles entscheidende Unterschied ist jedoch, dass sich Satan, anders als in der biblischen Version, nicht als Schlange sondern als der Baum der Erkenntnis selbst tarnt. Daraus kann nur die blanke Fortschrittsfeindlichkeit erwachsen, die wir heute bei Moslems beobachten müssen.