(David Berger) Die AfD macht Bundeskanzlerin Angela Merkel für den grausamen Tod der 14 Jahre alten Susanna Feldmann aus Mainz mit verantwortlich und fordert einen Rücktritt der gesamten Bundesregierung. 

„Frau Merkel ist für die grausame Tat mitverantwortlich, denn sie ist auch ein Resultat ihrer verfehlten Willkommenspolitik … Die angeblich humanitäre Geste vom Sommer 2015 entpuppt sich nun als mörderische Geste“ – so der der AfD-Bundestagsabgeordnete Sebastian Münzenmaier zur „Jungen Freiheit“.

Alice Weidel fordert daher – mit ähnlichen Begründungen wie der gestrige PP-Kommentar zu dem Thema – den Rücktritt der gesamten Bundesregierung:

„Susanna ist ein weiteres Opfer der heuchlerischen und egoistischen Willkommenspolitik von Bundeskanzlerin Angela Merkel.“

***

Sie wollen Philosophia Perennis unterstützen? Mit zwei Klicks geht das hier:

PAYPAL

… oder auf Klassische Weise per Überweisung:

IBAN: DE04 3002 0900 0803 6812 81
BIC: CMCIDEDD – Kontoname: David Berger – Betreff: Spende PP

 


Meine Artikelbewertung ist (5 / 5)