Ein Gastbeitrag von Jürgen Fritz

Inzwischen beginnen sogar „Der Spiegel“ und die ARD sich von der ehemals ewigen Kanzlerin abzuwenden. Längst pfeifen es die Spatzen von den Dächern: Merkels Ende als deutsche Bundeskanzlerin rückt täglich näher. Doch die Dame ist ja nicht mal 64, also noch deutlich unter dem gesetzlichen Rentenalter.

Auf der Suche nach einem neuen politischen Amt für ihre Nach-Kanzler-Ära könnte sie nun endlich fündig geworden sein, wie aus nicht gut unterrichteten Kreisen zu hören ist.

 Ich türkische Vizepräsidentin auf Lebenszeit, du 10 Milliarden auf die Hand – ist das ein Deal?

Die Gerüchteküche in Berlin brodelt. Merkel will ihre politische Zukunft absichern, bevor sie als Kanzlerin zurücktritt. Dies gestaltet sich aber offensichtlich schwieriger als gedacht. Die Telefondrähte sollen gestern geglüht haben. Aber weder in der EU noch in den Vereinten Nationen will man sie inzwischen haben. Und Sie alle wissen ja: Angebot und Nachfrage bestimmen den Preis.

Gestern Abend soll Merkel nun Erdogan angerufen, ihm zu seinem großartigen Wahlsieg gratuliert und ihm für seine Unterstützung in den letzten Jahren, insbesondere mit dem Türkei-Deal, gedankt haben, der ihre Kanzlerschaft nochmals zwei Jahre sicherte.

Aus nicht gut informierten Kreisen ist ferner zu hören, dass sie ihn gefragt haben soll, ob er sie sich als türkische Vizepräsidentin auf Lebenszeit vorstellen könne, falls sie vor ihrem Rücktritt nochmals eine Zahlung von 10 Milliarden Euro an die Türkei anordne.

Mache 20 Milliard draus, so du bekomme Deal

Erdogan soll darauf eingegangen sein, dies aber nur unter einer Bedingung:

„Mache 20 Milliard draus, so du bekomme Deal mit große türkische Präsident, wo werd erricht großtürkisch Reich.“

Nun ist Erdogan zwar dafür bekannt, dass Vertragstreue nicht zu seinen Stärken zählt, doch dies muss ja nun nicht unser Problem sein.

***

Zum Autor: Jürgen Fritz studierte in Heidelberg Philosophie, Erziehungswissenschaft, Mathematik, Physik und Geschichte für das Lehramt. Nach dem zweiten Staatsexamen absolvierte er eine zusätzliche Ausbildung zum Financial Consultant unter anderem an der heutigen MLP Corporate University. Er arbeitete etliche Jahre als unabhängiger Finanzspezialist. Außerdem ist er seit Jahren als freier Autor tätig. 2007 erschien seine preisgekrönte philosophische Abhandlung „Das Kartenhaus der Erkenntnis – Warum wir Gründe brauchen und weshalb wir glauben müssen“ als Buch, 2012 in zweiter Auflage. Seit 2017 betreibt er schwerpunktmäßig seinen Blog JÜRGEN FRITZ. Hier erschien der hier veröffentlichte Beitrag zuerst.

42 Kommentare

  1. Merkels letzte Tage: „Und was wird jetzt aus mir?“

    Was aus Dir und etlichen deiner Höflinge in AM unD BP und noch weiter wird – inclusive deinen Goldstücken wird ist mir absolut und definitiv sche….egal!! Deutschland wurde verraten und gehört wie alle die dir folgten – inclusive claudia und ähnliches ges..ck..e auf die Müllhalde der deutschen Geschichte. Ab und weg und vergessen!

  2. Wieso kann die Raute des Grauens so über das Geld der Bürger bestimmen. Die schleudert mit den sauer verdienten Milliarden herum und hat selbst nichts verdient.Wozu ist der ganze Sauhaufen denn da, doch um ihr auf die Finger zu klopfen. Wenn die abtritt muss sie die Flucht ergreifen, das weiss sie ganz bestimmt, daher hällt sie aus , auch bis zum bitteren Ende.

  3. Erst das Land, dann die EU, jetzt die Partei – dieser jeglicher Emotionen fremder „Spaltpilz“ und Rache Honecker ist für mich nur noch „widerlich“! Am besten passt sie in die UNO – nicht lange und diese -Muslim-Institution wird durch ihr bewährtes Wirken auch zu einem Fragment!

