Mittwoch, 30. November 2022

Peinlich: „Tagesschau“ regt sich über Satire auf, weil sie diese für Fakenews hält

(David Berger) Das intellektuelle Niveau der Tagesschau erreicht einen neuen, wohl nicht mehr unterbietbaren Höhepunkt. Eine offenkundige Satire hat der Faktenfinder der ARD nicht verstanden und ruft nun – stolz auf seinen Fund: „Fake-News“! Wie peinlich!

Ausgangspunkt ist die Netzsatire, die ein Foto in den sozialen Netzwerken, das einen etwa 30-Jährigen „Südländer“ in extrem aggressiver Körperhaltung gegenüber einem Polizisten zeigt, mit dem Titel versehen hat:

„16-jähriger Flüchtling stellt sich mutig einem Nazi-Abschiebepolizisten entgegen“.

https://twitter.com/pip_news/status/997470008920936450

Selbst wen sein Schöpfer mit kaum Sinn für Ironie ausgestattet hat, versteht den „Gag“ …. Nur der Antifa-Faktenfinder von der Tagesschau hat es nicht geschnallt und macht die Nachricht zu einer Fakebotschaft ... OMG, peinlicher geht es jetzt aber wirklich nicht mehr, liebe Kollegen.

****

Sie wollen Philosophia Perennis unterstützen? Mit zwei Klicks geht das hier:

PAYPAL

… oder auf Klassische Weise per Überweisung:

IBAN: DE04 3002 0900 0803 6812 81
BIC: CMCIDEDD – Kontoname: David Berger – Betreff: Spende PP

 

 

David Berger
David Bergerhttps://philosophia-perennis.com/
David Berger (Jg. 1968) war nach Promotion (Dr. phil.) und Habilitation (Dr. theol.) viele Jahre Professor im Vatikan. 2010 Outing: Es erscheint das zum Besteller werdende Buch "Der heilige Schein". Anschließend zwei Jahre Chefredakteur eines Gay-Magazins, Rauswurf wegen zu offener Islamkritik. Seit 2016 Blogger (philosophia-perennis) und freier Journalist (u.a. für die Die Zeit, Junge Freiheit, The European).

Trending

VERWANDTE ARTIKEL