  4. Im Erika hat das deutsche Volk durch infamste Staatspropaganda bis hin zu existenzieller Vernichtung durch ihre Schlägertrupps von der Antifa geschunden und Deutschland in der Welt isoliert.Sie hat Mordgesindel hereingeholt, das sich an Mädchen austobt.Sie hat das Volksvermögen verschleudert.Sie ist eine Verbrecherin.Sie gehört verhaftet und verurteilt und ihre Systemlinge mit ihr.20 x Lebenslängl

  5. Ich denke es wird in Richtung Beraterjob hinauslaufen. Nur nicht in der Wirtschaft, da kann sie mit dem „Wie setze ich ein Land gegen den Baum“ nichts anfangen 😉

    Mein Tip immer noch, denn „gute Arbeit“ muss honoriert werden, neue
    Bundeskanzlerin Ursula von der Leyen! Die hatte bisher versagt, denn die Bundeswehr hat immer noch einige fahrbereite Panzer 😉

  6. Satire o. Wahrheit?
    Sie wird sagen, ihr seid ja alle so naiv, meint aber dumm,
    habt ihr denn Nichts gelernt aus der Geschichte & mir nicht ins Gesicht geschaut,
    meine Hängebacken negativ nach unten, meine Körper-Signale & all meine Übertreibungen,
    ein Wink mit dem Zaunpfahl wie meine Lügen & Verachtung, alles Methoden um zu erklären:
    „Ich bin gekauft, bitte vertraut mir nicht!“

  7. Na, ob der Schlingel ihr schon gesagt hat, dass sie ihre sexy Haartracht dann züchtig verhüllen muss? Und ist Erdoleinchen denn klar, dass das Tragen eines Hidschab den Fokus des Gegenübers gnadenlos auf das Gesicht lenkt? Na dann, Erdo, viel Spass! Du hast es Dir verdient!

  8. Nun, soll sie sehen. Ich jedenfalls Frage mich: und was wird aus uns? Werden meine Kinder und Enkel in unserem Land unbehelligt Leben können und nicht Gewalt zum Opfer fallen, da diese Gefahr Dank der Regentschaft von „M“ unsagbar groß geworden ist. Unsere Zukunft ist dank dieser Person gerade ungewiss und ich hoffe sie ist endlich bald weg, egal wohin, nur weg. Byebye

  9. Lt. Vera Lengsfeld steht bei Merkel seit langer Zeit ein Job bei der UN auf ihrer Agenda. Als Alternative dürfte auch bei der EU noch ein Posten möglich sein. Wenn ein Idiot wie Schulz dort unter kommen konnte, dann ist für die Poplerin dort sicherlich auch noch ein Ruhesitz vorhanden.

  10. I am a free american born in Germany in Neumünster lived in Hamburg the city i love! :

    Merkel hat Deutschland verraten und nur verräter halten zu ihr!
    Get rid of that woman! She is not a good chancellor for germany – she sells your work your money for a muslim state! She is CRAZY and must go!

  11. Frau Merkel, sie haben Habenichtse, Taugenichtse, Schnorrer, Vergewaltiger, Diebe,Totschläger, Mörder in mein Haus gedrückt. Die nagen mir wie Piranhas das Fleisch vom Knochen! Merkel: “ Nun sind sie halt da!“. Frau Merkel, auf ihrem Herd in der Gehirnwaschküche explodiert bald der Kessel! Machen sie das Feuer aus!
    Merkel: „Das schaffe ich nicht!“

  12. Claudia Roth geht mit, als Leibköchin ihres großen türkischen Freundes. Übrigens soll die SPD schon ihre Fühler in Richtung Iran ausgestreckt haben. Falls sie demnächst verdientermaßen unter 5% landet, will sie sich ein Standbein in einem ideologisch näherstehenden Staat verschaffen. „Der Iran bietet große Möglichkeiten für unsere sozialdemokratische moderne Politik der Zukunft.“ *Satire*

  13. Die shit kanzlerin Merkel wird in der geschichte eingehen. Sie hatte nie die groesse eines Adenauer oder irgendeines \politikers a la schmidt! . Sie ist gerade mal eine fleißige biene die den Honig der blühenden deutschen arbeiter die dieses BSP ermöglichten verteilte!Sie ist ein niemand und nur die AfD kann DE retten. MAAS ist ein IDIOT! Eines tages werde ich auf das Grab von Merkel @#$%^&*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.